Siemens Tennis-Klub lädt die Tennis-Jugend zum Turnier

Berlin: Siemens Tennis-Klub Blau-Gold 1913 |

Berlin. Mit den 1. Internationale Spandauer Jugendmeisterschaften bekommt die Hauptstadt ein neues Tennis-Jugendturnier. Das richtet der Siemens Tennis-Klub Blau-Gold 1913 vom 22. bis 30. August am Schuckertdamm 345 in Siemensstadt aus.

Bei den Einzelwettbewerben für Junioren und Juniorinnen können Teilnehmer der Altersklassen U 12 (Jahrgänge 2003 und jünger), U 14 (2001/2002), U 16 (1999/2000) und U 18 (1997/1998) antreten. Teilnehmer zahlen 25 Euro, ab zehn Meldungen eines Vereins gibt es einen Rabatt von fünf Euro pro Teilnehmer. Meldungen sind nur möglich unter http://asurl.de/12my. Meldeschluss ist der 20. August.

„Das Tennisturnier mit Ranglisten- und Leistungsklassenwertung bietet die Möglichkeit internationaler Beteiligung“, sagt Blau-Gold-Sportwart Dr. Winfried Turowski. Der Verein beabsichtige, dieses Turnier in den Turnierkalender des Deutschen Tennis Bundes (DTB) aufzunehmen und es jedes Jahr in der letzten Woche der Berliner Sommerferien auszurichten.

Der Siemens Tennis-Klub bietet seinen Spielern im Sommer sieben Sandplätze und im Winter zwei Plätze in einer neuen Traglufthalle. Zudem gibt es ein Klubhaus mit einer Sommerterrasse. Die derzeit rund 300 Mitglieder spielen Tennis vom Breiten- bis zum Leistungssport. Durch intensive Jugendarbeit wurden schon viele Spandauer und Berliner Meister hervorgebracht. Aktuell sind rund zehn Jugendliche des Siemens Tennis-Klubs unter den Top 30 Berlins ihrer Altersklasse vertreten. Ud

Weitere Informationen gibt es unter www.siemens-tk.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.