Morsche Bäume müssen weg

Rahnsdorf. Aus Sicherheitsgründen müssen in diesen Tagen in Rahnsdorf zwei Bäume gefällt werden. Eine 21 Meter hohe Eiche am Mühlenweg ist morsch, es besteht Umsturzgefahr. Und in der Fürstenwalder Allee ist ein 15 Meter hoher Ahorn bereits abgestorben, auch er wird nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts aus Sicherheitsgründen gefällt. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.