Neue Angebote für naturnahen Unterricht im Bezirk

Sommerfell (links) und Winterfell eines Rehs im Vergleich. (Foto: Ralf Drescher)

Plänterwald. Mit einem großen Rucksack stapft Nadine Albrecht durch den Plänterwald. Die 35-Jährige ist auf dem Weg zum Unterrichtstag im Wald.

Rucksack-Waldschule heißt das neue Projekt, das vom Infrastrukturellen Netzwerk Umweltschutz (Inu) und den Berliner Forsten organisiert wird. Damit soll das Angebot der im Bezirk tätigen Waldschulen am Teufelssee und am Dammweg im Plänterwald ergänzt werden.

"Die Termine sind dort oft ausgebucht, wir bieten mit der Rucksack-Waldschule eine mobile Ergänzung an", sagt Inu-Mitarbeiterin Nadine Albrecht. In ihrem Rucksack verstaut sie alles, was für die mehrstündige Exkursion mit Schulklassen oder Kitagruppen notwendig ist: Lupen zur Untersuchung von Kleinlebewesen oder Baumrinden, Plüschtiere für eine spielerische Suchaktion und Fellproben vom Reh. "Mit den Fellstücken will ich zeigen, wie Rehe vom Sommer- zum Winterfell wechseln", sagt Nadine Albrecht.

Sie hat an der Forstschule in Eberswalde studiert, Fachrichtung Landschaftsnutzung und Naturschutz, Spezialisierung Umweltbildung. Damit ist sie bestens auf die vielen Fragen der Kinder vorbereitet. Gedacht ist das Angebot der Rucksack-Waldschulen für Kitagruppen und Grundschüler und künftig soll es auch Exkursionen für Oberschüler geben.

"Wer einen Kurs bucht, sollte wissen, dass wir drei bis vier Stunden im Wald sind, ohne uns aufwärmen zu können. Passende Kleidung ist also angesagt. Wir gehen bei jedem Wetter, nur bei Sturmwarnung jedoch nicht", erzählt Nadine Albrecht. Die Rucksack-Waldschule "Eichhörnchen" ist in den Forstamtsbereichen Köpenick und Pankow unterwegs. Nadine Albrecht führt ihre naturkundlichen Exkursionen derzeit im Plänterwald und in der Königsheide. Im kommenden Jahr sollen die Wuhlheide und der Bereich Hirschgarten dazukommen. Die Kurse kosten pro Kind 2,50 Euro, der Mindestpreis pro Gruppe beträgt 25 Euro.

Kontakt: 0174/529 08 72, ws-eichhoernchen@web.de.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.