Angebot am Zauberberg beginnt mit Krabbelgruppe und Elterntreff

Prenzlauer Berg. Im Mühlenberg-Kiez hat ein neues Familienzentrum eröffnet. Eingerichtet wurde es in der Kita am Zauberberg an der Thomas-Mann-Straße 63.

Das in Plattenbauweise errichtete Kita-Gebäude war vom Bezirksamt ausgeschrieben worden. Der gemeinnützige Träger Vielfarb-Kita GmbH erhielt den Zuschlag. In den vergangenen Monaten wurde das Haus Stück für Stück saniert. Im September zogen die ersten Kinder in die neugegründete Kita ein.Kita-Leiterin ist Gabriele Häßler. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen betreut sie hier bereits 80 Kinder. Wenn alle Sanierungsarbeiten im Haus beendet sind, wird die Kita am Zauberberg auf bis zu 140 Kinder anwachsen. Diese werden dann in acht Gruppen betreut.

Zum Konzept der Vielfarb-Kita gGmbH gehörte von Anfang an, dass in dieser neuen Einrichtung auch ein neues Familienzentrum entstehen soll. Solch ein Treff für Eltern, Kinder und Großeltern wird von den Bewohnern des Mühlenberg-Kiezes bereits seit längerem gewünscht, wie Umfragen ergaben.

Sehr gute Erfahrungen machte der Kita-Träger bereits im Nachbarortsteil Weißensee mit einem Familienzentrum. Das richtete er vor drei Jahren an der Else-Jahn-Straße 40-41 ein. Dort gelang es der Leiterin Lorena Hans inzwischen, Angebote für Nachbarn aller Generationen zu etablieren. Im "Hand in Hand"-Familienzentrum treffen sich Eltern-Kind-Gruppen. Es gibt Bewegungsangebote für Familien, eine Lesestube mit vielen Büchern, einen Familiengarten und anderes mehr.

Das in Weißensee erfolgreich laufende Konzept soll nun nach und nach auch im neuen Familienzentrum in der Kita am Zauberberg umgesetzt werden. "Uns steht zunächst ein Raum im Obergeschoss der Kita zur Verfügung. Dort werden wir mit ersten Angeboten beginnen", sagt Lorena Hans. Zunächst beginnt Anfang des Jahres 2013 eine Krabbelgruppe, die sich immer Freitagvormittag treffen wird. Außerdem wird ein Elterntreff aufgebaut. "Alle weiteren Angebote werden sich danach richten, was sich die Eltern aus dem Kiez wünschen", erklärt Lorena Hans.

Weitere Informationen zum neuen Familienzentrum in der Kita am Zauberberg gibt es unter 41 93 52 00 sowie 92 40 46 10.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden