Jazz-Quartett in der Dorfschule

Rudow. Das Vladimir Karparov Jazz-Quartett ist am 13. April um 20 Uhr zu Gast in der Alten Dorfschule Rudow in Alt Rudow 60. Der vielseitige Musiker und talentierte Komponist Karparov lässt sich von türkisch-arabesken Klängen, Gypsy-Sounds und Tango-Musik inspirieren und findet seinen eigenen Stil in einer neuen bulgarischen Musik. Die Harmonien der Stücke basieren auf der verfeinerten Tradition des amerikanisch geprägten Modern Jazz. Seine ausdrucksvollen Melodien hingegen zeigen die typische, verspielte Ornamentik der volkstümlichen bulgarischen Musik. Der Eintritt kostet sechs Euro, um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 12 Uhr, unter 66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden