Nachrichten - Spandau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.211 folgen Spandau
Soziales

Broschüre für Senioren

Spandau. Unter dem Titel "Aktiv älter werden in Spandau" ist die Seniorenbroschüre 2021 erschienen. Sie enthält eine Übersicht der Senioreneinrichtungen im Bezirk und ihrer Angebote. Wegen der Corona-Krise sind alle Freizeitstätten jedoch derzeit geschlossen. Die Broschüre gibt es bis Ende April im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10-13 Uhr) und in den Seniorenklubs Hakenfelde, Helen-Keller-Weg 190 und Südpark, Weverstraße 38, donnerstags und freitags jeweils...

  • Spandau
  • 16.04.21
  • 2× gelesen
Bauen

Sprechstunde für Mieter

Spandau. Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein bietet über das Büro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz am Freitag, 23. April, von 15 bis 16.30 Uhr eine telefonische Sprechstunde an. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter Telefon 92 35 92 80 möglich. tf

  • Spandau
  • 16.04.21
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Umwelt
Auch Baustadtrat Frank Bewig (CDU, rechts), legte Hand an.

500 neue Bäume

Falkenhagener Feld. In Spandau werden klimabedingt jedes Jahr rund 1000 Bäume gefällt. Zumindest für die Hälfte gibt es Ersatz. Jetzt setzten das Grünflächenamt, Vertreter des Fachverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau sowie Teilnehmer aus zehn Ausbildungsbetrieben 500 Bäume im Spektegrünzug. Mit dabei waren sechs Bezirksverordnete, die für ihre Fraktionen je ein Junggewächs pfanzten. Auch Baustadtrat Frank Bewig (CDU, rechts), legte Hand an. Ausgewählt wurden klimaverträgliche Arten....

  • Falkenhagener Feld
  • 16.04.21
  • 23× gelesen
Sport

Fußballverband sucht Freiwillige

Berlin. Der Berliner Fußballverband (BFV) besetzt zum 1. September mehrere Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Wer sich im Rahmen eines Freiwilligendienstes für den Amateurfußball engagieren will, kann sich bis zum 30. April per E-Mail bewerbung@berlinerfv.de bewerben. Die Freiwilligen können in einem Fußballverein, in den BFV-Projekten „Fußball grenzenlos“ und „Alle kicken mit“, im Bereich Talentförderung und Qualifizierung sowie in der...

  • Mitte
  • 16.04.21
  • 7× gelesen
Bauen
Das Rathaus Spandau soll bis 2025 einen neuen, gläsernen Aufzug an der Fassade bekommen.

Viele Langzeitprojekte
Spandau erneuert bis 2025 das Rathaus, Schulen, Straßen und Friedhöfe

Das Rathaus Spandau gilt als riesiges Sanierungsobjekt. Ob und wann es hier zum großen Wurf kommt, steht noch nicht fest. Erst einmal soll das Gebäude einen neuen Aufzug bekommen. Dieses Vorhaben findet sich in der Investitionsplanung 2021-2025 des Bezirks. Alle Bauprojekte können bis 23. April im Internet auf https://bwurl.de/16g7 eingesehen und bewertet werden. Aufgelistet sind Vorhaben aus den Bereichen Hochbau, Tiefbau und Landschaftsbau. Ihr erhoffter Realisierungszeitraum reicht dabei...

  • Spandau
  • 15.04.21
  • 44× gelesen
  • 1
  • 1
Bildung

Tablets für Schulklassen
Gemeinnützige IT-Firma AfB startet Wettbewerb für Schulen „Let’s get digital”

Die gemeinnützige Firma AfB ruft Schulklassen deutschlandweit zum Wettbewerb auf. Gesucht werden kreative Ideen zum Thema digitales Lernen. Die Klassen sollen Beiträge, also Videos, Geschichten oder Bildpräsentationen, erarbeiten, die sich mit der digitalen Zukunft des Lernens beschäftigen. Es geht um Fragen wie: Was bedeutet „digitale Klasse“ für euch? Wie kann digitales Lernen funktionieren? Welche Rolle spielen dabei eure Eltern? Wie könnte die Zukunft der digitalen Bildung aussehen?...

  • Mitte
  • 15.04.21
  • 23× gelesen
Verkehr
Nicht überall werden Passagiere gezählt. Auf der U2 gibt es keine Zählanlage und demzufolge keine Daten für die Fahrgastampel.

