Die Früchtchen werden 20

Pankow. Ein Jubiläum können die Pankower Früchtchen feiern. Der einstige Verein, der heute eine gemeinnützige Gesellschaft ist, wurde vor 20 Jahren gegründet. Aus diesem Anlass wird am 5. Juli von 10 bis 14 Uhr ein großes Sommerfest auf dem Hof der Schule Eins in der Berliner Straße 120, Ecke Hadlichstraße gefeiert. Los geht es um 10 Uhr mit einem bunten Festumzug. Auf dem Schulhof wird Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) das Fest eröffnen. Danach können sich die Gäste von einem Bühnenprogramm überraschen lassen. An Ständen präsentieren sich Einrichtungen der Pankower Früchtchen. Des Weiteren findet eine Tombola statt. Weitere Informationen auf www.pankowerfruechtchen.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.