Sprechstunden entfallen

Pankow. In den drei Regionalsozialpädagogischen Diensten (RSD) in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee wird derzeit das Fachverfahren „ISBJ SoPart“ eingeführt. Die Umstellung auf dieses Verfahren erfolgt in allen Jugendämtern Berlins. Deswegen kommt es zu Einschränkungen in den drei Dienststellen. So entfallen bis 27. Oktober die öffentlichen Sprechzeiten. Die Dienststellen sind in dieser Zeit nur noch telefonisch und per E-Mail erreichbar: RSD Pankow,  902 95 23 58, E-Mail: rsd-pakow@ba-pankow.berlin.de; Prenzlauer Berg,  902 95 36 60, E-Mail: rsd-pb@ba-pankow.berlin.de sowie Weißensee,  902 95 71 01, E-Mail: rsd-wsee@ba-pankow.berlin.de. In Fällen des Kinderschutzes ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr die bezirkliche Kinderschutzhotline  902 95 55 55 erreichbar, ansonsten die zentrale Kinderschutzhotline unter  61 00 66. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.