Am 1. November wird Halloween in der Kulturbrauerei gefeiert

Jede Menge gruselige Typen kann man auf der Halloween-Party treffen. (Foto: Kulturbrauerei)

Prenzlauer Berg. Eine gruselige Halloween-Party findet am 1. November ab 22 Uhr in der Kulturbrauerei in der Schönhauser Allee 36 statt. Im Soda-Club, im Club 23, in der Alten Kantine sowie im Kessel- und Maschinenhaus wird es auf neun Tanzflächen äußerst schaurig zugehen.

Hinter der Bar stehen a diesem Tag gruselige Gestalten, vor denen sich die Besucher in Acht nehmen sollten. Schließlich weiß man nie, wann einer der Zombies und Vampire zuschlägt. Willkommen sind zur Halloween-Party alle, die mit Hexen und Geistern eine gruselige Nacht verbringen und sich heiß tanzen wollen. Dazu werden von 20 DJs R’n’B , House und Electro, Dance Classics und Crossover aufgelegt.Außerdem erwartet die Halloween-Gäste einiges an schaurigen Überraschungen. Wer sich selbst ein grusliges Outfit verpassen möchte, aber nicht so gewandt im Styling ist, kann sich von Studenten der Hasso-von-Hugo-Maskenbildnerschule an diesem Abend zu einem Monster schminken lassen.

Der Eintritt kostet zehn Euro, und wer sich bei seinem Kostüm besonders viel Mühe gegeben hat, der kommt mit ermäßigtem Eintritt rein.

Weitere Informationen unter 44 31 51 55 und im Internet auf kulturbrauerei.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.