Weltmädchentag wird gefeiert

Schöneberg.Die Vereinten Nationen haben den 11. Oktober zum Weltmädchentag erklärt und das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg wird diesen Tag am kommenden Freitag, 26. Oktober, nachfeiern. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) lädt alle Mädchen zu einer Feier ein. Zwischen 17 und 19.30 Uhr wird es in der Aula des Pestalozzi-Fröbel-Hauses, Karl-Schrader-Straße 7-8, ein buntes Programm mit Vorträgen, Theater- und Akrobatikeinlagen geben. Infos: www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden