15 Solisten und Gruppen geben kostenlose Konzerte

Das Plakat wirbt für die Klangstraße. (Foto: Veranstalter)

Reinickendorf. Zum ersten Mal verwandelt sich die Residenzstraße am 2. Oktober in eine Klangstraße.

Bayerisch-französische Klänge zwischen Schnittblumen, Rock hinter Rennrädern, Folk-Pop vor der Tortentheke, Chansons zwischen Shisha-Pfeifen oder poetische Lieder unter Bücherregalen versprechen die Veranstalter von "Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekte" für das Festival "Klangstraße - ein Tag voller Musik in der Resi". Vom Nachmittag bis in die späten Abendstunden bringen fünfzehn Bands, Solomusiker die "Resi" zum Klingen. Der Eintritt zu den jeweils 30-minütigen Konzerten ist frei.

Dreizehn Orte, darunter Geschäfte, Cafés, Restaurants und lokale Einrichtungen zwischen Alt-Reinickendorf und dem Franz-Neumann-Platz, verwandeln ihre Räumlichkeiten in Bühnen. Um 15 Uhr eröffnet der Schirmherr des Projektes, der Stadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste Uwe Brockhausen (SPD) das Festival im Café La Femme, Residenzstraße 128.

Den musikalischen Auftakt macht Virgil Segal mit seiner Band "The Berlin Busketeers Trio". Die Musiker laden zur Zeitreise in die 1920er Jahre und wirbeln bekannte Klassiker kunstvoll durch die Tonarten. Das Duo "Intiyaku" entführt auf eine musikalische Reise durch Ecuador (um 16.30 und 17.30 Uhr) im Residenz Fotograf, Residenzstraße 108, und die Band "siu" mit Sängerin Isabel Wiehler zaubert mit lyrischen Liedern Höhenflüge und Niederschläge der Gefühle um 18 Uhr in die Berliner Sparkasse, Residenzstraße 117, und um 19 Uhr in den Partykeller vom Schuhhaus Ebel, Residenzstraße 43-44. Das Reinickendorfer Querflötenquartett "Flautissimo" spielt Werke von Bach bis Tschaikowski ab 19.30 Uhr im Café am See, Residenzstraße 43, und die Band "The Hard Cash Hookers" macht mit 1970ies to 1970ies Rock ab 17 Uhr Stimmung bei den Edelweiß Bikes, Residenzstraße 156. Um 21 Uhr bringt Antoine Villoutreix mit seiner Band frischen Schwung in den französischen Chanson ins Café My Moon, Markstraße 4. Infos unter www.klangstrasse-resi.de.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.