Füchse Berlin: Torloses Remis gegen Hermsdorf

Reinickendorf. Das Reinickendorfer Derby endete wie im Hinspiel unentschieden. Konnten die Zuschauer im Vorjahr noch ein spektakuläres 3:3 bestaunen, mussten sie sich diesmal mit einem torlosen Remis zufriedengeben.

Die Abstiegsangst war jederzeit zu spüren. Selbst das frühlingshafte Wetter konnte die Gänsehaut der Akteure auf dem Rasen nicht dauerhaft vertreiben. Das Unentschieden hilft dem VfB mehr als den Füchsen, die weiterhin auf einem Abstiegsplatz der Berlin-Liga verharren. Hermsdorf verbesserte sich hingegen auf Rang elf.

Am Sonntag kommt es zum Duell des Tabellensechzehnten Füchse gegen den Tabellensiebzehnten Makkabi. Spielbeginn ist um 14 Uhr am Freiheitsweg.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.