Reinickendorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Beschwerden gegen Polizisten

Berlin. Der mit zwei Mitarbeitern besetzte Bereich der Zentralen Beschwerdestelle der Polizei hat im vergangenen Jahr 1820 Beschwerden bearbeitet. 2016 gingen beim Zentralen Beschwerdemanagement (ZBM) noch 2016 Fälle ein. Das geht aus der Antwort des Innenstaatssekretärs Torsten Akmann (SPD) auf eine Anfrage des Abgeordneten Benedikt Lux (Bündnis 90/Die Grünen) hervor. Zwölf Prozent der Fälle wurden 2019 vom ZBM-Team als berechtigt eingestuft, 69 Prozent als unberechtigt und 19 Prozent als...

  • Mitte
  • 19.07.20
  • 279× gelesen
  •  2

Stadtweite Kontrollen

Berlin. Die Polizei hat bei einem sogenannten Schwerpunkteinsatz vom 6. bis 12. Juli insgesamt 1662 Verkehrsteilnehmer überprüft. Durch die stadtweiten Kontrollen soll der „Überwachungsdruck spürbar und nachhaltig erhöht und eine Sensibilisierung sowie Einsicht für regelgerechtes Verhalten bei den Verkehrsteilnehmenden erreicht werden“, heißt es. Den Polizisten gingen 17 Fahrer ins Netz, die keinen Führerschein hatten. Es wurden 912 Verkehrsordnungswidrigkeiten angezeigt und 41 Strafanzeigen...

  • Mitte
  • 15.07.20
  • 217× gelesen

Autoknacker dank aufmerksamen Anwohners festgenommen

Reinickendorf. Die Aufmerksamkeit eines Anwohners führte in der Nacht zum 8. Juli in Reinickendorf zur Festnahme eines Diebes. Der 53-Jährige bemerkte gegen 23.40 Uhr wie sich in einem Hinterhof in der Deutsche Straße ein Unbekannter an einem VW-Transporter zu schaffen machte. Als der Verdächtige den Innenraum ausleuchtete, sprach der Zeuge den Mann an, der sofort flüchtete. Alarmierte Polizisten nahmen ihn aber in der Nähe fest und überstellten den 31-Jährigen der Kriminalpolizei. Am Fahrzeug...

  • Reinickendorf
  • 08.07.20
  • 54× gelesen

Brand im Wohnhochhaus

Reinickendorf. Insgesamt 66 Feuerwehrleute eilten am Abend des 20. Juni zu einem Wohnhaus am Büdnerring. Mehrere Anrufer hatten von einem ausgedehnten Wohungsbrand und Personen in Gefahr berichtet. Tatsächlich brannte eine Ein-Zimmer-Wohnung im zweiten Obergeschoss des achtgeschossigen Wohnhauses. Der Mieter hatte sich eigenständig aus der Brandwohnung in Sicherheit gebracht, wurde vom Rettungsdienst versorgt und verblieb am Ort. Darüberliegende Wohnungen wurden kontrolliert, dabei wurden zwei...

  • Reinickendorf
  • 22.06.20
  • 87× gelesen

Drei Maskierte überfallen 25-Jährigen auf Hinterhof

Reinickendorf. Ein 25-jähriger Mann ist bei einem Raubüberfall auf einem Hinterhof am Büchsenweg am 6. Juni verletzt worden. Der Mann traf auf dem Hof gegen 19 Uhr auf drei unbekannte, mit Mund-Nase-Schutz maskierte Männer. Die Unbekannten forderten ihn auf, seine Taschen zu leeren. Einer der Täter verletzte dann den 25-Jährigen mit einer Machete leicht am Arm. Nachdem der Überfallene Bargeld ausgehändigt hatte, floh er in Richtung Klemkestraße, wo er mit Hilfe von Passanten die Polizei...

  • Reinickendorf
  • 09.06.20
  • 104× gelesen

Graffitisprayer auf einem Abstellgleis von BVG-Mitarbeitern erwischt

Reinickendorf. Mitarbeiter der BVG haben am 14. Mai zwei Graffitisprayer erwischt. Gegen 22 Uhr beobachteten drei Mitarbeiter der BVG-Sicherheit auf dem Abstellgleis der U-Bahnlinie 8 zwischen U-Bahnhof Lindauer Allee und U-Bahnhof Paracelsusbad zwei Männer, 30 und 32 Jahre alt, beim Besprühen zweier U-Bahnwaggons und nahmen diese fest. Anschließend übergaben sie die mutmaßlichen Täter an Polizisten. Bei der Festnahme soll einer der beiden Männer durch Tritte zwei der BVG-Mitarbeiter leicht...

  • Reinickendorf
  • 18.05.20
  • 271× gelesen
  •  1

Radfahrer auf Roedernallee schwer verletzt

Reinickendorf. Ein 64-jähriger Radfahrer ist am 14. Mai bei einem Unfall auf der Roedernallee schwer verletzt worden. Er war gegen 14 Uhr in Richtung Lindauer Allee unterwegs, als in Höhe der Hausnummer 176 ein 60-Jähriger mit seinem Auto nach rechts auf ein Grundstück abbog. Dabei erfasste er den Radfahrer und dieser stürzte über die Motorhaube zu Boden. Mit Verletzungen am ganzen Körper wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 18.05.20
  • 49× gelesen

Verdächtige aus dem Salafisten-Milieu
Betrugsverdacht nach Corona-Subventionen

Rund einhundert Beamte der Berliner Polizei haben am 7. Mai im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Berlin insgesamt elf Wohn- und Geschäftsanschriften sowie fünf Autos wegen des Verdachts des Subventionsbetruges angesichts der Corona-Krise durchsucht.  Hintergrund sind Ermittlungen des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt und der Generalstaatsanwaltschaft gegen fünf Männer, die im Verdacht stehen, betrügerisch Corona-Soforthilfen für Kleinbetriebe bei der Investitionsbank...

  • Reinickendorf
  • 12.05.20
  • 243× gelesen

Aggressiver Störer hustet Polizisten an

Reinickendorf. Ein 42-jähriger Mann hat am 28. April an der Auguste-Viktoria-Allee zwei Polizisten angehustet und erklärt, er sei mit dem Coronavirus infiziert. Nachdem die beiden Beamten wegen einer Lärmbelästigung gegen 23.30 Uhr zwei Männer des Platzes verwiesen hatten, weigerte sich einer der beiden. Er hustete aus etwa einem halben Meter Entfernung beide Beamten an. Die brachten den Mann zu Boden. Ihm wurden Handfesseln und ein Mund-Nasen-Schutz angelegt. Nach Klärung seiner Identität...

  • Reinickendorf
  • 29.04.20
  • 123× gelesen

Drei Männer im Schäferseepark fremdenfeindlich beleidigt und mit Axt gedroht

Reinickendorf. Ein 24-jähriger Mann hat am Abend des 24. April drei junge Männer im Schäferseepark mit einer Axt bedroht und fremdenfeindlich beleidigt. Polizisten nahmen ihn in seiner nahegelegenen Wohnung vorläufig fest. Während der Festnahme sang er ein Lied mit nationalsozialistischem Inhalt. Neben der Axt fanden die Beamten in der Wohnung noch diverse Flaggen mit nationalsozialistischen Symbolen, zwei Einhandmesser und Betäubungsmittel. Eine freiwillige Atemalkoholmessung bei dem Mann...

  • Reinickendorf
  • 28.04.20
  • 86× gelesen

Falsches Kennzeichen verriet Fahrer
Verfolgungsjagd auf der Residenzstraße

Nach einer dramatischen Verfolgungsjagd haben Polizisten am 14. April einen 33-jährigen Autofahrer gestellt, der keinen Führerschein besitzt. Der Wagen fiel gegen 13 Uhr einer Zivilstreife auf der Kopenhagener Straße auf. Ihr kam das am Heck angebrachte Kennzeichen verdächtig vor. Als der Wagen an der Ecke Residenzstraße und Emmentaler Straße an einer roten Ampel halten musste, traten die Beamten an das Auto heran, wiesen sich als Polizisten aus und forderten den Fahrer auf, den Motor...

