Festival

Beiträge zum Thema Festival

Kultur
An der Fassade ihrer Schule an der Bötzowstraße 11 beteiligen sich Schülerinnen und Schüler der Kurt-Schwitters-Schule mit einem Wandzeitungsprojekt am Festival artspring berlin.
4 Bilder

Künstlerische Wandzeitungen
Schüler stellen Fragen zu öffentlichen Diskussionen

Bis zum Wochenende der offenen Ateliers am 11. und 12. Juni finden im Rahmen des Festivals artspring berlin zahlreiche Veranstaltungen über den Bezirk verteilt statt. In diesem Jahr beteiligt sich sogar eine Schule an dem Kunstfestival. Die Kurt-Schwitters-Schule hat ein künstlerisches Wandzeitungsprojekt unter dem Motto „Kurt Schwitters fragt!“ gestartet. Bis Mitte Juni gestalten und entwickeln Schülerinnen und Schüler in wöchentlichen Ausgaben eine Wandzeitung. Diese teilen sie an der Fassade...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.05.22
  • 12× gelesen
Kultur

Fulminantes Abschlusskonzert

Charlottenburg. An der Universität der Künste läuft noch bis zum 19. Juni das hauseigene Musikfestival mit spannendem Programm. Den fulminanten Schlusspunkt setzt das Symphonieorchester der UdK unter der Leitung von Steven Sloane am 19. Juni im Großen Saal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1. Es erklingt die 3. Symphonie von Gustav Mahler. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten kosten ab zehn Euro. Kartenbestellung und mehr Infos zum Festival unter www.udk-berlin.de/crescendo. uk

  • Charlottenburg
  • 24.05.22
  • 10× gelesen
Kultur
Sigrid Schubert (81) baute das Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park auf und leitete es bis 2017. Pier Luigi Lovisotto (38) übernahm die Leitung im Februar als Elternzeitvertretung von Schuberts Nachfolgerin Caroline Gutheil.
3 Bilder

Hybride Schnitzeljagd und ein Festival geplant
Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park feiert 25-jähriges Bestehen

Mit seinen knallblauen Klinkersteinen ist das Figurentheater Grashüpfer ein Blickfang im Treptower Park. Nun wird die in einem ehemaligen Intershop eingerichtete Kulturinstitution, die besonders bei Kitagruppen beliebt ist, 25 Jahre alt. Das Jubiläum wird zunächst mit einer hybriden Schnitzeljagd, im September dann mit einem zehntägigen Festival gefeiert. Am 1. Juni 1997 wurde das Figurentheater Grashüpfer eröffnet. Ausgangspunkt war 1984 eine vom Puppenspiel begeisterte kleine Gruppe junger...

  • Alt-Treptow
  • 19.05.22
  • 113× gelesen
Kultur
Der Shanty-Chor „Möwenshit“ aus Lübeck
3 Bilder

Maritimes Liedgut
23. Festival der Seemannslieder

Es ist wieder so weit: Das letzte Festival der Seemannslieder im RBB in der Masurenallee fand am 20. April 2019 vor ausverkauftem Haus statt. Seitdem hat die Corona Pandemie zwei Jahre die erneute Durchführung des Festivals verhindert. Doch nun findet das 23. Festival der Seemannlieder am 28. Mai im RBB in der Masurenallee 8-14 wieder statt. Zwei Gastchöre, die schon in Rundfunk und bei Fernsehauftritten ihr Publikum begeistern konnten, sind eingeladen. Es singen der Shanty-Chor Lohnde von...

  • Westend
  • 11.05.22
  • 46× gelesen
Kultur
Außer Müll und wilder Plakatiererei nichts los: Schon vor Jahren wurden an der Tankstelle die Zapfsäulen abgebaut.
3 Bilder

Kultur tanken
Studenten organisieren Festival an der Sonnenallee

Seit vier Jahren gammelt die alte Tankstelle an der Ecke Hobrechtstraße und Sonnenallee vor sich hin. Am Sonnabend, 21. Mai, wird sie für ein paar Stunden zum Leben erwachen. Dann findet dort vor Ort das kultur.tanken-Festival statt. Wie mehrfach berichtet, gehört das Grundstück nach einem Weiterverkauf nun einem zweiten Privatinvestor, der sich jedoch ebenfalls mit dem Investieren Zeit lässt. Es gibt zwar eine Bauvoranfrage, wann jedoch der Bauantrag folgt und sich endlich etwas tut, steht...

