Übergang von der Grund- zur Oberschule

Spandau. Über den Übergang von der Grund- zur Oberschule informiert Ruby Mattig-Krone, Qualitätsbeauftragte für Schulen, bei einer Veranstaltung des Bezirkselternausschusses Spandau am 28. Januar.

Schüler der sechsten Klassen müssen in der Zeit vom 12. bis 25. Februar an den Oberschulen angemeldet werden. Zur Auswahl der richtigen Schulform - Integrierte Sekundarschule, Gymnasium oder Gemeinschaftsschule - wird die Referentin bei der kostenlosen Veranstaltung die notwendigen Informationen geben. Dabei werden etwa die Unterschiede zwischen Integrierter Sekundarschule und Gymnasium erläutert. Teilnehmer erfahre außerdem, welche Schulabschlüsse es gibt und wie diese erreicht werden können. Eingegangen wird zudem auf die Unterschiede beim Abitur und den Verlauf der Auswahlverfahren.

Die Veranstaltung findet von 18 bis 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, Carl-Schurz-Straße 2/6, statt.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.