Mehr Einsatz für Rahnsdorf

Berlin: Ulmenhof | Rahnsdorf. "Aktiv für Rahnsdorf" ist eine Plattform, mit der Aktivitäten für den Ortsteil gebündelt werden sollten. Am 16. März findet das zweite Treffen interessierter Akteure statt. Dabei sollen aktuelle Themen benannt und die nächsten Handlungsschritte festgelegt werden. Wer sich für Rahnsdorf einbringen möchte, ist gern gesehen. Das Treffen beginnt um 17 Uhr im Ulmenhof, Haus 18, Grenzbergeweg 38. Nähere Informationen und Anmeldung bei Sylvia Nietzold unter sylvia.nietzold@tk-berlin.de oder unter 902 97 22 20.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.