Für Umweltpreis bewerben

Pankow.Bis zum 15. Mai können Bürger, Vereine, Unternehmen, Jugendgruppen, Schulklassen und Kitas ihre Wettbewerbsunterlagen für den Umweltpreises Pankow 2013 einreichen. Diesen Wettbewerb lobten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und Bezirksamt gemeinsam aus. Als Motto wählten sie in diesem Jahr "Grün in der Stadt - Naturoasen statt Betonwüsten". Dieses Motto lässt besonders viel Raum für kreative Ideen zum Umweltschutz und zur Gestaltung von Grünflächen. Wettbewerbsunterlagen sind im Büro der BVV in der Fröbelstraße 17, 10405 Berlin, einzureichen. Eine Jury trifft ab dem 16. Mai eine Entscheidung über die Verleihung des Umweltpreises 2013, der mit einer Gesamtsumme von 3000 Euro dotiert ist. Weitere Infos unter 902 95 50 02 und im Internet auf www.berlin.de/pankow. Die Verleihung des Umweltpreises findet am 12. Juni statt.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden