Nachrichten - Steglitz

Kultur

Literarisch-musikalische Lesung
Die sechs Leben der Mascha Kaléko

Mascha Kaléko war eine bedeutende jüdische Dichterin, die um 1930 in Berlin bekannt wurde. Eine literarisch-musikalische Lesung im Zimmertheater Steglitz erinnert an Kaléko anlässlich ihres 112. Geburtstages. Mascha Kaléko gehörte zur künstlerischen Boheme wie beispielsweise Erich Kästner und Kurt Tucholsky. Ihre Gedichte und Prosastücke erschienen regelmäßig in der Vossischen Zeitung, sie schrieb Prosa, Gedichte, Chansons und Texte für das Kabarett. Ihr erster Gedichtband, Das lyrische...

  • Steglitz
  • 22.05.19
  • 7× gelesen
Sport
Das Red Devils-Nachwuchsteam der Junioren U19 will in der Scheiz um den Europapokal im Inline-Hockey kämpfen. Für die Teilnahme braucht der Verein Unterstützung.
2 Bilder

Inlinehockey-Team will Europapokal in Schweiz gewinnen
Unterstützung für die Roten Teufel

Seit 1988 ist der Inline-Skaterhockey Verein „Red Devils“ in Steglitz ansässig. 150 Mitglieder im Alter ab sechs Jahren trainieren regelmäßig und spielen Turniere in mehreren Altersklassen mit wachsendem Erfolg. Das Nachwuchsteam der Junioren U19 will jetzt in der Schweiz den Europapokal gewinnen. Die Teilnahme am U19-Europapokal, der am 16. Juni in der Schweiz ausgetragen wird, kostet Geld. Mehr Geld als der Verein aufbringen kann. Im Budget für die Busreise und die Unterbringung des Teams...

  • Steglitz
  • 21.05.19
  • 29× gelesen
Sport
Zum Eberhard-Bernatzki-Gedenkturnier kämpfen die unter Neunjährigen um den Pokal.

Sterne laden zum Fußball-Fest ein
Verein organisiert Gedenkturnier für junge Kicker

Der SFC Stern 1900 lädt am Donnerstag und Freitag, 30. und 31. Mai, zu einem traditionellen Fußball-Happening ein. Kicker der Jahrgänge 2010 und 2011 treffen sich zum Eberhard-Bernatzki-Gedenkturnier. Erwartet werden 24 Teams aus Berlin und der 1. FC Magdeburg. Aus dem Bezirk sind der FC Viktoria und Hertha 03 Zehlendorf am Start. Etwa 250 Kinder werden sich voraussichtlich auf der Sportanlage Kreuznacher Straße tummeln. Am Himmelfahrtstag wird mit ebenso vielen Erwachsenen gerechnet. Neben...

  • Steglitz
  • 21.05.19
  • 77× gelesen
Kultur
Die Steglitzer Woche wird von Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Michael Roden vom Schaustellerverband eröffnet.
3 Bilder

Volksfest-Start mit Fassbieranstich / Programm mit vielen Live-Konzerten
Steglitzer Woche geht in die 67. Runde

Live-Konzerte, Karussells, Sportveranstaltungen und die Wahl des Steglitzer Supertalents stehen auf dem Programm der diesjährigen „Steglitzer Woche“. Zwei Wochen lang wird das traditionelle Volksfest im Bäkepark entlang des Teltowkanals gefeiert. Am Freitag, 24. Mai, wird es eröffnet. Traditionell startet das Fest, das nun bereits in die 67. Runde geht, mit dem Fassbieranstich. Kurz nach 18 Uhr werden Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Michael Roden, 1. Vorsitzender des...

  • Steglitz
  • 19.05.19
  • 154× gelesen
Kultur
Das Duo Folks-Helden stellt im Zimmertheater Steglitz eine neue CD vor.

Von der Couch auf die Bühne
Folk-Duo präsentiert erste CD

Rainer Eichberger und Rüdiger Junkereit sind schon seit 25 Jahren befreundet und immer wieder gemeinsam auf musikalischen Pfaden unterwegs. 2012 haben die beiden die „Folks-Helden“ auf der Wohnzimmercouch gegründet. Eigentlich wollten sie nur ein bisschen Gitarre spielen und sich gegenseitig Geschichten erzählen. Die Geschichten wurden zu Songs, später kamen eine alte Tonbandmaschine und ein paar Mikrofone dazu. Das Resultat ist ihre erste CD „Folks-Helden“, die sie im Zimmertheater...

  • Steglitz
  • 18.05.19
  • 31× gelesen
Politik
Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, informierten sich bei der Berliner Woche über die Bedeutung von Anzeigenzeitungen für das bürgerschaftliche Engagement.
11 Bilder

„Ein Forum für das Ehrenamt“
Bundesministerin Julia Klöckner und Gitta Connemann zu Besuch bei der Berliner Woche

Woche für Woche stellen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt engagierte Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen vor. Es geht dabei um Information, Anerkennung und Inspiration für andere, die sich ebenfalls für die Zivilgesellschaft starkmachen wollen. Das hat sich mittlerweile auch in der Bundespolitik herumgesprochen. Und so bekam der Berliner Wochenblatt Verlag (BWV) in der vergangenen Woche Besuch von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU),...

  • Kreuzberg
  • 17.05.19
  • 300× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige

Motorrad-Ankauf in Berlin, Brandenburg und Potsdam

-Über unser Motorrad-Ankauf Wir sind ihr Partner in Berlin was seriöser Motorrad Verkauf betrifft, wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit Motorräder, viele unserer Kunden sind uns bereits seit mehreren Jahren treu ergeben, da eine seriöse Abwicklung bei uns an erster stelle steht. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Kunden daher liegt uns Kunden Zufriedenheit sehr nah. KFZ VERKAUFEN BERLIN Leonorenstraße 4-7, 12247 Berlin https://kfzverkaufen.berlin Tel.: 030 98360824 Tel.:...

  • Steglitz
  • 16.05.19
  • 32× gelesen
Umwelt
Viele Angebote laden Kinder zu interessanten Entdeckertouren ein.
2 Bilder

Bienen, Schmuckdrogen, Kräuterzauber
Langer Tag der Stadtnatur macht am Wochenende viele Angebote

Am 25. und 26. Mai laden in der ganzen Stadt Vereine und Institutionen zum Langen Tag der Stadtnatur ein. Zu Berlins Naturfestival wird auch in Steglitz einiges geboten. Ob Bienenquiz, tierische Erlebnisreisen oder Vogelbeobachtungen – es kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Im Botanischen Garten wird beispielsweise eine sinnliche Reise durch den UniGarten geboten. Bei einer Führung durch den essbaren Garten erleben die Besucher die Vielfalt der Gemüse-, Färber-, Heil- und Nutzpflanzen...

  • Steglitz
  • 16.05.19
  • 6× gelesen
Soziales

Ämterlotsen helfen
Neues Angebot des Sozialamts

Das Amt für Soziales erweitert ab 23. Mai sein Unterstützungsangebot. Im Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1 sind dann Ämterlotsen im Einsatz, die bei Behördengängen helfen. Die Ämterlotsen sind ehrenamtlich tätig. Sie helfen beim Zusammentragen und Sichten der notwendigen Unterlagen oder beim Ausfüllen von Anträgen zum Beispiel auf Arbeitslosengeld II, Grundsicherung, Wohngeld, Kindergeld oder Unterhaltsvorschuss. Die Ämterlotsen helfen dabei, das zuständigen Amt zu finden und...

  • Steglitz
  • 16.05.19
  • 21× gelesen
Kultur
Am Japanpavillon blühen derzeit Strauch-Pfingstrosen und Rhododendron.

Der Lenz geht in die letzte Runde
Frühlingspfad führt zu blühenden Schönheiten

Im Botanischen Garten blüht es an allen Orten. Die üppige Blütenpracht weist darauf hin, dass der Frühling in seine letzte Runde geht. Die schönsten Gartenbereiche und Pflanzen können auf dem Frühlingspfad entdeckt werden. Die Blüte der Osterglocken, Blausterne und Himmelschlüsselchen ist vorbei, auch Kirschen und Magnolien sind verblüht. Derzeit sind die Strauch-Pfingstrosen mit ihren prächtigen Blüten zu bewundern. Es blühen auch der Taschentuchbaum, Maiglöckchen, Goldregen und...

  • Steglitz
  • 15.05.19
  • 48× gelesen
WirtschaftAnzeige
Wohnmobil Handel Berlin

Wohnmobil-Händler Berlin, Brandenburg und Potsdam

Wohnmobil-Handel Berlin Brandenburg KFZ VERKAUFEN BERLIN Leonorenstraße 4-7, 12247 Berlin https://kfzverkaufen.berlin Tel.: 030 98360824 Tel.: 0176 32246117 In Berlin Stehen eine Menge Wohnmobile die fast gar nicht gebraucht werden aus Mangel der zeit, oder aktuell Nächster Zeit größere Instandsetzung anstehen oder Evtl. die Hauptuntersuchung Fällig ist. Der Wohnmobilhandel in Berlin und Brandenburg startet aktuell für die Saison eine große Ankauf-Aktion, es werden alle Modelle an...

  • Steglitz
  • 15.05.19
  • 103× gelesen
WirtschaftAnzeige

Wohnmobil-Ankauf & Verkauf Berlin, Brandenburg und Potsdam

Große Wohnmobil-Ankauf Aktion in Berlin, Brandenburg Potsdam In Berlin und Brandenburg Stehen viele Wohnmobile herum die kaum noch genutzt werden aus zeit Mängel oder da in nächster Zeit größere Reparaturen anstehen oder Eventuell der TÜV Fällig ist. Der Wohnmobil-Ankauf in Berlin und Brandenburg startet jetzt für die Saison eine Riesen Aktion, es werden alle Modelle von Wohnmobile angekauft ob Alkoven, Vollintegriert oder Teilintegriert spielt dabei keine rolle, Der Wohnmobil Ankauf in Berlin...

  • Steglitz
  • 14.05.19
  • 109× gelesen
WirtschaftAnzeige
Autoankauf in Berlin und Brandenburg

Auto-Ankauf Berlin, Brandenburg und Potsdam

-Über unser Auto-ankauf Wir sind ein langjähriges Unternehmen das in Berlin Autoankauf und Verkauf betreibt, wir legen großen wert auf Kunden Zufriedenheit da wir möchten das unsere Kunden wieder zu uns finden, falls der alte mal wieder weg muss oder ein neuer her soll. Wir sind ein seriöses Unternehmen das sich auf Autos Spezialisiert hat unsere langjährige Erfahrung ermöglicht uns, ihnen eine unkomplizierte Abwicklung zu gewährleisteten, denn Vertrauen ist die wichtigste Grundlage für eine...

  • Steglitz
  • 14.05.19
  • 121× gelesen
Soziales
Beim Fest der Nachbarn im vergangenen Jahr deckte das Stadtteilzentrum Steglitz 2018 im Schlosspark Lichterfelde eine „Tafel der Begegnung“.
3 Bilder

Feiern mit den Nachbarn:
Am 24. Mai steht die Gemeinschaft in den Kiezen im Mittelpunkt

Am 24. Mai wird in den Steglitzer Ortsteilen und Kiezen gefeiert. An diesem Tag findet das Fest der Nachbarn statt. Ob zum Hausflohmarkt, einer gemeinsamen Kaffeetafel im Hof oder gemeinsames Grillen auf dem Bürgersteig – eins ist allen Angeboten gleich: sie sollen die Gemeinschaft im Viertel stärken. In der Südendstraße 19 bis 21 lädt zum Beispiel die Evangelisch-Lutherische Dreieinigkeits-Gemeinde ein, um gemeinsam mit christlichen Flüchtlingen aus dem Iran und Afghanistan zu feiern. Von...

  • Steglitz
  • 14.05.19
  • 76× gelesen
WirtschaftAnzeige
Auto verkaufen in Berlin

Auto verkaufen in Berlin, Brandenburg und Potsdam

Der neuer  Auto verkauf in Berlin eröffnete im Januar 2019. Ankauf von Gebrauchtwagen, Motorrädern und Wohnmobilen KFZ VERKAUFEN BERLIN Leonorenstraße 4-7 12247 Berlin Tel.: 0176 32246117 Tel.: 030 983 608 24 Viele Kunden waren zur Eröffnung im Berlin in der Leonorenstraße 4-7 einladen. Die Kunden sollten im Vorfeld ein Termin absprechen unter der Internetseite: https://kfzverkaufen.berlin. Zu der Eröffnung gratulieren wir und wünschen viel Erfolg für die Zukunft.

  • Steglitz
  • 14.05.19
  • 103× gelesen
Bildung
Die Aktion Kunst gegen Mauern zu beteiligen. Um genügend Mauerteile herstellen zu können, werden Sponsoren gesucht.
2 Bilder

Schulprojekt benötigt Unterstützung
Sponsoren für "Kunst gegen Mauern" gesucht

Im November jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal. Aus diesem Anlass hat die Initiative „Kunst gegen Mauern“ in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Kunst.Raum.Steglitz (K.R.S.) die Schulen aufgerufen, ein gemeinsames Gesamtkunstwerk zu gestalten. Das Bildungsprojekt soll dazu beitragen, dass sich Jugendliche in Steglitz-Zehlendorf kreativ mit der Geschichte der Mauer auseinandersetzen. Es soll aber auch zum Nachdenken über Mauern im Allgemeinen anregen: Mauern in den Köpfen,...

  • Steglitz
  • 13.05.19
  • 57× gelesen
Soziales
Bewohner und Mitarbeiter des stationären Hospiz’ freuen sich auf das Doppeljubiläum.
2 Bilder

Unterhalten und gutes Tun
Schlosspark Theater unterstützt Hospiz mit Benefiz-Lesung

Eine besondere Matinee erwartet die Besucher des Schlosspark Theaters am Sonntag, 19. Mai. Ab 11 Uhr stehen bekannte Journalisten und Autoren auf der Bühne des Steglitzer Theaters und das alles für einen guten Zweck: Der Erlös der Benefiz-Veranstaltung kommt dem Hospiz Schöneberg-Steglitz zugute. Mit von der Partie sind Harald Martenstein, Rainer Erlinger und Jochen-Martin Gutsch. Sie lesen aus ihren Texten. Musikprofessor und Pianist Michael Theede präsentiert Hits von Udo Jürgens in...

  • Steglitz
  • 12.05.19
  • 68× gelesen
Kultur
Bands und Ensembles der Musikschule Leo-Borchard spielen am Sonnabend von 1vormittag.

Musikschule präsentiert sich auf Einkaufsstraße
Die Schloßstraße wird am 25. Mai zur Klangmeile

Auf der Schloßstraße wird der Einkaufsbummel am Sonnabend, 25. Mai, zu einem Klangerlebnis. Die Leo-Borchard-Musikschule gibt von 11 bis 13 Uhr einen Einblick in die Bandbreite der Arbeite der bezirklichen Musikschule. Die „Klangmeile“ der Leo-Borchard-Musikschule hat eine lange Tradition. Die Veranstaltung wurde 1996 von Musikschulleiter Joachim Gleich ins Leben gerufen. Seit dem wird sie einmal im Jahr in Zusammenarbeit mit Steglitzer Geschäftsinhabern durchgeführt. Es präsentieren...

  • Steglitz
  • 11.05.19
  • 70× gelesen
Leute
Jan Hahn (45) moderiert unter der Woche "Guten Morgen Deutschland" bei RTL und ab sofort samstags beim Berliner Rundfunk.

Zurück zu den Wurzeln
RTL-Moderator Jan Hahn macht jetzt Radio bei 91.4

BERLIN / KÖLN - Er weckt täglich bis zu eine Million Zuschauer bei RTL "Guten Morgen Deutschland" aus Köln und kommt jetzt zurück in die Hauptstadt: Ab sofort moderiert Jan Hahn am Wochenende beim Berliner Rundfunk 91.4. Der 45-Jährige findet damit zurück zu seinen Anfängen. Um Missverständnisse zu vermeiden: Nein, Jan Hahn verlässt nicht RTL! Aktuell steht er auch weiterhin im Wochenwechsel morgens live vor der Kamera. Aber es zieht Hahn dazwischen zurück in seine Heimat Berlin. Ab sofort...

  • Steglitz
  • 10.05.19
  • 489× gelesen
  •  1
Sonstiges
Der DRK-Blutspendedienst feiert den ersten Geburtstag des Karl-Landsteiner-Haus am Hindenburgdamm mit einer Gesundheitswoche.

Institut für Transfusionsmedizin eröffnete vor einem Jahr
Der DRK Blutspendedienst veranstaltet zum Geburtstag eine Gesundheitswoche

Vor gut einem Jahr wurde das Karl-Landsteiner-Haus im Hindenburgdamm 30A als Standort des Berliner Instituts für Transfusionsmedizin des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost eröffnet. Das Jubiläum wird mit einer Gesundheitswoche gefeiert. Im ersten Jahr hat das DRK-Team am neuen Instituts- und Spendenstandort über 8000 Blut-, Plasma- und Thrombozytenspenden zur Versorgung der Berliner entgegengenommen. Allein in Berlin und Brandenburg benötigt der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost an jedem Tag rund...

  • Steglitz
  • 10.05.19
  • 27× gelesen
Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 82× gelesen
Soziales
Seit Mai 2018 bietet der DRK-Blutspendedienst am Hindenburgdamm 30 A in Steglitz die Möglichkeit zur Blut- und/oder Plasmaspende an: Mo-Fr jeweils 8-19 Uhr
2 Bilder

DRK-Blutspendezentrum in Steglitz feiert einjähriges Bestehen
Gesundheitswoche mit Sonderaktionen vom 13.-17. Mai beim DRK-Blutspendedienst am Hindenburgdamm

Mit einer Blutspende kann man in kürzester Zeit zum Lebensretter werden. Über 8.000 Blut-, Plasma- und Thrombozytenspenden konnte das DRK-Team zur Versorgung Berliner Patienten am neuen Instituts- und Spende-Standort im ersten Jahr entgegen nehmen. Hier sind rund 140 Mitarbeiter tätig, um die medizinische Versorgung von Patienten mit lebenswichtigen Blutpräparaten in Berliner und Brandenburger Kliniken und Arztpraxen rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche zu gewährleisten.  Das einjährige...

  • Steglitz
  • 07.05.19
  • 54× gelesen
Kultur

Konzerte und Vortrag
27. Internationale Steglitzer Tage für Alte Musik vom 14. bis 19. Mai

Die 27. Internationalen Steglitzer Tage für Alte Musik bieten nicht nur Meisterkurse für Profis, auch Musikliebhaber und Interessierte kommen auf ihre Kosten. In diesem Jahr steht das „Dramma per musica L'Olimpiade“ von Johann Adolf Hasse im Mittelpunkt. Eröffnet werden die Musiktage, die unter der Schirmherrschaft v on Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski stehen, am Dienstag, 14. Mai, 20 Uhr, mit dem Konzert „Wettstreit vierer Nationen“. Das neue Barocktrio Berlin stellt das...

  • Steglitz
  • 07.05.19
  • 94× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 292× gelesen
Kultur
Machen auch Sie einen Schnappschuss von Ihrem Vierbeiner!

Ein Hundeleben in Szene setzen
Jetzt mitmachen und Eintrittskarten für den Tierpark Berlin gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 15. und 16. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt zwei Familien-Jahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark Berlin. Die Berliner sind verrückt nach Hunden. Mehr als 100.000 Vierbeiner gibt es in der Hauptstadt. Ein Höhepunkt für viele der Hundebesitzer ist der jährliche Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125. Dieses Jahr findet er am 15. und 16. Juni statt. Mit der Berliner Woche und...