Jetzt mit Quetsch-Barometer
BVG stellt ab sofort online Informationen über die Auslastung von Bus und Bahn zur Verfügung

Die BVG stellt ihre Passagierzähldaten aus den Fahrzeugen erstmals online als Auslastungsinfo bereit. Fahrgäste können so in Corona-Zeiten besser planen und schauen, wann Bahnen und Busse relativ leer sind. Wer nicht unbedingt muss, meidet wegen möglicher Ansteckungen öffentliche Verkehrsmittel. Nur halb so viele Leute wie vor Corona sind derzeit mit der BVG unterwegs. Für Kunden, die ihre Fahrt vorher planen können, gibt es jetzt die neue BVG-Auslastungs-App. Sie zeigt grafisch die Auslastung...

  • Mitte
  • 15.04.21
  • 96× gelesen
Politik

Wer zählt die Stimmen?
In Spandau und in ganz Berlin werden dringend Helfer für September-Wahlen gesucht

Der 26. September wird in Berlin zum Super-Wahltag. Gleichzeitig finden an diesem Datum die Abstimmungen für den Bundestag, das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen statt. Eine schon in normalen Zeiten große Herausforderung – die durch Corona weiter erschwert wird. Was bisher vor allem fehlt sind genügend Wahlhelfer. Zumal vermutlich auch der Wahlsonntag im September noch unter Pandemiebedingungen stattfindet. Aus diesem Grund wird eine hohe Zahl an Briefwählern erwartet,...

  • Spandau
  • 14.04.21
  • 138× gelesen
Bauen
Der Holzmodulbau, kurz vor Ende des Rohbaus.
3 Bilder

Kurze Bauzeit dank Holzmodulen
Birken-Grundschule erhält Ergänzungsbau in Rekordtempo

Im Rahmen der vom Land Berlin ausgerufenen Schulbauoffensive entsteht auf dem Inklusiven Campus der Birken-Grundschule an der Hügelschanze ein Ergänzungsbau. Am 1. April, nach nur elf Tagen Bauzeit, war bereits der Rohbau fertig. Das Rekordtempo ist der Holzmodulbauweise (HOMEB) des Ergänzungsgebäudes zu verdanken. Einbauten wie Fenster, Sanitäranlagen, Haustechnik und Heizkörper werden bereits im Werk in die einzelnen Module installiert. Sie müssen auf der Baustelle nur noch zusammengefügt...

  • Spandau
  • 14.04.21
  • 50× gelesen
Bauen

Mitreden bei Investitionen
Welche Bauprojekte in Spandau geplant sind

Bis zum 23. April gibt es die Möglichkeit, sich über die geplanten Investitionsmaßnahmen des Bezirks für die Jahre 2021 bis 2025 zu informieren. Außerdem können eigene Anregungen und Vorschläge dazu gemacht werden. Zu finden sind alle vorgesehenen Bauprojekte sowie weitere Erläuterungen unter https://bwurl.de/16g7. Anmerkungen dazu können sowohl per E-Mail, als auch per Post gesendet werden: Bahar.Aksoy@ba-spandau.berlin.de, beziehungsweise Bezirksamt Spandau, Serviceeinheit Finanzen, 13578...

  • Spandau
  • 13.04.21
  • 47× gelesen
Blaulicht

Festnahme und Anzeigen

Spandau. Bei einer Demonstration gegen die Corona-Schutzmaßnahmen hat die Polizei am 10. April einen Mann festgenommen und 41 Strafanzeigen gestellt. Sie erfolgten unter anderem wegen Beleidigung, Widerstand, Sachbeschädigung sowie dem Vorwurf der Attestfälschung. Außerdem wurden 18 Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, die sich vor allem auf das Ignorieren der Maskenpflicht bezogen. Teilnehmer der Demo, unter ihnen auch die Versammlungsleiterin, hätten "vermutlich gefälschte Atteste zur...

  • Spandau
  • 12.04.21
  • 31× gelesen
Verkehr

Bus fährt häufiger und schneller

Spandau. Seit 11. April verkehrt die Buslinie 337 als Expressbus X37. Sie sei außerdem neu über die Ruhlebener Straße bis zum U-Bahnhof verlängert und halte an den Haltestellen Brunsbütteler Damm/Ruhlebener Straße und Teltower Straße, teilte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) mit. Start und Ziel in der Gegenrichtung ist weiter Falkensee, hier werden alle bisher bekannten Haltestellen angefahren. In Spandau gibt es zwischen Stadtgrenze und Rathaus weniger Haltepunkte. Der Bus stoppt an...

