Niederlage im Topspiel

Tempelhof. Der Berlin-Ligist hat am vergangenen Sonnabend im Topspiel daheim gegen den Tabellenzweiten SC Staaken 1:2 (0:1) verloren. Gigold brachte die Gäste in Führung (39.), die Engel nach dem Seitenwechsel auf 2:0 ausbaute (57.). Erst in der Nachspielzeit gelang Croatias Vukadin der Ehrentreffer. „Das war ein verdienter Sieg für Staaken“, sagte Croatia-Trainer Marco Wilke.

Nächstes Spiel: Sonntag bei Eintracht Mahlsdorf (14 Uhr, Am Rosenhag).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.