  • Neukölln
  • 11.05.22
  • 401× gelesen
Kultur
Natürlich sind auch Clowninnen mit von der Partie.
2 Bilder

Kinder in der Manege
Zirkusfestival in der ufa-Fabrik

Vom Flic-Flac bis zum Bauchtanz: Das KinderCircusfestival lädt am 14. und 15. Mai in die ufa-Fabrik, Viktoriastraße 10-18, ein. Die Vorstellungen beginnen 15 Uhr. Vor 35 Jahren startete hier zum ersten Mal in Berlin ein Zirkus, in dem ausschließlich Kinder auftraten. Mehr als 6000 junge Künstlerinnen und Künstler waren seitdem zu bewundern. Einige machten ihr Hobby zum Beruf und sind heute Größen der Varieté- und Cabaret-Szene. Nun steht die dritte Generation im Rampenlicht. Berliner Kinder und...

  • Tempelhof
  • 09.05.22
  • 41× gelesen
Kultur
Dominik Ziebarth ist Mitorganisator des Rocktreffs. Bedauerlich findet er einzig, dass er vor lauter Arbeit kaum dazu kommt, sich im Stadion so viele Bands anzuschauen, wie er eigentlich möchte.

"Größer als die Summe der Teile"
Der 37. Rocktreff lädt nach zwei Jahren Corona-Pause wieder ins Fußballstadion im Volkspark ein

Drei Tage Livemusik unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt: Der Rocktreff findet vom 1. bis 3. Juli im Stadion des Volksparks Mariendorf statt. Das Amateurbandfestival ist das größte der Stadt, vielleicht sogar ganz Deutschlands. „Wir sind jedenfalls noch auf kein größeres gestoßen“, sagt Dominik Ziebarth, der zu den Organisatoren gehört. Gleichzeitig arbeitet er im Vorstand des Vereins CPYE, seit 1997 Träger des Rocktreffs. Damit nicht genug: Er wird das Festival auch moderieren. Die...

  • Mariendorf
  • 07.05.22
  • 141× gelesen
Bildung

Humboldt-Uni lädt zum Festival

Berlin. Die Humboldt-Universität lädt beim „Open Humboldt Festival“ vom 30. Juni bis 2. Juli zu Vorträgen, Workshops, Ausstellungen, Konzerten, Podiumsgesprächen und Führungen ein. In diesem Jahr gehe es um die „Wechselwirkungen zwischen Krisen der Natur und Herausforderungen für die Demokratie“, heißt es. Großes Finale des diesjährigen Festivals ist die Lange Nacht der Wissenschaften am 2. Juli von 17 bis 23 Uhr. Die Universität präsentiert an den drei Tagen Lösungsvorschläge aus der Forschung...

  • Mitte
  • 30.04.22
  • 13× gelesen
Kultur

Der Bezirk wird zur Galerie
Im Mai und Anfang Juni findet das artspring-Festival 2022 statt

Im Mai findet es wieder mit Präsenzveranstaltungen statt: das Pankower Kunstfestival „artspring berlin“. Unter dem Motto „Der Mythos ist hin“ präsentiert sich bis zum 12. Juni die ganze Vielfalt der Kunst- und Kulturproduzenten des Bezirks. In den kommenden Wochen sind Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Performances und anderes mehr zu erleben. Das diesjährige Festivalmotto stammt aus einem Film über den Ortsteil Prenzlauer Berg in der Umbruchszeit von 1990. Das Festival wird Begegnungen...

