Geldautomat gesprengt

Berlin: U-Bahnhof Lindauer Allee | Reinickendorf. Unbekannte haben am 26. September gegen 1 Uhr morgens einen Fahrscheinautomaten am U-Bahnhof Lindauer Allee gesprengt. Sie gelangten offenbar auch an das Geldfach. Durch die Wucht der Sprengung wurden Deckenteile des Bahnhofes beschädigt. Der U-Bahnverkehr war aufgrund des Betriebsschlusses nicht betroffen. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.