Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

E-Rollerfahrer schwer verletzt

Tiergarten. Die Ursache ist noch nicht geklärt. Die Folgen für einen Elektroroller-Fahrer sind schwer. Der 44-Jährige war am 1. Juni gegen 19.45 Uhr an der Kreuzung Ben-Gurion-Straße und Potsdamer Straße mit einem Renault-Fahrer (56) zusammengestoßen, der aus der Ben-Gurion-Straße kommend links in die Potsdamer Straße einbiegen wollte. Der Rollerfahrer erlitt Verletzungen an Beinen und Rumpf. Eine 33-jährige Zeugin leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. KEN

  • Tiergarten
  • 03.06.20
  • 7× gelesen
Blaulicht

Frontal in BVG Bus, mehrere Verletzte
Transporter knallt frontal in BVG Bus

Am heutigen Dienstag Morgen kam es auf der Straße Alt Friedrichsfelde, in Marzahn, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Fünf Personen leicht bis mittel schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen befuhr ein Transporter Kastenwagen die Straße Alt Friedrichsfelde, in Richtung Stadtauswärts und fuhr, aus bislang ungeklärter Ursache, frontal in das Heck eines stehenden BVG Busses. Der Fahrer des Transporters und sein Beifahrer wurden dabei im Führerhaus eingeklemmt und mussten von der...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 02.06.20
  • 151× gelesen
Blaulicht

Totalschaden hoher Sachschaden
Auto überschlägt sich in Marzahn

Am späten Mittag kam es auf der Märkischen Allee Ecke Wuhletalstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem Drei Person verletzte wurden. Nach ersten Informationen geriet ein Pkw Ford, der Richtung Eastgate fuhr, von der Fahrbahn ab und überschlug sich dabei. Der Verletzte Fahrer und seine Zwei Insassen wurde vor Ort von Rettungssanitätern versorgt und lehnten den Transport in ein Krankenhaus ab. Die Märkische Allee war für die Zeit der Bergungs und Aufräumarbeiten, ab Wuhletalstraße, komplett...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 01.06.20
  • 167× gelesen
Blaulicht

Drei Verletzte bei Unfall

Kreuzberg. Beim Einbiegen von der Gneisenau- in die Mittenwalder Straße stieß am 26. Mai ein Autofahrer mit einem Taxi zusammen, das geradeaus in Richtung Mehringdamm unterwegs war. Das Taxi geriet dabei auf den Mittelstreifen und prallte dort gegen einen Baum. Der Fahrer und ein Fahrgast wurden bei dem Unfall ebenso leicht verletzt wie der Beifahrer des Pkw. tf

  • Kreuzberg
  • 29.05.20
  • 33× gelesen
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Charlottenburg. Am 28. Mai flüchtete ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungsstand und Angaben einer Zeugin war ein 58-jähriger Radfahrer gegen 12.15 Uhr in der Schillerstraße in Richtung Hardenbergstraße unterwegs und soll dabei an einem am rechten Fahrbahnrand haltenden Pkw vorbeigefahren sein, als die Fahrertür geöffnet wurde. In der Folge stieß der Radfahrer gegen die Tür und stürzte. Der Fahrer und die Beifahrerin stiegen dann aus dem Wagen und sollen zunächst...

  • Charlottenburg
  • 29.05.20
  • 47× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer bei Unfall auf Falkenseer Chausse schwer verletzt

Spandau. Auf der Falkenseer Chaussee sind ein Auto und ein Motorradfahrer zusammengeprallt. Laut Polizei war das Motorrad am Nachmittag des 27. Mai in Richtung Zeppelinstraße unterwegs, als der Fahrer an der Kreuzung Beerwinkel mit einem Auto zusammenstieß. Das war vom rechten Fahrbahnrand losgefahren, um über den Mittelstreifen zu wenden. Der Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich dabei am Oberkörper und am Arm. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. Die Falkenseer Chaussee war...

  • Falkenhagener Feld
  • 28.05.20
  • 128× gelesen
Blaulicht

großaufgebot von feuerwehr
Auto rammt Straßenbahn und wird eingeklemmt

Am Abend kam es auf der Siegfriedstr., höhe der Haltestelle Gotlindestraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw. Nach ersten Informationen befuhr ein Pkw Mitsubishi, in Richtung S-Bhf. Lichtenberg, die Siegfriedstr. Dabei übersah Er die neben ihm fahrende Straßenbahn der Linie M17. An einer verengten Stelle kollidierte die Tram mit dem Auto und klemmte dieses zwischen ein anderes ein. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die...

  • Lichtenberg
  • 27.05.20
  • 1.964× gelesen
Blaulicht

Märkisch Oderland
Oldtimer knallt gegen Baum

Heute Nachmittag kam es auf der L34, zwischen Bollersdorf und Reichenberg, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde. Nach ersten Informationen kam ein Mazda Fahrer, der von Bollersdorf, in Richtung Reichenberg fuhr, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen ein Baum. Bei dem Aufprall wurde der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr hat den Fahrer aus dem Wrack befreit und ihm den Rettungsdienst übergeben. Nach ersten...

  • Umland Ost
  • 27.05.20
  • 199× gelesen
Verkehr

Mehr temporäre Radwege gefordert

Marzahn-Hellersdorf. Der Kreisvorstand Bündnis 90/Die Grünen fordert mehr temporäre Radwege im Bezirk. Anlass ist ein Unfall am 18. Mai an der Kreuzung Landsberger Allee/Rhinstraße. Dabei war ein Radfahrer von einem abbiegenden Lkw überfahren worden. Auch am sogenannten Marzahner Knoten sollten nach Ansicht des Kreisvorstandes Maßnahmen zum Schutz von Radfahrern ergriffen werden, noch bevor der Umbau beginnt. Die Brücken der Landsberger Allee über die Märkische Allee gelten schon lange als...

  • Marzahn
  • 27.05.20
  • 60× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer entzieht sich Verkehrskontrolle und fährt Polizistin an

Siemensstadt. Ein Motorradfahrer hat eine Polizistin verletzt, als er sich einer Verkehrskontrolle entziehen wollte. Die Kontaktbereichsbeamtin war am Vormittag des 22. Mai zu Fuß unterwegs und wurde am Rohrdamm auf den Motorradfahrer aufmerksam, weil der wiederholt nur auf dem Hinterrad fuhr. In Höhe Köttgenstraße signalisierte sie ihm deshalb anzuhalten. Der Mann rollte mit dem Motorrad zunächst langsam auf sie zu, beschleunigte dann aber plötzlich. Die Polizistin wich aus und versuchte...

  • Siemensstadt
  • 26.05.20
  • 61× gelesen
Blaulicht

"Geisterradler" stößt an der Heerstraße mit zwei Radfahrern zusammen

Wilhelmstadt. Auf dem Radweg an der Heerstraße sind drei Radfahrer zusammengestoßen. Zu dem Unfall kam es am späten Nachmittag des 20. Mai, als zwei Radfahrer zwischen Sandstraße und Heerstraße mit einem anderen Radler zusammenprallten, der ihnen in falscher Fahrtrichtung entgegen kam. Beide Männer stürzten, einer wurde dabei schwer verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei zum Unfallhergang. uk

  • Wilhelmstadt
  • 26.05.20
  • 44× gelesen
Blaulicht

Auto erfasst bei Wendemanöver Fußgänger auf der Heerstraße

Wilhelmstadt. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Fußgänger schwer verletzt worden. Eine Auto hatte ihn am Abend des 21. Mai erfasst, als er die Heerstraße überqueren wollte. Die Fahrerin war gerade dabei zu wenden, weil sie die Gatower Straße verpasst und zurückfahren wollte. Der Fußgänger zog sich beim Aufprall Verletzungen an Kopf und Bein zu. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei ermittelt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 26.05.20
  • 20× gelesen
Blaulicht

Kleinkind läuft auf die Fahrbahn

Oberschöneweide. Am 24. Mai wurde ein Vierjähriger bei einem Autounfall schwer verletzt. Das Kind war gegen 17 Uhr mit seiner Mutter in der Griechischen Allee unterwegs und in Höhe Parsivalstraße unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen. Der Fahrer eines Opel konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Der Junge wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht, die weiteren Untersuchungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6. RD

  • Oberschöneweide
  • 26.05.20
  • 90× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt

Wilmersdorf. Am Abend des 24. Mai steuerte ein 23-jähriger Pkw-Fahrer seinen Wagen gegen 21 Uhr rückwärts aus der Geisbergstraße in die Spichernstraße und übersah dabei offenbar eine 58-jährige Radfahrerin, die gerade die Spichernstraße überquerte. In Folge der Kollision stürzte die Radfahrerin und zog sich nach Angaben der Polizei eine schwere Kopfverletzung zu. maz

  • Wilmersdorf
  • 26.05.20
  • 22× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin wird bei Unfall schwer verletzt

Westend. Schwere Kopfverletzungen hat eine 43-jährige Fußgängerin am 22. Mai bei einem Verkehrsunfall erlitten, als sie gegen 17.45 Uhr die Heerstraße überqueren wollte. Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin war laut Polizei auf der Straße am Postfenn unterwegs und übersah die Frau beim Abbiegen in die Heerstraße. maz

  • Westend
  • 26.05.20
  • 19× gelesen
Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

Neukölln. Ein Fußgänger ist am 18. Mai auf der Hermannstraße schwer verletzt worden. Eine 22-jährige Autofahrerin, die vom Mariendorfer Weg nach links in die Hermannstraße abbog, hatte den 64-Jährigen erfasst. Er soll kurz hinter dem Fußgängerüberweg die Straße bei roter Ampel betreten haben. Der Mann kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. sus

  • Neukölln
  • 25.05.20
  • 29× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

drei schwerverletzte straße gleicht einem trümmerfeld
Schwerer Verkehrsunfall auf der L22 bei Zehdenick

Am gestrigen Samstag Vormittag kam es auf der Badinger Chaussee (L22), zwischen Badingen und Zehdenick, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Drei Personen teils schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen fuhr ein Pkw Renault Kangoo auf der L22 in Richtung Badingen und wollte auf ein Grundstück abbiegen. Aus der Gegenrichtung kam ihm ein Pkw Audi, mit überhöhter Geschwindigkeit, entgegen und prallte frontal in den Renault dabei wurde der Pkw so stark getroffen das er...

