Kreativwirtschaft im Überblick

Prenzlauer Berg.Zu einem Forum zum Thema "Was Kreativwirtschaft und Industrie- und Handelskammer (IHK) voneinander erwarten" lädt das Projekt "ArtWert. Selbstständig in der Kulturwirtschaft" am 3. September ein. Die Veranstaltung findet um 17 Uhr im Haus 13 im Pfefferwerk, Schönhauser Allee 176, statt. Im Mai fand die Wahl zur IHK-Vollversammlung statt. Anfang September wird sie zum ersten Mal tagen. Mit dabei sind sieben Vertreter aus der Medien-, Kultur- und Kreativwirtschaft. Wie sie sich in die IHK einbringen und was sie bewegen möchten, ist auf dem Forum zu erfahren. Außerdem können die Teilnehmer ihren Vertretern Ideen mit auf den Weg in die neue Legislaturperiode geben. Weitere Informationen unter www.artwert.de, Anmeldung an artwertforen@wetek.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden