Streetsoccer-Tour macht in Pankow halt

Pankow. Junge Leute aus den Ortsteilen Pankow und Niederschönhausen sind eingeladen, "The Cage - Streetsoccer-Tour 2013" zu erleben und natürlich mit zu kicken.

Organisiert wird diese Veranstaltung vom Pankower Outreach-Team in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum M24. Am 6. September ab 16 Uhr sind ballsportbegeisterte Jugendliche auf dem Hertha-Bolzplatz in der Mühlenstraße 24 willkommen. In einem sportlichen Turnier können sie ihr Können unter Beweis stellen und zeigen, wie gut sie mit dem Ball umgehen können. Das sportliche Können soll an diesem Nachmittag mit viel Spaß und kameradschaftlichem Miteinander verbunden werden. Als Überraschung für die Teilnehmer gibt es Sachpreise. Diese werden von Nike gestiftet. Preise bekommen die besten, fairsten und kreativsten Spieler. Mädchen sind natürlich willkommen. Neben Sport und Spaß gibt es auch viel Musik. Bereits einen Tag vor der Veranstaltung auf dem Hertha-Bolzplatz macht die Streetsoccer-Tour auf dem Bolzplatz am Schlosspark Niederschönhausen halt. In der Rolandstraße hinter der Konrad-Duden-Schule sind von 15 bis 18 Uhr ebenfalls junge Leute aus dem Kiez zum Fußballspielen willkommen.

Weitere Informationen gibt es bei Anja Czehmann und Julius Legde vom Pankower Outreach-Team unter 26 54 92 04 und im Internet auf www.outreach-pankow.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.