  • Bezirk Pankow
  • 29.04.22
  • 68× gelesen
Politik

Festival rund um den Feminismus

Berlin. „Frequenzen. Feminismen global” heißt ein interdisziplinäres Festival des Goethe-Instituts. Vom 19. bis 21. Mai werden das Pfefferberg-Gelände und die Sophiensäle „Resonanzräume für feministische Debatten und Bewegungen – multiperspektivisch, intersektional und divers“, heißt es. Dabei sollen „Allianzen und Handlungsoptionen" entwickelt werden. Geplant sind Diskussionsrunden, Workshops, Performances, Lesungen, Musik und Filme. Weitere Informationen unter www.goethe.de/frequenzen....

  • Prenzlauer Berg
  • 29.04.22
  • 49× gelesen
Kultur
Eckart von Hirschhausen ist Schirmherr des C4FF und unter anderem am 29. Mai auf der Bühne des Schiller Theaters zu erleben.
2 Bilder

Lachen für den Klimaschutz
Comedy for Future Festival im Schiller Theater

Am Himmelfahrtswochenende gibt es eine Weltpremiere in Berlin: Das Comedy for Future Festival (C4FF) steigt am Schiller Theater. Weltpremiere deshalb, weil es das weltweit erste Comedy-Festival ist, das die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in den Mittelpunkt stellt. Also: Lachen für den Klimaschutz. Vom 26. bis 29. Mai stellen rund 50 Comedians ihr Können, ihr Talent und ihre Prominenz in den Dienst der guten Sache. Mit dabei sind unter anderem Olaf Schubert, Johann König, Abdelkarim, Atze...

  • Charlottenburg
  • 18.04.22
  • 41× gelesen
Kultur
Das Woodstock-Festival gilt als die „Mutter aller Open Airs“. Nun ist die Werkschau des Woodstock-Fotografen Elliott Landy erstmals in Berlin zu sehen.
8 Bilder

Bilder, die die Welt bewegten
Ausstellung zum legendären Woodstock-Festival

Das dreitägige Woodstock-Festival gilt als die „Mutter aller Open Airs“ und wurde über die Jahre zum Sinnbild einer Gegenkultur, die für Antimilitarismus, für Gleichberechtigung von Frauen, Schwarzen und Homosexuellen, für eine künstlerische und sexuelle Befreiung steht wie kein anderes Musikevent. Nun ist die umfangreiche Werkschau des Woodstock-Fotografen Elliott Landy erstmals in Berlin zu sehen. Neben Landys meterhohen Portraits der „Götter des Rock“ erhalten die Besucher ein authentisches...

  • Charlottenburg
  • 30.03.22
  • 797× gelesen
  • 1
Kultur
Die Musiker nach dem Schlussapplaus 2019.

Von Beethoven bis Schönberg
„intonations“-Festival im Jüdischen Museum

Die Kammermusikreihe „intonations. Das Jerusalem International Chamber Music Festival“ findet vom 3. bis 7. April nach zwei Jahren coronabedingter Pause zum zehnten und letzten Mal im Jüdischen Museum statt. Im Mittelpunkt steht Musik von der Romantik bis zur Gegenwart. Zu hören sind Werke von Ludwig van Beethoven, Stücke von Franz Schubert, Johannes Brahms und Gustav Mahler sowie von dem zeitgenössischen Komponisten Toshio Hosokawa. Aber auch Klänge aus dem 20. Jahrhundert fehlen nicht: Werke...

  • Kreuzberg
  • 25.03.22
  • 25× gelesen
Kultur

Festival der Berliner Chöre
Ensembles können sich noch bis Ende März anmelden

Am 25. und 26. Juni findet in der Landesmusikakademie Berlin und der benachbarten Christuskirche Oberschöneweide der Berliner Chortreff statt. Für Chöre ist es seit zwei Jahren fast unmöglich zu proben oder aufzutreten. Wegen der Corona-Bestimmungen war vor allem das Singen verboten. Jetzt hat der Landesmusikrat die Anmeldefrist für Chöre bis zum 31. März 2022 verlängert, „damit die Chöre, deren Proben- und Planungssituation zurzeit besonders schwierig ist, noch eine Chance haben teilzunehmen“,...

  • Mitte
  • 02.02.22
  • 67× gelesen
Politik

Ein Festival für Mendelssohn

Mitte. Die Mendelssohn-Remise startet mit dem FMB-Werkstatt-Festival "Lieder ohne Worte" in das neue Jahr. Das Festival findet vom 3. bis 5. Februar statt und widmet sich der Neu- und Wiederentdeckung des Musikers, Zeichners und Briefschreibers Felix Mendelssohn Bartholdy. Auftakt zum Festival ist am Donnerstag, 3. Februar, auf dem Friedhof Dreifaltigkeit, Mehringdamm 21. Dort beginnt um 15 Uhr eine Lesung mit Musik am Ehrengrab des Komponisten. Um 18 Uhr finden als Einführung ein Vortrag und...

  • Mitte
  • 21.01.22
  • 28× gelesen
Kultur
In einer Melange aus bitterer Tragik und düsterem Slapstick geben die liebenswerten Charaktere der Flöz-Familie in "Feste" ihr Bestes.

Spielerischer Irrsinn ohne Worte
Familie-Flöz-Festival in der Komödie am Ku’damm im Schiller-Theater

Aktualisiert: Die Vorstellungen „Infinita” (11. - 13.1.) und „Dr Nest” (14. - 16.1.) von Familie Flöz entfallen, da ein Darsteller erkrankt ist. Bereits gekaufte Karten können telefonisch unter 030/88 59 11-88 umgebucht werden. Die Komödie am Kurfürstendamm startet mit dem Familie-Flöz-Festival ins neue Jahr. Das Maskenensemble bringt eine Portion boshaften Humor und spielerischen Irrsinn auf die Bühne. Die Familie Flöz tritt vom 11. bis zum 23. Januar 2022 auf der Bühne der Komödie am...

  • Charlottenburg
  • 09.01.22
  • 80× gelesen
Kultur

Kafayı yemek – Ich esse meinen Kopf
Das 48-Stunden-Kunstfestival gibt das Motto für das nächste Jahr bekannt

Es gab mehr als 100 Vorschläge für das Motto des nächsten Festivals „48 Stunden Neukölln“. Nach lebhaften Diskussionen hat die Jury entschieden. Die Wahl fiel auf „Kafayı yemek – Ich esse meinen Kopf“. Diese Redewendung ist jedem Türkischsprachigen geläufig. Sie kann als starke Reaktion auf dramatische oder überraschende Momente genutzt werden oder auch als eine Art, den Moment zu hinterfragen. Oft wird es im Deutschen mit „Ich drehe durch“ oder „Ich werde noch verrückt“ übersetzt. Die...

  • Bezirk Neukölln
  • 26.12.21
  • 32× gelesen
Kultur

Lollapalooza 2022 wieder im Olympiapark

Westend. Das Musikfestival Lollapalooza will nach der coronabedingten Pause in 2019 und 2020 im nächsten Jahr wieder zurück in den Olympiapark. Das Tourneefestival gastierte schon fünfmal in Berlin. 2018 und 2019 fand das Event im Olympiastadion und Olympiapark statt. Dort wollen die Veranstalter auch das nächste Lollapalooza veranstalten. Geplant ist es für den 24. und 25. September 2022. Der Vorverkauf soll Anfang 2022 starten. Dann werden auch auf www.lollapaloozade.com/tickets die...

