Fräulein Brehms Tierleben

Schöneberg.Artgerechte Unterhaltung für Neugierige ab acht Jahre gibt es im Natur-Park Schöneberger Südgelände mit dem Theater "Fräulein Brehms Tierleben". In einer Mischung aus Schauspiel und Wissensvermittlung klärt die Bühne über gefährdete heimische Tierarten auf. Lydia Starkulla ist das Fräulein Leopoldina Emilia Brehm. Regie führt die Theatergründerin Barbara Geiger. Sie hat auch die Texte verfasst. Am Sonnabend, 31. August, 14 Uhr, ist der Wolf das Thema, um 16 Uhr die Wildkatze. Am Sonntag, 1. September, präsentiert Fräulein Brehms Tierleben ab 13 Uhr im Stundentakt Auszüge aus den unterschiedlichen Tierprogrammen. Karten zu 12,50 Euro, ermäßigt von 6 bis 9 Euro, sind unter 12 09 17 85 erhältlich. Mehr Infos: www.brehms-tierleben.com.
Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.