Weg an der Bautzener Straße ist fertig

Schöneberg. Am 5. Dezember wird ab 10.30 Uhr ein weiterer Teil des Nord-Süd-Grünzugs eröffnet: Von der Großgörschenstraße bis zur Monumentenbrücke können sich Fußgänger und Radler jetzt am Bahngleis entlang bewegen.

Der Streckenabschnitt, an dem seit 14 Monaten gearbeitet wurde, soll zudem die Bewohner im Quartier mit neuen Erholungsflächen und Freizeitmöglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen versorgen. So ist neben zwei Sportflächen vor allem ein Abenteuerspielplatz auf einer Fläche von 2600 Quadratmetern entstanden. Inspiriert von der Unterschiedlichkeit der deutschen Landschaft können die Kinder hier auf künstlich hergestellten "Alpen" herumklettern oder sich in Strandkörben ausruhen.

Insgesamt ist die Fläche des benannten Abschnitts 16.600 Quadratmeter groß. In einigen Jahren soll der Weg Teil eines Grünzugs vom Bahnhof Südkreuz bis zum Potsdamer Platz sein. Die Eröffnung wird durch die Stadträte Daniel Krüger (CDU) und Sibyll Klotz (B’90/Grüne) erfolgen. Treffpunkt ist an der Bautzener, Ecke Großgörschenstraße.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.