  • Spandau
  • 12.04.21
  • 42× gelesen
Sport

100 Jahre danach
Berlin und Tel Aviv als Austragungsorte der Olympischen Spiele 2036 angedacht

Diskussionen um eine erneute Olympiabewerbung Berlins für die Olympischen Spiele 2036 gibt es schon länger. 2020 hatte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) dafür geworben, in Berlin genau 100 Jahre nach den Spielen unter den Nazis mit dem Megaereignis der Welt ein völlig anderes Deutschland zu präsentieren. Jetzt hat der Präsident der Deutschen Olympischen Gesellschaft Berlin (DOG Berlin), Richard Meng, gemeinsam mit dem Sportmanager Frank Kowalski noch einen draufgelegt: Berlin...

  • Mitte
  • 12.04.21
  • 209× gelesen
  • 1
Soziales

Adressen im Bezirk auf einen Blick
Wo es in Spandau Corona-Teststellen gibt

Laut dem Internet-Portal des Landes Berlin auf www.test-to-go.berlin gab es am 8. April im Bereich Spandau 13 Testzentren, beziehungsweise Teststationen. Hier die Adressen im einzelnen: Testzentrum Spandau, Schönwalder Allee 26. Vivantes Klinikum Spandau, Neue Bergstraße 6; Preussen-Apotheke Spandau, Carl-Schurz-Straße 29; Fontane Apotheke, Markt 2-3; Altstadt-Apotheke, Breite Straße 20; 365+, Wilhelmstraße 8; Royal-Teststelle, Am Juliusturm 55-59; Testzentrum im Staaken-Center, Obstallee 28;...

  • Spandau
  • 09.04.21
  • 5.041× gelesen
Soziales

Ausgabestellen für Masken

Spandau. Kostenlose FFP2-Masken werden an Menschen mit geringem Einkommen jetzt auch jeden Donnerstag und Freitag jeweils von 10 bis 13 Uhr im Seniorenklub Südpark, Weverstraße 38 sowie im Seniorenklub Hakenfelde, Helen-Keller-Weg 10, ausgegeben. Das gilt vorerst bis Ende April. Wie bereits berichtet gibt es außerdem eine Maskenabgabestelle im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a. Dort ist Montag bis Freitag zwischen 10 und 13 Uhr geöffnet. tf

  • Spandau
  • 08.04.21
  • 15× gelesen
Verkehr
Stadtrat Frank Bewig (CDU), Corina Weber von der Klimaleitstelle und Antje Uebelgünne (Straßen- und Grünflächenamt) bei der Eröffnung der neuen Jelbi-Station.

Weitere Jelbi-Station

Haselhorst. Am U-Bahnhof Haselhorst hat die BVG ihre elfte Jelbi-Station in Berlin eröffnet. Sie ergänzt das Netzwerk im Neubaugebiet Waterkant mit seinen fünf kleinen Jelbi-Punkten und einer Station an der Rhenaniastraße. Mit rund 2500 Vermietungen sorgten sie seither für den besten Start aller bisherigen Angebote, erklärte die BVG. Am Bahnhof Haselhorst können jetzt ebenfalls Carsharing-Fahrzeuge abgestellt oder ausgeliehen werden. Um wildem Parken vorzubeugen wurden spezielle...

  • Haselhorst
  • 07.04.21
  • 71× gelesen
Soziales
Freiwillige in Treptow-Köpenick entmüllen einen alten Feuerlöschteich an der Wuhlheide.

14. Berliner Freiwilligenbörse
Am 17. und vom 19. bis 23. April geht Engagement neue Wege

Etwas Neues beginnen, sich mit anderen zusammentun: eine gute Idee – trotz und gerade in dieser Corona-Lage. Und nicht verkehrt, sich vorzubereiten für die Zeit, wenn alles wieder offener ist. Die 14. Berliner Freiwilligenbörse gibt Orientierung, wie man sich ehrenamtlich einbringen kann. Dafür braucht man diesmal nicht ins Rote Rathaus zu gehen, wo sonst jedes Jahr gemeinnützige Organisationen einen Tag lang informieren. Aufgrund der Pandemie ist die Engagementmesse ins Internet verlegt und...

  • Weißensee
  • 07.04.21
  • 268× gelesen
Soziales

Wegweiser für Familien

Spandau. Die neueste Ausgabe des Familienwegweiser Spandau ist erschienen. Darin finden sich unter anderem Angebote in den Jugendfreizeitstätten oder Familienzentren, Adressen und Ansprechpartner von der Geburt bis zum Erwachsenwerden oder Hilfe in Notlagen. Die Broschüre ist in allen Einrichtungen des Jugendamtes sowie im Bürgeramt erhältlich und steht kostenfrei zum Herunterladen auf https://bwurl.de/16er. tf

  • Spandau
  • 06.04.21
  • 14× gelesen
Bildung

Wasserspender für Schulen

Berlin. Die Wasserbetriebe haben zuletzt 33 Wasserspender an 23 Schulen in Spandau installiert. Insgesamt läuft es an 202 Grund- und Förderschulen aus 271 Trinkwasserspendern. Elf von zwölf Bezirken haben bislang einen Vertrag mit den Berliner Wasserbetrieben (BVB) für Trinkwasserspender geschlossen. Berlinweit sollen es bis zum Ende des Projektes 600 Geräte sein. Das Wasser kommt aus der Wasserleitung. Der Spender gibt auf Knopfdruck frisches, gekühltes und auf Wunsch auch gesprudeltes...

  • Spandau
  • 06.04.21
  • 48× gelesen
Bauen

Wohngebiet am früheren Krankenhaus in Planung

Staaken. Auf den Internet-Plattformen www.mein.berlin.de und www.spandau-bewegt.de läuft bis 21. April eine Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung für das Gelände des ehemaligen Krankenhauses Staaken. Geplant ist dort ein Wohngebiet sowie ein Mischgebiet von öffentlichen und privaten Flächen. Einschätzungen und Anregungen dazu sollen in das weitere Verfahren einfließen. tf

  • Staaken
  • 05.04.21
  • 54× gelesen
  • 1
Politik

Halbes Dutzend Apotheken macht mit
Testkampagne nimmt in Spandau an Fahrt auf

Die Impfkampagne gegen Corona verläuft bisher eher schleppend. Probleme gibt es aber auch beim Testen, wobei Verbesserungsbedarf nicht nur in den Schulen besteht. Die Forderung nach mehr Testkapazitäten in Spandau war ein zentrales Thema auf der ersten digitalen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 24. März. Die Fraktionen der Grünen und der Linken stellten dazu zwei Anträge und bezogen sich auch darauf, dass das erste Spandauer Testzentrum auf dem Gelände des Johannesstift an der...

  • Spandau
  • 05.04.21
  • 80× gelesen
Verkehr
2029 sollen hier wieder Züge fahren. Viadukt der Siemensbahn am Bahnhof Wernerwerk.
3 Bilder

Wieder lernen Groß zu denken
Staatssekretär Jens-Holger Kirchner über die Zukunft des Nahverkehrs in Spandau

Reaktivieren der S-Bahn. Die U-Bahnverlängerung zur Heerstraße Nord. Auch die Wiederauferstehung der Straßenbahn.In Spandau gibt es einige Verkehrsprojekte, die die Phantasie anregen. Aber wie realistisch ist ihre Umsetzung? Und in welchem Zeitraum? Einige Antworten darauf gab Jens-Holger Kirchner Ende März bei einer Online-Verkehrskonferenz, die der (noch) SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz organisiert hatte. Kirchner, ursprünglicher Grünen-Stadtrat in Pankow und kurzzeitiger Staatssekretär in...

  • Spandau
  • 05.04.21
  • 684× gelesen
  • 2
Verkehr

Idee gegen Blechlawinen
Wer sein Auto abschafft, bekommt eine Freie-Straßen-Prämie

Sie stehen die meiste Zeit rum, verpesten die Luft und kosten den Halter viel Geld. Um Autos in der Stadt zu reduzieren, machen der Verein Changing Cities und das ium-Institut für urbane Mobilität einen ungewöhnlichen Vorschlag: die Freie-Straßen-Prämie (FSP). Die Idee klingt interessant, auch wenn noch viele Fragen offen sind. Wer sein Auto abschafft, bekommt vom Staat eine Prämie. Das Geld – die Initiatoren kalkulieren mit rund 1100 Euro pro Jahr – können die ehemaligen Autobesitzer zum...

  • Mitte
  • 05.04.21
  • 1.445× gelesen
  • 1
  • 1
Soziales

Hotline zu den Testzentren

Spandau. Nach Berichten zu den Testmöglichkeiten im Bezirk fragen viele Leser, ob es außer der Internetseite auf www.test-to-go.berlin auch telefonische Informationen zu den Testzentren und Teststellen gibt. Über die Hotline unter 0800/266 83 63 gibt die Senatsgesundheitsverwaltung täglich von 9 bis 18 Uhr Antworten rund um die Testmöglichkeiten in Spandau. tf

  • Spandau
  • 04.04.21
  • 38× gelesen
Wirtschaft

Richtig online bewerben

Spandau. Die Beratungsstelle zu Bildung und Beruf für Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf veranstalten am Freitag, 16. April, einen kostenfreien Workshop zum Thema "Online-Bewerbung". Er findet zwischen 10 und 12 Uhr als Videokonferenz statt. Das Angebot richtet sich an Menschen mit und ohne Vorerfahrungen bei der digitalen Stellensuche. Zur Teilnahme benötigt werden ein Computer oder internetfähiges Smartphone und zumindest erste Online-Kenntnisse. Anmeldungen unter ¿814 57 21 10 oder per...

  • Spandau
  • 03.04.21
  • 13× gelesen
Soziales

Jugendnotmail erweitert Angebot

Berlin. Der Online-Beratungsdienst Jugendnotmail der KJSH-Stiftung erweitert seine Einzelchat-Beratung. Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre können jetzt von Dienstag bis Freitag zwischen 18 und 21 Uhr mit ehrenamtlichen Psychologen über ihre Sorgen und Probleme reden. Die Pandemie trifft die „Generation Corona“ besonders heftig. „Die Jugendlichen sind verunsichert und haben Ängste, denn sie wissen nicht, wie sich ihre Zukunft entwickeln wird“, sagt Ina Lambert von Jugendnotmail.de. Die...

  • Mitte
  • 03.04.21
  • 44× gelesen
  • 1
Sport

Vereinssport ist jetzt Kulturerbe

Berlin. Die Deutsche Unesco-Kommission hat die „Gemeinwohlorientierte Sportvereinskultur” in Deutschland in das bundesweite Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe aufgenommen. Damit würdigt die Kommission vor allem die Integrationskraft und das ehrenamtliche Engagement im Vereinssport. In Deutschland gibt es rund 90 000 Sportvereine mit einer Million Mitgliedern. Sie „engagieren sich ehrenamtlich im Training, im Wettkampf oder in der Spielleitung“, heißt es. „Sportvereine schaffen soziale Räume,...

  • Mitte
  • 02.04.21
  • 43× gelesen
Bildung
Frank Bruckmann von den Wasserbetrieben, Bürgermeister Helmut Kleebank und Sabine Adelhoefer, Leiterin der Grundschule am Weinmeisterhorn, beim Wasserspender-Start.

Frisches Nass für durstige Schüler
Wasserbetriebe installieren 33 Wasserspender an 23 Spandauer Schulen

Seit Anfang 2020 haben die Wasserbetriebe 271 Trinkwasserspender an 202 Grund- und elf Förderschulen in Berlin aufgestellt. Den bisher letzten Zuwachs gab es in Spandau. 33 Geräte, verteilt auf 23 Schulen kamen dort am 24. März dazu. Der symbolische Start fand an der Grundschule am Weinmeisterhorn in der Daberkowstraße statt. Bei den Wasserspendern handelt es sich um mit der Trinkwasserleitung verbundene Automaten, die frische, gekühlte, auf Wunsch auch gesprudelte Erfrischung bieten. Sie sind...

  • Spandau
  • 02.04.21
  • 38× gelesen
Soziales

Bewegung mit "fidelio"

Spandau. Laut Einschulungsbericht 2019 liegt der Anteil der Kinder mit Übergewicht im Bezirk mit 12,3 Prozent über dem Berliner Durchschnitt von 9,7 Prozent. Aufgrund der Corona-Krise ist wohl inzwischen von einem noch höheren Prozentsatz auszugehen. Mit dem Projekt „fidelio Spandau“ wollen das Bezirksamt und der Sport-Gesundheitspark Berlin diese Entwicklung bremsen und zurückdrehen. In dem Projekt werden den Schulen Bewegungsangebote unterbreitet. Erster Kooperationspartner ist die...

  • Spandau
  • 02.04.21
  • 8× gelesen
Wirtschaft
Analoge Anlieferung eines Digitalpakets.

Digitalpaket für THW
Siemens Caring Hands spendet 668 Tablets

Die Spende hat einen Gesamtwert von rund 566 000 Euro. Ihr Zweck: Noch effektiver, schneller und zielgerichteter helfen zu können. Nutznießer ist das Technische Hilfswerk (THW). Spender die "Siemens Caring Hands", ein vom Unternehmen 2001 gegründeter Verein, der vor allem bei Katastrophenfällen unterstützend tätig wird. Die konkrete Gabe: Ein Digitalpaket, bestehend aus 668 Tablets, eines für jeden der 668 Ortsverbände des Technischen Hilfswerks. Alle zusätzlich ausgestattet mit cloud-basierten...

  • Siemensstadt
  • 02.04.21
  • 46× gelesen
Verkehr
Auch auf der Invalidenstraße wurden die bisherigen Parkstreifen zu Fahrradspuren umgebaut.
2 Bilder

Immer mehr Pedalritter
Radverkehr hat in Corona-Zeiten stark zugenommen

Der Fahrradverkehr ist im Vergleich zu 2019 um 14 Prozent gestiegen. Das zeigt der Jahresbericht 2020 zu den Radverkehrszählstellen. Wie die Senatsverkehrsverwaltung mitteilt, hat sich der Trend durch Corona noch verstärkt. An allen automatischen 17 Dauerzählstellen und auch an den meisten manuell gezählten Abschnitten habe der Radverkehr zugenommen. An einigen Dauerzählstellen wie der Markstraße, Frankfurter Allee und Prinzregentenstraße wurden sogar 32 Prozent mehr Fahrradfahrer registriert....

  • Mitte
  • 02.04.21
  • 154× gelesen
  • 1
Kultur
An der Staakener Dorfkirche ist am Ostersonntag, 4. April, um 10 Uhr ein Open-Air Gottesdienst geplant.

Einkaufen, Friseurtermin, Museen, Gottesdienste
Was über Ostern in Spandau möglich sein soll

Eine völlige Osterruhe wird es zwar nicht geben. Aber vieles bleibt doch eingeschränkt. Und weiter gilt: Die Situation kann sich nahezu täglich ändern. Auf der Basis der vom Berliner Senat am 27. März festgelegten Corona-Regeln stellt sich die Lage so dar: Geschäfte können offen bleiben. Vor dem Besuch braucht es aber einen negativen Corona-Test. Das gilt für alle Branchen, ausgenommen sind Supermärkte, Apotheken, Drogerien oder andere Anbieter für den täglichen Bedarf. Auch einen Friseurtermin...

  • Spandau
  • 01.04.21
  • 70× gelesen
Soziales
Gesundheitsstadtrat Frank Bewig (CDU, rechts) und Fairkaufhaus-Geschäftsführer Volker Schröder im temporären Impfzentrum.

Corona-Schutz für Behinderte
Zum Impfen ins Fairkaufhaus

Auch im Bezirk gibt es jetzt ein Impfzentrum. Es befindet sich im Fairkaufhaus an der Altonaer Straße. In dem Second-Hand-Laden erhalten Menschen mit schweren geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen ihren Corona-Schutz. Auch Beschäftigte in Behinderteneinrichtungen sollen in den kommenden Wochen hier geimpft werden. Die Impfkampagne für diese Personengruppen wurde zwischen Senat, Bezirksamt und den Trägern der psychosozialen Versorgung vereinbart. Die Fairkaufhaus-Geschäftsführer Volker...

  • Spandau
  • 01.04.21
  • 128× gelesen
Umwelt

NABU in Sorge um Grundwasser

Falkenhagener Feld. Anlässlich des Weltwassertags Ende März warnt der NABU Berlin vor einem weiter sinkenden Grundwasserspiegel. Besonders kritisch stelle sich die Lage derzeit im Spandauer Forst dar, stellte der NABU heraus. Er leide schon jetzt unter der Trinkwasserentnahme durch das Wasserwerk Spandau. Außerdem wolle das Wasserwerk Staaken künftig etwa 50 Prozent mehr Wasser fördern als bisher. Aber bereits die aktuelle Fördermenge von etwa vier Millionen Kubikmeter pro Jahr habe gravierende...

  • Falkenhagener Feld
  • 01.04.21
  • 23× gelesen
Politik

Rassismus als Podcast-Thema

Spandau. Im aktuellen Podcast "Unter vier Ohren" mit Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) geht es um Rassismus und wie er sich äußert. Er ist über den Link https://anchor.fm/benny-schneider. tf

  • Spandau
  • 31.03.21
  • 9× gelesen
Bauen

Mietrechtsberatung am Telefon

Spandau. Das Büro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Linke) bietet am Mittwoch, 7. April, eine telefonische Mietrechtsberatung an. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr steht Rechtsanwalt Hannes Poggemann für Fragen und Anliegen zur Verfügung. Die Beratung ist unter Telefon 0152 18 67 93 76. Um eine Anmeldung per E-Mail an helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de oder Telefon 23 56 41 77 wird gebeten. tf

  • Spandau
  • 31.03.21
  • 14× gelesen
Bildung
Das Berliner Abgeordnetenhaus zeichnete jetzt das interkulturelle Zentrum für Mädchen und junge Frauen Mädea der Stiftung SPI mit der Louise-Schroeder-Medaille aus.
2 Bilder

Wie ein zweites Zuhause
Interkulturelles Zentrum Mädea in Gesundbrunnen mit Louise-Schroeder-Medaille ausgezeichnet

Seit 23 Jahren kümmert sich Mädea um die Belange junger Frauen. Jetzt ist das „Interkulturelle Zentrum für Mädchen und junge Frauen“ der Stiftung SPI mit der Louise-Schroeder-Medaille ausgezeichnet worden. Sie beschäftigen sich mit Feminismus und Gleichberechtigung, haben zu 100 Jahren Frauenwahlrecht geforscht und sogar ein Musikvideo über die „Mutter Berlins“ Louise Schroeder gedreht und dafür eine von vielen Auszeichnungen bekommen. Das Mädchenprojekt Mädea in der Grüntaler Straße 21 ist...

  • Gesundbrunnen
  • 31.03.21
  • 72× gelesen
Politik

Impftermine ändern sich

Berlin. Die Senatsgesundheitsverwaltung hat wegen der Impfstoff-Lieferpläne einige Änderungen in den sechs Corona-Impfzentren (CIZ) vorgenommen. So wird im CIZ Flughafen Tegel nur noch bis 6. April mit Astrazeneca geimpft. Danach gibt es in Tegel den Impfstoff von Biontech. Alle Zweitimpfungen, die für Astrazeneca in Tegel geplant wurden, werden dann ins CIZ Tempelhof verlegt. Das Impfzentrum im Velodrom wurde bereits von Moderna auf Biontech umgestellt. Alle Zweitimpfungen mit Moderna werden...

  • Mitte
  • 30.03.21
  • 538× gelesen
  • 1
Soziales

Kostenlose Masken für Bedürftige

Spandau. Das kostenlose Verteilen von medizinischen Schutzmasken an Menschen mit geringem Einkommen wird bis zum 30. April verlängert. Die Masken können weiter Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, abgeholt werden. Bitte einen Anspruchsnachweis, zum Beispiel Leistungsbescheid oder BerlinPass, mitbringen. Pro Person gibt es maximal fünf Exemplare. Am Gründonnerstag, 1. April, findet keine Ausgabe statt. tf

  • Spandau
  • 30.03.21
  • 19× gelesen
Soziales

Einheitliches Taschengeld

Berlin. Im Jahrgang 2019/2020 haben in Berlin 1819 junge Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und 367 junge Menschen ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) absolviert. Für den laufenden Jahrgang 2020/2021 liegen noch keine Zahlen vor. Das FSJ wird ausschließlich aus Bundesmitteln und von den Einsatzstellen finanziert. Für das FÖJ beteiligt sich der Senat pro Teilnehmer mit durchschnittlich 260 Euro monatlich. Die jungen Freiwilligen bekommen im FSJ zwischen 250 und 300 Euro...

  • Mitte
  • 30.03.21
  • 45× gelesen
Verkehr

Mehr BVG-Busse gefordert

Spandau. Den Einsatz weiterer Busse und damit einen dichteren Takt auf verschiedenen Streckenabschnitten wie beispielsweise der Linie 131 fordern die beiden SPD-Abgeordneten Bettina Domer und Daniel Buchholz. Es sei positiv, dass die BVG aufgrund der Pandemie inzwischen rund 100 zusätzliche Fahrzeuge bereitgestellt habe, um besonders nachgefragte Linien zu entlasten und damit auch Infektionsrisiken zu vermeiden. Aber auch in den Außenbezirken müsste das zusätzliche Angebot sichtbar werden,...

  • Spandau
  • 29.03.21
  • 31× gelesen
Verkehr

Ein Euro pro Tag
Corona-Pandemie und Homeoffice befeuern Diskussion über ÖPNV-Tarife

Corona hat das Mobilitätsverhalten verändert. Wegen Homeoffice haben die Verkehrsunternehmen 50 Prozent weniger Kunden und BVG und S-Bahn verkaufen auch weniger Abos. Wer nur einmal die Woche ins Büro muss, braucht kein Jahresabo, das bei der BVG 728 Euro kostet. Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) bastelt deshalb an „Flextarifen“. Fahrgäste könnten sich ein Homeoffice-Ticket aufs Handy laden, und damit innerhalb von zwei Monaten flexibel acht, zwölf oder 24 Tageskarten abfahren, so...

  • Mitte
  • 29.03.21
  • 453× gelesen
  • 1
  • 1
Soziales

Sprechstunde verlegt

Spandau. Am Gründonnerstag, 1. April, findet die telefonische Sprechstunde in allen Fachbereichen des Jugendamtes schon zwischen 9 und 11 Uhr statt. Normalerweise ist der Termin an diesem Tag am Nachmittag. Mehr Infos zur Erreichbarkeit der Abteilungen des Jugendamtes gibt es auf https://bwurl.de/16dk. tf

  • Spandau
  • 29.03.21
  • 6× gelesen
Sport

Landessportbund schlägt Alarm
Erstmals seit 13 Jahren gehen die Mitgliederzahlen in den Sportvereinen zurück

Die Sportvereine haben im Coronajahr 2020 knapp fünf Prozent ihrer Mitglieder verloren. Wie der Landessportbund Berlin (LSB) mitteilt, waren am 1. Januar 2021 in Berlin 662.076 Menschen in Sportvereinen organisiert. Das sind 33.117 Mitglieder (4,8 Prozent) weniger, die wegen der Pandemie ausgetreten sind. „Wir bedauern jeden einzelnen Austritt“, sagt LSB-Präsident Thomas Härtel. Er fordert daher „dringendst Öffnungen für mehr Sport, nicht nur für unsere Mitglieder in den Vereinen, sondern auch...

  • Mitte
  • 28.03.21
  • 79× gelesen
Umwelt

Aufruf zum Plakatwettbewerb

Spandau. Unter dem Motto "Schützt die Umwelt, sie ist unsere Zukunft", findet in diesem Jahr der siebte Plakatwettbewerb für Kinder statt. Er wird von der Initiative wirBERLIN organisiert. Mitmachen können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Einsendeschluss ist der 30. April. Das Gewinnermotiv wird im Sommer auf zahlreichen Plakatflächen zu sehen sein. Weitere sollen bei verschiedenen Ausstellungen im Stadtgebiet präsentiert werden. Außerdem stiftet das Bezirksamt Spandau erneut einen...

  • Spandau
  • 27.03.21
  • 10× gelesen
Soziales

Gratulation weiter nur schriftlich

Spandau. Der Besuch von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen bleibt wegen Corona bis mindestens Ende Juni ausgesetzt. Die Glückwünsche gibt es bis dahin weiterhin schriftlich. Ob die persönliche Gratulation ab Juli wieder stattfinden kann, hängt von der Pandemielage ab. tf

  • Spandau
  • 27.03.21
  • 5× gelesen
Sport

Wünsche, Ideen und Defizite im Spandauer Sportangebot

Spandau. Bis zum 5. April gibt es auf der Plattform mein.berlin.de eine Online-Beteiligung zur Sportentwicklungsplanung im Bezirk. Teilnehmer können dort Wünsche und Idee äußern und auf fehlende Angebote und Mängel hinweisen. Die Ergebnisse sollen in die weiteren Beratungen einfließen. Die Teilnahme ist direkt über die Internetadresse auf https://bwurl.de/16dm möglich. tf

  • Spandau
  • 27.03.21
  • 9× gelesen
Bildung

Deckel für Zuzahlung
Gericht bestätigt 90-Euro-Obergrenze für Extragebühr bei zusätzlichen Angebote in Kitas

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (OVG) hat die Obergrenze für Zuzahlungen in Kitas bestätigt. Damit bleibt die Höchstgrenze von 90 Euro bestehen, wie die Vorinstanz bereits im Juli 2020 geurteilt hat. Das OVG hat am 19. März die Berufung zweier Berliner Kitaträger gegen die Zuzahlungsbegrenzung zurückgewiesen. Für die zuständige Senatorin Sandra Scheeres (SPD) ist das Urteil ein Erfolg. „Wir wollen, dass alle Kinder in allen Einrichtungen Zugang haben“, sagt sie. Die...

  • Mitte
  • 27.03.21
  • 56× gelesen
Bildung
Hier geht der IT-Ausbau voran. Christiane Mücke, stellvertretende Leiterin der Martin-Buber-Oberschule, Bürgermeister Helmut Kleebank und Uwe Lindner (im Hintergrund) von der Pro-eltek GmbH.

Digitalpakt in Spandau angekommen
Martin-Buber-Oberschule als IT-Vorreiter

Der Digitalpakt für die Schulen kommt bisher nur schwer in die Gänge. In Spandau wurde aber jetzt an der Martin-Buber-Oberschule ein Anfang gemacht. An der Oberschule begann Anfang März der Ausbau des IT-Netzwerks. In diesem Rahmen wird die LAN-Verkabelung erweitert und bereits die technischen Voraussetzungen für eine flächendeckende Wlan-Versorgung nach neuestem Stand geschaffen, teilte das Bezirksamt mit. Das klingt nicht unbedingt nach einem interaktiven Quantensprung. Aber im Vergleich zur...

  • Falkenhagener Feld
  • 26.03.21
  • 117× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.