Auf frischer Tat ertappt

Schöneberg.Die Polizei hat am 7. Mai in den Abendstunden zwei mutmaßliche Hehler festgenommen. Gegen 20 Uhr hatten Zivilfahnder zwei Männer in der Potsdamer Straße dabei beobachtet, wie sie mehrere Kartons und Tüten in ein Auto luden. Einer der beiden fuhr dann mit dem Wagen davon und wurde kurz darauf von den Beamten gestoppt. Die Fahnder beschlagnahmten in dem Pkw 20 Laptops und nahmen den 36-jährigen Fahrer fest. Sein 43-Jähriger Komplize wurde im Anschluss festgenommen. Einige Computer konnten bereits Einbrüchen in Büroräumen in Mitte zugeordnet werden. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Hehlerei gegen die polizeibekannten Festgenommenen und zur Herkunft der Hehlerware dauern an.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.