  • Westend
  • 22.12.21
  • 28× gelesen
Kultur

Neues Festival auf dem Flughafen

Tempelhof. Im kommenden Sommer feiert ein neues Festival Premiere: die Tempelhof Sounds. Vom 10. bis 12. Juni wird es an den Hangars 5 und 6 des alten Flughafens Rock und Pop satt geben. Als Headliner haben sich The Strokes aus New York und die britische Band Muse angekündigt. Insgesamt 27 Acts stehen bereits fest, weitere werden erwartet. Ein Festival-Pass kostet rund 180 Euro, ein Ticket für einen Tag rund 80 Euro. Nähere Infos und Karten unter tempelhofsounds.berlin.de. sus

  • Tempelhof
  • 17.12.21
  • 29× gelesen
Leute

Verdienstkreuz verliehen

Berlin. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat Johannes Vogel und Gabriele Minz im Auftrage des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz überreicht. Professor Johannes Vogel ist seit 2012 Generaldirektor des Museums für Naturkunde, das neben London, Paris, New York und Washington zu den fünf wichtigsten Naturkundemuseen der Welt gehört. Vogel habe das Haus durch spektakuläre Ausstellungen in das Bewusstsein einer internationalen Öffentlichkeit gerückt, so Müller. Dr. Gabriele...

  • Mitte
  • 04.12.21
  • 41× gelesen
Kultur

Kulturmonat zum Nulltarif

Tempelhof-Schöneberg. Nach einer Coronapause heißt es wieder „CrossKultur“: In den kommenden vier Woche sind an vielen Orten im Bezirk Ausstellungen, Diskussionen, Musik, Literatur und Workshops zu erleben. Der Eintritt ist überall frei. Am Dienstag, 16. November, von 15 bis 17 Uhr sind Interessierte zum Beispiel eingeladen, auf eine Interkulturelle Rauschreise zu gehen. Im Hangar 1 des Flughafens Tempelhof, Columbiadamm 10, können sie auf einem Parcours und bei einem Quiz ihr Wissen zu Sucht,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 08.11.21
  • 7× gelesen
Kultur
Das Repertoire von VocaYou reicht von japanischem Jazz über türkischen Pop bis zum lettischen Volkslied.
2 Bilder

Stimmgewaltiges Festival
A capella-Musikfestival im Café Theater Schalotte

Im Café Theater Schalotte startet im November das 25. a-cappella-Festival. Die ersten Aufführungen finden am Freitag, 5., und Sonnabend, 6. November, im Theater in der Behaimstraße 22, statt. Einen Monat lang präsentieren sich an den Wochenenden stimmgewaltige a-cappella-Gruppen mit vielfältigen Programmen. Das erste Konzert am Freitag wird von der Gruppe VocaYou bestritten. Die fünf Sänger aus Berlin und Potsdam zeigen, dass sie bei ihrer Musik völlig ohne Instrumente auskommen. Das Repertoire...

  • Charlottenburg
  • 30.10.21
  • 87× gelesen
Kultur
In "Still Life" spielen naturalistische Puppen mit unseren Vorstellungen von Natürlichkeit.

Von Pantoffeltierchen und Meteoriten
Internationales Festival in der Schaubude

Mit einem internationalen Festival meldet sich das „Theater der Dinge“ in der Schaubude Berlin zurück. Auftakt macht am 4. November das Puppentheater Ljubljana. Das zeitgenössische Figuren- und Objekttheater präsentiert beim Festival verschiedene nationale und internationale Produktionen. Was sie alle gemein haben, ist die ökologische Frage, wie sich der Mensch in der Welt neu verorten kann. Die gezeigten Produktionen laden ein, die verschiedenen Facetten dieses großen Themas zu erkunden. In...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.10.21
  • 46× gelesen
Kultur

Erzählfestival im Schillerkiez

Neukölln. Das erste Storytelling-Festival im Norden Neuköllns findet am 23. und 24. Oktober statt. Am Sonnabend unterhalten von 15 bis 20 Uhr etliche Künstler das Publikum in der Genezarethkirche auf dem Herrfurthplatz. Zwischen 15 und 19 Uhr ist auch allerhand bei der Veranstalterin interkular los. Sie hat ihren Sitz in der Lichtenrader Straße 12. Dort und an anderen Orten im Kiez gibt es Musik, Essen, Podcast-Stationen und weitere Mitmachangebote. Am Sonntag läuft das Programm zwischen 12 und...

  • Neukölln
  • 20.10.21
  • 108× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.