Wer läuft für Spandau?

Spandau. Am 16. März findet die 25. Ausgabe des Laufs der Sympathie von Falkensee nach Spandau statt. Anlässlich des Jubiläums wird es auch ein "Team Spandau" geben, dessen Teilnehmer kostenlos an dem Rennen teilnehmen. Interessenten können sich dafür bis zum 31. Januar bewerben. Entweder per E-Mail an info@partner-fuer-spandau.de oder sie füllen eine Teilnehmerkarte im Gotischen Haus, Breite Straße 32, aus. Mitmachen kann, wer zwölf Jahre und älter ist. Unter allen Einsendungen werden Anfang Februar 25 Startnummern und Laufshirts verlost. Deshalb soll neben Name, Adresse und Geburtsdatum auch die Konfektionsgröße vermerken. Der Lauf der Sympathie über eine Hauptdistanz von zehn Kilometern fand zum ersten Mal im März 1990, also wenige Monate nach der Maueröffnung statt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.