Auto angezündet

Schöneberg. Unbekannte setzten in der Nacht zum 23. Juni ein Auto in Brand. Ein Zeuge bemerkte kurz vor Mitternacht auf einem Parkplatz in der Kreuzbergstraße den in Flammen stehenden BMW und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Wie die Polizei inzwischen ermittelt hat, war der Wagen wenige Tage zuvor in Wilmersdorf gestohlen worden.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.