  • Reinickendorf
  • 15.04.20
  • 114× gelesen

Ohne Führerschein unterwegs
20-Jähriger lieferte sich Verfolgungsjagd mit Polizei

In der Nacht zum 14. April ist ein Autofahrer auf der Markstraße vor der Polizei geflüchtet und verunglückte auf seiner Flucht. Gegen 0.40 Uhr überholte der 20-Jährige eine Zivilstreife mit einem Auto in der Markstraße mit hoher Geschwindigkeit, setzte seine Fahrt in Richtung Louise-Schroeder-Platz fort und bog dann rechts in die Seestraße ab. Die Zivilstreife folgte dem Wagen und beobachtete zunächst das Fahrverhalten des Fahrers. An der Ecke Seestraße und Indische Straße kam es bei...

  • Reinickendorf
  • 14.04.20
  • 192× gelesen

Radfahrer erleidet Hüftbruch auf Kurt-Schumacher-Damm

Reinickendorf. Ein 34-jähriger Radfahrer hat am 7. April bei einem Unfall auf dem Kurt-Schmumacher-Damm einen Hüftbruch erlitten. Er war gegen 14.50 Uhr in Richtung Rue Charles Calmette unterwegs und überquerte den Kreuzungsbereich zur Bundesautobahn 111, Anschlussstelle Kurt-Schumacher-Platz. Eine 21-Jährige kam mit ihrem Fahrzeug von der Autobahn und wollte nach links in Richtung Kurt-Schumacher-Platz einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die Autofahrerin blieb unverletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 08.04.20
  • 51× gelesen

17-jähriger Messerstecher festgenommen

Reinickendorf. Polizisten haben am 5. April einen mutmaßlichen Messerstecher an der Scharnweberstraße festgenommen. Der 17-Jährige gehörte zu einer Grupe von drei Männern, die gegen 23.45 Uhr eine vierköpfige Gruppe angegriffen haben sollen. Dabei erlitt ein 20-Jähriger eine Stichverletzung im Rumpf. Nach der Tat flüchtete die Gruppe um den Tatverdächtigen in ein Wohnhaus in der Nähe. Dort nahmen Polizisten den mutmaßlichen Täter fest. Bei der anschließend freiwillig gestatteten...

  • Reinickendorf
  • 06.04.20
  • 141× gelesen

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 1.189× gelesen

Berliner Polizei warnt
Coronavirus – Neue Masche der Enkeltrickbetrüger

Die Berliner Polizei warnt: In den letzten Tagen wurden von Senioren häufiger Trickbetrügereien im Zusammenhang mit dem Enkeltrick vor dem Hintergrund Coronavirus angezeigt. Nach den bisherigen Aussagen sollen Unbekannte bei den älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben haben, die sich mit dem Virus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten. Dann werde vereinbart, dass in Kürze jemand an der Wohnanschrift der Angerufenen...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 1.757× gelesen

Transfrau mit Metallrohr attackiert

Reinickendorf. Eine 40-jährige Transfrau ist am Vormittag des 9. März an einer Bushaltestelle an der Provinzstraße von einem 36-Jährigen mit einem Metallrohr angegriffen worden. Die Attackierte brachte sich vor dem mutmaßlichen Angreifer in Sicherheit, indem sie in ein nahegelegenes Lokal flüchtete. Der Tatverdächtige verfolgte sie, wurde im Lokal jedoch durch Gäste von weiteren Angriffen abgehalten. Einsatzkräfte der Polizei nahmen den 36-Jährigen in Tatortnähe fest. Ermittlungen ergaben, dass...

  • Reinickendorf
  • 11.03.20
  • 76× gelesen

Radfahrer schwer verletzt

Reinickendorf. Ein Radfahrer ist am 3. März bei einem Unfall an der Kreuzung Residenzstraße und Pankower Allee schwer verletzt worden. Der 46-Jährige war gegen 17.30 Uhr auf dem Radweg der Residenzstraße in Richtung Markstraße unterwegs und bog über die Radwegfurt links in die Pankower Allee ab. Dabei wurde er von einem Lkw erfasst, mit dem ein 40-Jähriger in gleicher Richtung fuhr. Der Radfahrer erlitt schwere innere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. CS

  • Reinickendorf
  • 05.03.20
  • 36× gelesen

Nach Streit um Fahrkartenkauf
Griff in die Kasse eines BVG-Busses

Zwei Männer haben am Abend des 3. März einen Busfahrer der BVG am Kurt-Schumacher-Platz beraubt. Die beiden Unbekannten hatten kurz vor 20 Uhr den Bus der Linie 128 am Flughafen Tegel betreten, wobei einer von beiden keinen gültigen Fahrausweis vorweisen konnte. Nach Aufforderung des 52-jährigen Busfahrers kaufte sich der Tatverdächtige nach kurzem Streitgespräch einen Fahrschein für eine Kurzstrecke. Nach sechs Stationen verlor die Kurzstrecke am Kurt-Schumacher-Platz ihre Gültigkeit und...

