Zugang von Bülowstraße wird verbessert

Voraussichtlich bis Mitte August wird ein neuer Parkzugang an der Bülowstraße gebaut. (Foto: Liptau)

Schöneberg. Aus der steilen Treppe am östlichen Ende der Bülowstraße wird ein bequemer und barrierefreier Zugang zum neuen Park am Gleisdreieck.

Ende Juli haben die Arbeiten zum Einbau der Treppe im Bereich Bülowstraße 69 begonnen. Die Grün Berlin GmbH hatte die Ausschreibung und Beauftragung vorgenommen. Wie Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) mitteilt, sei es für die Arbeiten erforderlich, den alten Zugang über die Stahltreppe zu schließen. Um in den Park zu kommen, müssen die Besucher derweil einen rund 150 Meter langen Umweg über die bereits erneuerte Treppe am Nelly-Sachs-Park durch die Kleingartenanlage hindurch in Kauf nehmen. Die Arbeiten sollen bis Mitte August dauern.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.