Buchpremiere in der Bibliothek

Prenzlauer Berg."Tigermilch" heißt der erste Roman von Stefanie de Velasco. Am 12. September um 20 Uhr präsentiert sie ihn in der Bibliothek am Wasserturm in der Prenzlauer Allee 227. Die Autorin wurde 2011 mit dem Literaturpreis Prenzlauer Berg ausgezeichnet. Bei Kiepenheuer & Witsch erschien nun ihr Romandebüt. In diesem erzählt sie die Geschichte zweier 14-jähriger Mädchen. Sie sind beste Freundinnen, und ihre Freundschaft ist für sie Familienersatz. Doch dann werden sie ungewollt Zeugen eines Konfliktes in der Familie ihres kleinen Freundes Amir. Den beschützen sei wie einen kleinen Bruder. Als dieser Konflikt eskaliert, droht die bis dahin heile Welt der Mädchen zu zerbrechen. Organisiert wird diese Lesung vom Georg-Büchner-Buchladen am Kollwitzplatz. Der Eintritt kostet acht Euro. Karten können im Buchladen oder unter 442 13 01 reserviert werden.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.