  • Umland Nord
  • 23.05.20
  • 8.951× gelesen
Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

Alt-Treptow. Bei einem Unfall am 19. Mai hat sich ein Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der 48-Jährige war gegen 14.45 Uhr auf der Puschkinallee in Richtung Neue Krugallee unterwegs. An der Kreuzung Elsenstraße prallte er mit dem Wohnmobil eines 78-Jährigen zusammen, der in der Gegenrichtung unterwegs war und links in die Elsenstraße abbiegen wollte. Der Senior hatte angehalten, um den querenden Fußgänger- und Radverkehr passieren zu lassen und war dann wieder angefahren. Der Radler...

  • Alt-Treptow
  • 22.05.20
  • 58× gelesen
Blaulicht

Kradfahrer bei Unfall verletzt

Alt-Hohenschönhausen. Schwere Verletzungen erlitt am 15. Mai ein 59-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall in der Konrad-Wolf-Straße. Der Mann war dort gegen 13.10 Uhr in Richtung Altenhofer Straße unterwegs, als er mit einem Auto zusammenstieß, in dem ein 77-Jähriger am Steuer saß. Er soll laut Polizei kurz zuvor von einem Grundstück in die Konrad-Wolf-Straße eingebogen sein. Der Kradfahrer stürzte und zog sich dabei mehrere Brüche zu. Die Experten der Polizeidirektion 6 ermitteln, wie genau es...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 21.05.20
  • 34× gelesen
Blaulicht

Fahrerin von ihrem PKW überrollt

Köpenick. Am 18. Mai ist eine Frau in der Mentzelstraße von ihrem eigenen Pkw überrollt und schwer verletzt worden. Die 56-Jährige hatte ihren Saab gegen 15.20 Uhr am rechten Fahrbahnrand geparkt und war ausgestiegen. Plötzlich rollte das Auto los und erfasste die Frau, sie stürzte zu Boden und wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Wagen zur Bergung anheben. Die Verunglückte kam mit schweren Verletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus. Bei der Bergung wurde auch ein...

  • Köpenick
  • 20.05.20
  • 111× gelesen
Blaulicht

Radfahrer tödlich verunglückt

Alt-Hoheschönhausen. Am Nachmittag des 18. Mai ist in der Rhinstraße ein Radfahrer tödlich verunglüct. Der Mann fuhr nach Polizeiangaben gegen 14 Uhr mit seinem Rad in der Rhinstraße Richtung Allee der Kosmonauten. Als er die Landsberger Allee überqueren wollte, wurde er von einem Lkw erfasst, der zur gleichen Zeit rechts in die Landsberger Allee abbog. Der Lkw überrollte den Radfahrer, der noch am Unfallort starb. Am Steuer des Lastwagens saß ein 49-jähriger Mann. Die Ermittlungen zum...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 19.05.20
  • 106× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Rettungswagen

Biesdorf. Zwei Schwerverletzte sind die Folge eines Verkehrsunfalls an der Kreuzung Blumberger Damm/Cecilienstraße. Dabei war am 17. Mai gegen 16.30 Uhr ein Rettungswagen der Feuerwehr mit Martinshorn und Blaulicht bei roter Ampel mit einem Pkw zusammengestoßen. Der Fahrer des Rettungswagens und der Beifahrer erlitten schwere Verletzungen an Kopf und Rumpf. Die Patientin in dem Rettungswagen und der Fahrer des Pkw blieben unverletzt. Die Ermittlungen zum Hergang des Unfalls übernahm der...

  • Biesdorf
  • 19.05.20
  • 75× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Radfahrer

Kreuzberg. Bei einem Verkehrsunfall am 18. Mai wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Laut Zeugenaussagen fuhr er gegen 17.25 Uhr von der Bessel- in Richtung Markgrafenstraße. An der Kreuzung erfasste ihn eine Autofahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann durch die Luft geschleudert und landete auf der Fahrbahn. Er wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. tf

  • Kreuzberg
  • 19.05.20
  • 22× gelesen
Blaulicht

Radfahrer auf Roedernallee schwer verletzt

Reinickendorf. Ein 64-jähriger Radfahrer ist am 14. Mai bei einem Unfall auf der Roedernallee schwer verletzt worden. Er war gegen 14 Uhr in Richtung Lindauer Allee unterwegs, als in Höhe der Hausnummer 176 ein 60-Jähriger mit seinem Auto nach rechts auf ein Grundstück abbog. Dabei erfasste er den Radfahrer und dieser stürzte über die Motorhaube zu Boden. Mit Verletzungen am ganzen Körper wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 18.05.20
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.