220.046 Bürger dürfen in Steglitz-Zehlendorf wählen

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonntag sind Bundestagswahlen. Der 18. Deutsche Bundestag wird gewählt. Die Vorbereitungen im Wahlamt Steglitz-Zehlendorf laufen auf Hochtouren.

127 Wahllokale stehen in Steglitz-Zehlendorf zur Verfügung. Gewählt wird in Schulen, Kirchengemeinden, Seniorenfreizeitstätten oder den Rathäusern im Bezirk. Wahlberechtigt sind 220046 Einwohner. Unter den Wählern im Wahlkreis 79 ist auch der erste Mann im Staat: Bundespräsident Joachim Gauck wählt in Dahlem. Bis 12. September haben bereits 57 351 Bürger per Briefwahl gewählt. Die Wahlscheine würden jetzt quasi im Sekundentakt eintreffen, sagt Uwe Böhlert, Leiter des Wahlamtes. Wer eine Briefwahl beantragt hat, muss bis Freitag, 20. September, 13 Uhr seinen Wahlschein abgegeben haben. Das ist der letzte Tag zur persönlichen Briefwahl.

Die Einwohner von Steglitz-Zehlendorf treffen ihre Entscheidung zwischen elf Direktkandidaten. Darunter Karl-Georg Wellmann (CDU), Ute Finckh-Krämer (SPD), Nina Stahr (Grüne), Lampros Savvidis (Linke), Martin Lindner (FDP) und Gerwald Claus-Brunner (Piraten). Mit einer Direktkandidatur sind auch NPD, Bürgerrechtsbewegung Solidarität BüSo, die Alternative für Deutschland AfD, die Freien Wähler und Die Partei vertreten. Bei den Zweitstimmen können die Stimmberechtigten unter 17 Parteien wählen. Die Erststimmen sind in allen 299 Bundestagswahlkreisen unterschiedlich. Die Zweitstimme, Landesliste, ist in den 16 Bundesländern verschieden.

Mit der Erststimme wird ein Direktkandidat im Wahlkreis gewählt. Wer die meisten Stimmen holt, zieht automatisch in den Bundestag ein. Die sechs Direktkandidaten der Parteien, die auch im Abgeordnetenhaus und Bundestag sitzen, stellen wir auf Seite 3 in einem kleinen Wahlcheck vor.

Wer am Wahltag, seine Wahlbenachrichtigung nicht findet, kann trotzdem wählen gehen. Wichtig: Personalausweis oder Reisepass mitnehmen.

Auskunft zum zuständigen Wahllokal gibt es im Bezirkswahlamt im Rathaus Zehlendorf, unter 902 99 21 90. Die Wahllokale haben am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Mehr Infos auf www.wahlen-berlin.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.