  • 06.05.19
  • 1.476× gelesen
  •  6
Politik
In der Notaufnahme am Campus Benjamin Franklin werden künftig auch Notfälle bei Kindern versorgt. Die Kinder-Notfallversorgung schließt zum 1. Juni.

Kinder-Rettungsstelle schließt
Charité will Kinder- und Jugendmedizin in Wedding bündeln

Zum 1. Juli wird die Rettungsstelle für Kinder am Campus Benjamin Franklin der Charité geschlossen. Wie die Charité mitteilt, wird die pädiatrische Notfallversorgung in Steglitz eingestellt. Die Versorgung für akut und lebensbedrohlich kranke Kinder bleibt durch die zentrale Notaufnahme am Standort bestehen. Die Kinder- und Jugendmedizin wird künftig am Campus Virchow-Klinikum in Wedding konzentriert sein. Sie soll darüber hinaus durch eine kinderärtzliche Notfallsprechstunde der...

  • Steglitz
  • 03.05.19
  • 95× gelesen
Umwelt
Die Teiche im Stadtpark Steglitz wurden teilweise entschlammt und die Uferbereiche zum Teil saniert.
5 Bilder

Halbherzig und ohne Sachverstand
Anwohner kritisiert bisherige Sanierung des Stadtparks Steglitz

Gut eineinhalb Jahre nach Beginn der Sanierung des Stadtparkes Steglitz bleibt an den Wegen und vor allem den Teichen in der Grünanlage noch einiges zu tun. Stammbesucher des Parks wie Kay Fischer kritisieren die bisherigen Sanierungsarbeiten. Er hält sie für halbherzig. Der Steglitzer ist „fassungslos, wie es nach anderthalb Jahren Sanierung noch immer im Stadtpark aussieht.“ Fischer kennt den Stadtpark seit Jahrzehnten. Er lebt seit 48 Jahren ganz in der Nähe und ist hier fast täglich...

  • Steglitz
  • 03.05.19
  • 83× gelesen
Blaulicht

Auf Hund geschossen

Steglitz. Am 23. April kam es zu einer Schussabgabe eines Polizeibeamten gegen einen Hund. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die Polizisten gegen 15.30 Uhr zu einem Spielplatz in der Jeverstraße alarmiert, da sich dort Jugendliche mit dem augenscheinlichen Kampfhund ohne Leine und ohne Maulkorb aufhalten sollten. Als die Polizisten auf dem Spielplatz eintrafen, trafen sie drei junge Männer an und nahmen starken Cannabisgeruch wahr. Beim Anblick der Polizisten ergriffen zwei sofort die...

  • Steglitz
  • 24.04.19
  • 93× gelesen
Soziales

Wohnungsmärkte im Wandel
Vortrag in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek zur Wohnungspolitik

In einem Vortrag spricht Robert Kitzmann von der Gesellschaft für Erdkunde Berlin (GFE) am Montag, 29. April, 18 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, über die städtischen Wohnungsmärkte und deren Wandel am Beispiel Berlin. Kitzmann erläutert die Problematik der Versorgung der Bevölkerung mit erschwinglichem Wohnraum angesichts des massiven Bevölkerungszuwachses in den Städten. Das stellt die lokalen Wohnungsmärkte vor enorme Herausforderungen und sorgt neben...

  • Steglitz
  • 22.04.19
  • 54× gelesen
Kultur
Rebecca Raue stellt im Gutshaus Steglitz Collagen und Objekte aus.
4 Bilder

Premiere für Kunsttage in Steglitz
Der Bezirk will sich als Ort für Gegenwartskunst etablieren

Mit drei Einzelausstellungen gleichzeitig will sich der Bezirk als ein Ort für Gegenwartskunst etablieren. Die Künstler setzen sich dabei mit den Themen Geschlechtergerechtigkeit, Demokratie und dem Genomprojekt auseinander. Die Ausstellungen wurden am 11. und 12. April eröffnet. Die beiden Tage wurden zu den ersten Kunsttagen-Steglitz erklärt.   Im Gutshaus Steglitz in der Schloßstraße 49 präsentiert Rebecca Raue ihre „Notizen am Rand der Zeit“. Mit ihren Installationen und Collagen setzt...

  • Steglitz
  • 20.04.19
  • 77× gelesen
Sonstiges

Das Beste kommt zum Schluss

Steglitz. Die Sommerbäder im Bezirk, das Sommerbad am Insulaner und das Spucki in Lichterfelde, gehören zu den letzten Berliner Bädern, die in diesem Sommer öffnen. Am 1. Juni ist es soweit und es kann hier angebadet werden. Das Strandbad Wannsee öffnet dagegen traditionell am Karfreitag, also schon am 19. April. Informationen zu den Öffnungszeiten aller anderen Berliner Sommerbäder gibt es auf www.berlinerbaeder.de. KaR

  • Steglitz
  • 18.04.19
  • 14× gelesen
Bauen
Die Verkehrsschule am Stadtpark Steglitz gehört zu den ältesten Berlins. Jetzt soll die Einrichtung ein modernes Schulungsgebäude bekommen.

Abriss des alten Gebäudes in diesem Jahr
Bezirksamt will die Verkehrsschule am Steglitzer Stadtpark modernisieren

Die Jugendverkehrsschule Steglitz am Rande des Stadtparkes Steglitz ist in die Jahre gekommen. Vor allem das kleine Holzhaus in der Mitte der Anlage entspricht schon lange nicht mehr den Anforderung an einen außerschulischen Lernort. Jetzt soll es abgerissen werden und ein moderner Neubau errichtet werden. Eine Sanierung des Gebäudes, das 1972 in Leichtbauweise errichtet wurde, würde sich nicht mehr lohnen. Das teilt Bildungsstadtrat Frank Mückisch auf eine Anfrage des...

  • Steglitz
  • 18.04.19
  • 403× gelesen
  •  1
Soziales

Resilienz-Kurs für Familien

Berlin. Der Verein Nestwärme bietet vom 16. bis 19. Mai eine Resilienz-Ausbildung an. Das Training soll die psychische Widerstandskraft von Familien mit gesundheitlich beeinträchtigten Kindern stärken. In Vorbereitung dazu findet am 24. April von 18 bis 21.30 Uhr ein kostenfreier Schnupperkurs durch eine zertifizierte Resilienz-Trainerin statt (Anmeldung bis 20. April per E-Mail an resilienz@nestwaerme.de). Die Teilnahme an der viertägigen Ausbildung ist dank Stiftungsgelder zum reduzierten...

  • Steglitz
  • 16.04.19
  • 62× gelesen
Kultur
Blick vom Foyer in das Victoriahaus. Die Besucher stehen mitten im Nebel, der von Nebeldüsen versprüht wird und für eine Luftfeuchtigkeit von 85 Prozent sorgt. Beste Bedingungen für Vicotoria.

Seerose wächst mit rasanter Geschwindigkeit
Entwicklung der Victoria überrascht sogar Experten des Botanischen Gartens

Bereits zweimal in diesem Jahr zeigte die Seerose Victoria cruziana ihre Blüten. Das schnelle Wachstum überrascht auch die Experten im Botanischen Garten. Es sei kaum zu glauben, dass diese stattliche Schwimmblattpflanze in dieser Schnelle aus erbsengroßen Samen heranwuchs, heißt es im Newsletter des Botanischen Gartens. Ganz offensichtlich sind die Bedingungen im vor einem Jahr wiedereröffneten Victoriahaus ideal. Die zusätzliche Beleuchtung, die Beheizung des Wassers, die...

  • Steglitz
  • 16.04.19
  • 86× gelesen
Kultur
Der Botanische Garten und das Botanische Museum laden zu Spaziergängen und einer Führung an den Ostertagen ein.
2 Bilder

Auflugstipps für Ostern
Ob Theater, Museum oder Botanischer Garten: An den Feiertagen ist viel los

Nach den ungemütlich kalten und nassen Ostertagen 2018 dürfen wir in uns diesem Jahr auf herrliches Wetter an den Feiertagen freuen. Dazu gibt es eine Vielzahl an Angeboten zu Ausflügen mit der Familie: ob Kindertheater, Spaziergänge, Führungen im Freien – es ist für jeden etwas dabei. Das Theater Lichterfelde, Drakestraße 49, bietet von Karfreitag bis Ostermontag ein Programm für Familien mit Kindern ab drei Jahren. Das Kindertheater „Die kleine Märchentüte“ lädt zu „Ostern beim...

  • Steglitz
  • 16.04.19
  • 251× gelesen
Politik
Die U9 bis Lankwitz oder gar bis nach Teltow? SPD und CDU in der BVV haben dazu jeweils eigene Anträge gestellt.

Mit der U-Bahn bis in den Speckgürtel?
Die Bezirksverordnetenversammlung diskutiert über eine Verlängerung der U9 bis Teltow

Sie wäre eine gute Alternative zum Auto für Pendler und künftige Bewohner von Lichterfelde-Süd – die Verlängerung der U-Bahnlinie 9 bis nach Teltow. Darüber diskutiert derzeit die Bezirksverordnetenversammlung. Die CDU-Fraktion möchte die U9 vom Rathaus Steglitz aus über Lichterfelde/Lankwitz/Marienfelde bis nach Teltow führen. Das Bezirksamt soll sich dafür beim Land Berlin einsetzen. Pläne bis nach Marienfelde gibt es schon. „Mit dem Bau der U9 bis Rathaus Steglitz gingen weitergehende...

  • Steglitz
  • 14.04.19
  • 2.396× gelesen
Kultur

Ausstellung erzielt Besucherrekord

Steglitz. Über 6000 Kunstinteressierte haben die Ausstellung „Der Tag“ der Leipziger Malerin Rosa Loy besucht. Das ist ein neuer Besucherrekord für eine vom Kunstamt organisierte Ausstellung. Mit der Werkschau wurde die neue Galerie für Malerei des 21. Jahrhunderts im Gutshaus Steglitz eröffnet. Schon allein die Vernissage am 17. Januar hatte 300 Besucher. In der Werkschau zeigte Loy Arbeiten aus den vergangenen zehn Jahren, darunter viele erstmals gezeigte Werke aus dem Jahr 2018. KaR

  • Steglitz
  • 12.04.19
  • 19× gelesen
Sonstiges
Angelika McLarren und Karen Lau (beide Bürgerstiftung) und die Anwohnerinnen Brigitte Knoblich und Monika Solbach freuen sich über die neue Bank auf dem Ehlers-Platz.
5 Bilder

Überfällig und begehrt
Bürgerstiftung und Sparkasse spendieren zwei neue Sitzgelegenheiten

„Was länge währt wird schließlich gut“, sagte Karin Lau, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf. Sie spielte damit auf den immer wieder geäußerten Wunsch von Anwohnern nach mehr Sitzgelegenheiten an. Nun war es soweit: auf dem Hermann-Ehlers-Platz und in der Schloßstraße gibt es jeweils eine neue Bank. Es sitze sich gut auf den Bänken, versicherten Monika Solbach und Brigitte Knoblich, Anwohnerinnen des Hermann-Ehlers-Platzes. Sie gehörten zu den ersten, die darauf...

  • Steglitz
  • 11.04.19
  • 61× gelesen
Politik

Spielangebote für Alt und Jung

Lankwitz. Im Kiez rund um die Kirche Lankwitz sollen verschiedene generationsübergreifende Spiel- und Bewegungsangebote installiert werden. Dies wünscht sich die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung und fordert in einem Antrag das Bezirksamt auf, dies zu prüfen. Sie denkt dabei unter anderem an einen Bouleplatz, Brettspieltische und Seniorensportgeräte. Sie könnten in den Parkanlagen hinter dem Rathaus Lankwitz oder im Rosengarten hinter der Freizeiteinrichtung Käseglocke...

  • Steglitz
  • 09.04.19
  • 34× gelesen
Bauen
Die Anwohner wünschen sich mehr Licht, mehr Sauberkeit und Bänke auf dem Hermann-Ehlers-Platz.
3 Bilder

Springbrunnenwand oder Hochhaus?
Runder Tisch sammelte Ideen für die Gestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes

Am Runden Tisch Steglitz-Mitte trafen sich kürzlich Anwohner und Gewerbetreibende, um sich über die Gestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes auszutauschen. Es gab viele Idee und Anregungen, wie der Platz zwischen Autobahntrasse und Schloßstraße einladender gestaltet werden könnte. Der Runde Tisch Steglitz-Mitte hatte sich den Hermann-Ehlers-Platz zum wiederholten Mal auf die Tagesordnung geholt. Hintergrund war ein BVV-Beschluss, nach dem ein Ideenwettbewerb zur Gestaltung des...

  • Steglitz
  • 06.04.19
  • 131× gelesen
Verkehr

Sichere Kreuzung für Radfahrer

Steglitz. Die Kreuzung am Walther-Schreiber-Platz soll mit zusätzlichen Fahrbahnmarkierungen für Radfahrer sicherer werden. Dies mahnt die Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung an. Sie fordert das Bezirksamt auf, sich bei der Verkehrslenkung Berlin dafür einzusetzen und Tempelhof-Schöneberg als Nachbar mit ins Boot zu holen. Laut einer Online-Befragung aus dem Jahr 2013 gilt der Platz als gefährlicher Knotenpunkt für den Radverkehr. KaR

  • Steglitz
  • 05.04.19
  • 36× gelesen
Verkehr

Aufzug wird ausgetauscht

Steglitz. Im Zuge der Bauarbeiten am U-Bahnhof Rathaus Steglitz tauscht die BVG derzeit den Aufzug zwischen Bahnsteig und Vorhalle aus. Bis voraussichtlich 5. Juli kann die U9 daher nicht über den Bahnhof barrierefrei erreicht werden. Die BVG bittet darum, bis 15. April die Buslinie 186 bis zum U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz zu nutzen. Anschließend und bis zum 5. Juli erfolgt der barrierefreie Anschluss über die Buslinien M48, M86 und 186 bis U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz. KaR

  • Steglitz
  • 03.04.19
  • 29× gelesen
Kultur
Andreas Jüttemann präsentiert seinen neuen Stadtteilführer in der Wein-Basis Schützenstraße.
2 Bilder

Unterwegs in den Seitenstraßen
Andreas Jüttemann stellt in der Weinbasis seinen neuen Kiezführer vor

Autor Andreas Jüttemann hat einen neuen Stadtteilführer „Berlin Steglitz & Lichterfelde-West. Spaziergänge und Entdeckungen zwischen Friedenau und Dahlem“ herausgegeben. Darin beschreibt er Spaziergänge und Entdeckungen zwischen Friedenau und Dahlem. In dem Büchlein (Verlang Pharus-Plan, ISBN: 978-3-86514-211-5, Preis: 9,80 Euro) das in seinem „Westentaschen-Format“ gut in jede Tasche passt und auf die Kiezentdeckertour mitgenommen werden kann, hat Jüttemann zwei Touren beschrieben:...

  • Steglitz
  • 03.04.19
  • 258× gelesen
Kultur

Theaterworkshop in den Osterferien

Steglitz. Theaterbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren können in den Osterferien die Kunst des Theaterspielens kennenlernen. Vom 15. bis 20. April bietet Stefan Kleinert, Schauspieler, Theaterpädagoge und Regisseur im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, einen Workshop an, der am Sonnabend, 20. April, mit einer die Werkstattpräsentation endet. Die Teilnahme kostet 75 Euro. Anmeldungen und Informationen unter Telefon 0171/830 93 59 oder per E-Mail an...

  • Steglitz
  • 03.04.19
  • 29× gelesen
Soziales

Sommerreise für Jugendliche ab 13

Steglitz. Der Evangelische Kirchenkreis bietet vom 1. bis 7. Juli eine Ferienreise an den Süseler See in Schleswig Holstein an. Die Reise für 43 Jugendliche ab 13 Jahren steht unter dem Motto „Apocalypse now“. Die Jugendlichen sollen herausfinden, was ihnen noch wirklich wichtig ist, wenn nur noch eine Woche bis zum Welteruntergang bliebe. Oder gibt es vielleicht sogar eine Möglichkeit, das Ende abzuwenden? Die Gemeindepädagoginnen Angie Kaufmann und Georgia Washington sowie Diakon David...

  • Steglitz
  • 31.03.19
  • 26× gelesen
Politik

Ersatzparkplätze für Behinderte

Steglitz. Durch die Bauarbeiten unter der Tiburtiusbrücke sind etliche Behindertenparkplätze auf der Schloßstraße weggefallen. Daher hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in ihrer März-Sitzung einstimmig beschlossen, dass alternative Parkplätze in der Düntherstraße geschaffen werden sollen. KaR

  • Steglitz
  • 30.03.19
  • 24× gelesen
Soziales
Die neue Gemeinschaftsunterkunft an der Bäkestraße wird Interessierten am Freitag, 5. April, bei einem Tag der offenen Tür vorgestellt.

Neues Zuhause für 950 Menschen
Zwei Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete werden bezogen

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es soweit: Die neuen Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete in der Bäkestraße und in der Leonorenstraße sind bezugsfertig. Bevor die neuen Bewohner einziehen, werden die Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Interessierte sind am Donnerstag, 4. April, von 17.30 bis 20 Uhr, in die neue Unterkunft in der Leonorenstraße 33 zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Neben Mitarbeitern des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) und des...

  • Steglitz
  • 29.03.19
  • 513× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten In der Birkbuschstraße
BVG leitet die Buslinien 186 und 283 um und führt neue Baustellen-Linie ein

Aufgrund von Bauarbeiten an den Fernwärmeleitung in der Birkbuschstraße werden die Buslinien 186 und 283 für die Dauer von neun Monaten umgeleitet. Als Ausgleich, um die Einschränkungen zu minimieren, hat die BVG eine neue Buslinie eingeführt. Da die Birkbuschstraße zwischen Klingsorstraße und Teltowkanal in südlicher Fahrtrichtung gesperrt ist, fahren die Busse der Linie 186 in Richtung S-Bahnhof Lichterfelde Süd ab S- und U-Bahnhof Rathaus Steglitz von der Schloßstraße über Albrechtstraße,...

  • Steglitz
  • 28.03.19
  • 306× gelesen
Verkehr

Tempo 30 statt Diesel-Fahrverbot

Steglitz. In der Leonorenstraße ist das angekündigte Dieselfahrverbot wohl vom Tisch. Die Senatsverkehrsverwaltung geht nach dem überarbeiteten Entwurf des Luftreinhalteplans davon aus, dass der Sticktoffdioxid-Grenzwert mit der Einführung von Tempo 30 eingehalten werden kann. Es soll ab Sommer  zwischen Bernkastler Straße und Kaiser-Wilhelm-Straße gelten. Auch in der Albrechtstraße wird ab Robert-Lück-Straße/Berlinicke Straße bis zur Neuen Filandastraße eine Tempo-30-Zone eingerichtet. In ganz...

  • Steglitz
  • 28.03.19
  • 81× gelesen
Wirtschaft
Von großen Möbeln bis hin zu kleinen Wohnaccessoires – Maisons du Monde erschafft seit über 20 Jahren inspirierende und originelle Settings für jeden Raum und jeden Stil.

Für noch mehr Stil bei Ihnen zuhause!
Maisons du Monde: Neue Kollektionen 2019 sind eingetroffen

Von großen Möbeln bis hin zu kleinen Wohnaccessoires – Maisons du Monde erschafft seit über 20 Jahren inspirierende und originelle Settings für jeden Raum und jeden Stil. Unsere Stylisten erfassen kontinuierlich und saisonübergreifend die Trends aus allen Teilen der Welt, um exklusive Möbel- und Deko-Kollektionen zu kreieren. Weil Möbel das Herzstück der Atmosphäre eines Zuhauses sind, ist es für Maisons du Monde wichtig, verschiedene Stile und Inspirationen in jeder Preisklasse und mit...

  • Steglitz
  • 27.03.19
  • 70× gelesen