Freie evangelische Gemeinde Berlin-Pankow plant Reise nach Teterow

Pankow. Die Freie evangelische Gemeinde Berlin-Pankow lädt am Himmelfahrtwochenende zur Familienfreizeit ein. Vom 9. bis 12. Mai geht es nach Teterow in Mecklenburg.

Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem mit Grillabend, Workshops und Spielen für Groß und Klein. An diesem Wochenende gibt es Zeit, sich besser kennenzulernen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Die Teilnahme an allen Aktionen und Workshops ist freiwillig. Wer Ruhe sucht, kann auch viel Zeit am nur 1000 Meter entfernten Strand verbringen. "Wir fahren zum dritten Mal nach Teterow. Dort erlebten wir bisher einen erholsamen Ort, an dem man gut Beziehungen knüpfen und vertiefen kann", erklärt Pastor Timo Heimlich. "Auch ohne eigene Familie ist jeder eingeladen. Wir wollen für jeden eine Familie sein".

Um eine Kostenbeteiligung von 85 Euro pro Erwachsenen sowie zwischen 20 und 65 Euro für Kinder wird gebeten. Im Preis enthalten sind Vollpension und Unterkunft in einer schönen Jugendherberge. Für die Teilnahme ist keine Kirchenmitgliedschaft oder Identifikation mit dem christlichen Glauben notwendig. Weitere Information und Anmeldung auf www.pankow.feg.de oder im Kiezbüro der Gemeinde in der Pestalozzistraße 5-8, 40 39 48 06.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden