Provisorisch asphaltiert

Heinersdorf. Der Wischbergeweg ist kürzlich provisorisch asphaltiert worden. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. Die Kosten für diese Arbeiten betrugen 28 000 Euro. Diese wurden jeweils zur Hälfte aus dem Haushalt des Bezirksamts sowie von den Berliner Wasserbetrieben bereitgestellt. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.