Überfall in der U-Bahn

Wer kann Angaben zu diesen Männern machen? (Foto: Polizei)

Schöneberg. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus den Videoüberwachungsanlagen des U-Bahnhofs Nollendorfplatz sucht die Polizei fünf Männer.

Sie hatten am Sonnabend, 16. November 2013 gegen 6.40 Uhr in einem Zug der U-Bahnlinie 3 zwei Jugendliche beraubt. Zwischen den Stationen Nollendorfplatz und Krumme Lanke schlugen die Täter die beiden 15- und 16-Jährigen, drohten ihnen mit einem Messer und erzwangen so die Herausgabe von Mobiltelefonen und Geld. Der 15-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 4, Eiswaldtstraße 18 in Lankwitz unter 46 64 47 31 13 und jede andere Dienststelle entgegen.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.