Der Bezirk sucht noch Helfer für die diesjährige U 18-Wahl

Pankow. Vor der eigentlichen Bundestagswahl findet im Bezirk Pankow wieder eine U 18-Wahl statt. Daran können Kinder und Jugendliche teilnehmen, die offiziell noch nicht an die Wahlurne dürfen.

Damit möglichst viele junge Menschen an diesem Stimmungstest der unter 18-Jährigen teilnehmen können, werden in den Pankower Ortsteilen noch weitere Wahllokale gesucht. Das können Schulen, Kinder- und Jugendklubs, aber auch öffentliche Plätze sein. Natürlich sind zur ordnungsgemäßen Durchführung der Wahl auch weitere ehrenamtliche Helfer willkommen. Des Weiteren werden Kinder und Jugendliche gesucht, die beim "ProMotion-Team" mitmachen. Dessen Aufgabe ist es, Mitschüler, Freunde und Bekannte für eine Teilnahme an der U 18-Wahl zu motivieren.Am 30. Mai wird ein Workshop für Mitstreiter der "ProMo-Teams" in der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung GO in der Schönhauser Allee 165 stattfinden. Die Teilnehmer erfahren mehr über das Anliegen und erhalten Tipps, wie sie andere zur Mitarbeit in einem Wahllokal und zur Teilnahme an der Wahl motivieren können. Für diesen Workshop können sich Kinder und Jugendliche bei der Stelle für politische Bildung und Beteiligung des Jugendamtes Pankow unter 902 95 77 17 oder per E-Mail an mitbestimmung@ba-pankow.verwalt-berlin.de anmelden. Über diese Kontakte können sich auch alle melden, die ein Wahllokal für die U 18-Wahl am 13. September einrichten oder sich als Wahlhelfer für diesen Tag zur Verfügung stellen möchten.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden