Einstieg in den Beruf

Prenzlauer Berg.Der Verein Oase Berlin bietet jetzt geförderte Deutsch-Kurse für Menschen mit Migrationshintergrund an. Ziel ist es, die Kursteilnehmer sprachlich für eine berufliche Erst- oder Neuorientierung fit zu machen. Diese Kurse eigenen sich vor allem für Menschen, die in ihren Herkunftsländern bereits einen Berufsabschluss erlangten, der in Deutschland nicht anerkannt wird. In den Sprachkursen, die vom Europäischen Sozialfonds gefördert werden, lernen die Teilnehmer zum Beispiel den Beruf des Büroassistenten und dessen Einsatzmöglichkeiten kennen. Dabei werden dann nicht nur Sprachkenntnisse, sondern auch Fertigkeiten am Computer vermittelt. Die Kurse finden im Interkulturellen Haus in der Schönfließer Straße 7 statt. Interessierte melden sich unter 300 24 40 40 und erfahren dann alles Weitere.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.