Mopedfahrer gestorben

Reinickendorf. Ein 54-jähriger Mopedfahrer, der am 13. August auf der Waldstraße gestürzt war, ist am 9. September seinen Verletzungen erlegen. Er war aus ungeklärter Ursache gegen 14.15 Uhr mit seinem Leichtkraftrad gestürzt. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.