Radfahrer schwer verletzt

Schöneberg. Bei einem Verkehrsunfall ist ein 52-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Der Mann fuhr am 21. Oktober kurz vor 6 Uhr auf der Hohenstaufenstraße in Richtung Nachodstraße. Er überquerte die Martin-Luther-Straße bei Rot. Der Fahrer eines Renault, der bei grüner Ampel in Richtung An der Urania unterwegs war, konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Radfahrer. Der zog sich beim Aufprall schwere Kopfverletzungen zu. Die Kreuzung blieb vier Stunden lang gesperrt.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.