  • Reinickendorf
  • 04.03.20
  • 94× gelesen

Alkoholisierter Räuber randaliert in Gewahrsam

Reinickendorf. Polizisten haben am 2. März einen mutmaßlichen Räuber festgenommen, der kurz vor 22.30 Uhr einen 50-jährigen an der Antonienstraße überfallen haben soll. Ein Autofahrer hatte dort beobachtet, wie ein Mann sich über einen auf dem Gehweg liegenden Menschen beugte und dessen Rucksack durchsuchte. Die Polizisten trafen noch am Tatort den nun flüchtenden 24-Jährigen an. Während seiner Flucht warf der junge Mann diverse Gegenstände von sich, die durch eine nacheilende Polizistin...

  • Reinickendorf
  • 04.03.20
  • 56× gelesen

Cannabis im Kleinwagen

Reinickendorf. Ein Kleinwagen auf der Emmentaler Straße entpuppte sich am 2. März als Drogentransporter. Gegen 20.45 Uhr stoppten Polizisten an der Ecke Genfer Straße das Fahrzeug aufgrund seiner auffallenden Fahrweise und kontrollierten den 21-jährigen Fahrer. Bei der Kontrolle des Führerscheins und der Fahrzeugpapiere stellte die Streife einen markanten Geruch aus dem Inneren des Fahrzeuges fest. Bei der anschließenden Durchsuchung des Autos sowie des 21-jährigen Fahrers und seines...

  • Reinickendorf
  • 03.03.20
  • 78× gelesen

Einbrecher kommt zurück und stellt sich

Reinickendorf. Ungewöhnlichen Besuch erhielt am 23. Februar ein 57-jähriger Mann in seiner Wohnung am Siedelmeisterweg. Gegen 14 Uhr klingelte ein 39-Jähriger an dessen Wohnungstür und gab an, bei einem Einbruch in die Wohnung am 6. Dezember vergangenen Jahres beteiligt gewesen zu sein. Der 57-Jährige bat den Mann herein und alarmierte die Polizei. Die eingetroffenen Einsatzkräfte nahmen den mutmaßlichen Einbrecher fest. Ob Reue die Triebfeder des Festgenommenen ist, ermittelt nun die...

  • Reinickendorf
  • 26.02.20
  • 73× gelesen

Sexualtäter mit Fotos gesucht

Reinickendorf. Mit der Veröffentlichung von Lichtbildern bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem bislang unbekannen Mann, der in dringendem Verdacht steht, in den Abendstunden des 1. September 2019 eine 16-Jährige im U-Bahnhof Paracelsus-Bad zunächst angesprochen und anschließend aus dem U-Bahnhof heraus verfolgt und sexuell motiviert angegriffen zu haben. Die Jugendliche wehrte sich und rief um Hilfe, woraufhin der Täter die Flucht ergriff. Der Verdächtige ist vermutlich 20 bis...

  • Reinickendorf
  • 06.02.20
  • 149× gelesen

Unfall nach Alkoholkonsum

Reinickendorf. Ein Autofahrer zog sich am frühen 2. Februar schwere Kopfverletzungen bei einem Unfall auf dem Eichborndamm zu. Der 28-Jährige war gegen 4.25 Uhr in Richtung Waldstraße unterwegs. Dabei soll er Schlangenlinien gefahren sein, kam dann kurz vor der Kienhorststraße nach links ab und stieß gegen ein am linken Fahrbahnrand geparktes Auto. Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Laterne und gegen einen Transporter geschoben, der wiederum gegen ein weiteres geparktes Auto....

  • Reinickendorf
  • 03.02.20
  • 73× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.