Auto brannte auf Kundenparkplatz

Schöneberg. In der Nacht auf Sonntag, 23. Februar, hat auf dem Parkplatz eines Möbelhauses am Sachsendamm ein Auto gebrannt. Beamte von Polizei und Feuerwehr wurden gegen Mitternacht alarmiert, nachdem ein Passant den brennenden Wagen bemerkt hatte. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen. Es entstand Totalschaden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.