Alemannia geht in Friedenau unter

Reinickendorf.Beim Friedenauer TSC ging Alemannia 90 am vergangenen Sonntag mit 0:5 unter. Damit stehen die Alemannen auf dem 15. Platz in der 1. Abteilung der Landesliga. Nur das bessere Torverhältnis trennt den Reinickendorfer Traditionsclub noch von Club Italia und damit von der Roten Laterne.Im Pokal empfängt die Alemannia am Sonntag den TSV Rudow. Anpfiff ist um 14 Uhr auf dem Wackerplatz. Das nächste Landesliga-Spiel findet am 20. Oktober, 14 Uhr, auf dem Wackerplatz gegen den Spandauer SV statt.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.