Künstler aus der Nachbarschaft

Prenzlauer Berg. "Radius 3,2" ist der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie F92 im Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz. Organisiert wird sie von Anton Schwarzbach. Der Zeichner gibt seit 2007 das Berliner Künstlerheft "Prolog" heraus. Deshalb kennt er auch viele Künstler. Sechs von ihnen, die jeweils nicht weiter als 3,2 Kilometer von der Galerie entfernt wohnen, hat er für diese besondere Ausstellung eingeladen. Bis 22. November sind in der Fehrbelliner Straße 92 neben den Arbeiten von Schwarzbach auch Kunstwerke von Anke Becker, Kai Pohl, Patrick WEH Weiland, Reinhold Gottwald, Annelen Käferstein und Dorit Trebeljahr zu sehen. Zu besichtigen ist die Ausstellung donnerstags bis sonnabends von 15 bis 19 Uhr.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.