Ein Abend für Alice Salomon

Schöneberg.Der Literatur-Salon Potsdamer Straße veranstaltet am Freitag, 28. Septembe in Kooperation mit dem Pestalozzi-Fröbel-Haus und dem Metropol-Verlag einen Gesprächsabend zu Alice Salomon. Ab 18 Uhr wird unter anderen die Leiterin des Alice-Salomon-Archivs Berlin, Adriane Feustel, über das Leben und Wirken der Frau berichten, die die bürgerliche Frauenbewegung am Beginn des 20. Jahrhunderts mitgeprägt hat. Der Eintritt im Pestalozzi-Fröbel-Haus, Karl-Schrader-Straße 7/8, ist frei.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden