Wasserfreunde holen Pokal

Spandau.Der deutsche Wasserball-Pokalsieger 2014 heißt Wasserfreunde Spandau 04. Die Mannschaft holte den Pott am 10. Mai in Hannover mit einem 10:9-Endspielsieg gegen Gastgeber Waspo Hannover. Ein Tag zuvor war mit einem 8:3-Erfolg gegen den ASC Duisburg der Einzug in das Finale geglückt. Duisburg ist auch der Gegner in den Endspielen um die deutsche Meisterschaft, die am 14. Mai beginnen. Die erste Partie findet auswärts statt, danach haben die Spandauer am 17. und 18. Mai Heimrecht. Diese Begegnungen werden um 16, beziehungsweise 13 Uhr in der Schwimmhalle Schöneberg am Sachsendamm angepfiffen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.