Zufallstechniken kennenlernen

Pankow.Die bildende Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 18. Mai von 10 bis 13 Uhr einen Workshop "Grafische Zufallstechniken". Dieser richtet sich an alle, die wie in ihrer Kindheit kreativ arbeiten möchten, ohne vorher schon eine Vorstellung vom Ergebnis ihres künstlerischen Schaffens zu haben. Besonders geeignet sind Zufallstechniken, wenn zwei Personen an einem Kunstwerk arbeiten. Deshalb können sich zu den Workshops diesmal auch Paare anmelden. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 8. Mai unter 481 08 01 an. Weitere Informationen: www.susannekiener.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.