Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Steglitz

Kultur
Die Wiedereröffnung des Victoria-Hauses in Berlin im September 1950 durch den „Magistrat von Berlin, Abteilung für Volksbildung“ Heinrich Albertz. Auch von diesem Ereignis berichtet die Ausstellung.
3 Bilder

Wiedereröffnung des Victoriahauses
166 Jahre in 100 Bildern

Anlässlich der Wiedereröffnung des grundsanierten Victoriahauses im Botanischen Garten zeigt das Botanische Museum einen historischen Bilderbogen. Im „Victoria Kabinett“ werden 100 Bilder von 1852 bis heute gezeigt. Am 16. Juni ist das sanierte Victoriahaus im Botanischen Garten wieder eröffnet worden. Besucher können nach einer zwölfjährigen Pause die weltweit wichtigste Wasserpflanzen-Sammlung und natürlich den Star, die Riesenseerose „Victoria“, bewundern. Zugleich können sie im...

  • Steglitz
  • 14.06.18
  • 5× gelesen
Sport

Punkt beim Aufsteiger

Steglitz. Südwest holte in der Bezirksliga bei den Sportfreunden Charlottenburg-Wilmersdorf ein 1:1 (1:1). Dieser Punktgewinn reicht den Sportfreunden zum Aufstieg. Lee hatte die Gastgeber in der neunten Minute in Führung gebracht, Polat glich nach einer halben Stunde aus. Das letzte Saisonspiel bestreitet der SSC am Sonntag um 12.25 Uhr in der heimischen Lessingstraße gegen die zweite Mannschaft der VSG Altglienicke. Für beide geht es um nichts mehr, es ist das Duell des Fünften gegen den...

  • Steglitz
  • 13.06.18
  • 4× gelesen
Sport

Stern im Torrausch

Steglitz. Für Stern 1900 ist es schade, dass die Saison in der Berlin-Liga fast beendet ist. In den letzten Wochen lassen es die Steglitzer nämlich stets richtig krachen. Diesmal schenkten sie dem BFC Preussen ein, Endstand 9:1 (6:1). Schon nach 13 Minuten stand es 5:0. Freyer, Rohr und Medrane trafen bis zur Pause jeweils doppelt. Nach dem Wechsel legten Höhne, Grabow und El-Rayan nach. Für Preussen war nur Stahlberg zum zwischenzeitlichen 1:6 erfolgreich. Torwart Lüdtke verhinderte mit...

  • Steglitz
  • 13.06.18
  • 5× gelesen
Anzeige
Bauen

BIM vergibt Grundstücke auf Erbbaurecht

Die BIM Berliner Immobilienmanagement bietet derzeit in Berlin drei leer stehende Grundstücke mittels Konzeptverfahren an. Zwei der Grundstücke befinden sich in Steglitz. Für das laufende Konzeptverfahren sucht die BIM neue Konzepte für unbebaute Grundstücke. Ziel des Verfahrens ist die Vergabe von Erbbaurechte an genossenschaftlich organisierte Gruppen, Baugemeinschaften, Baugruppen, Kulturvereine, Künstlergemeinschaften oder soziale, gemeinnützige oder interkulturelle Träger. Ein...

  • Steglitz
  • 13.06.18
  • 62× gelesen
Umwelt
Noch weist nur ein Plakat darauf hin, dass auf der ehemaligen Rasenfläche an der Havensteinstraße eine Blühwiese angelegt wurde.
2 Bilder

Blühwiesen gegen Bienensterben:
Degewo startet Pilotprojekt am Zukunftshaus

In der Havensteinstraße ist ein Wohnhaus mit 64 Wohnungen von der Degewo zum ersten Eigen-Energie-Haus in Deutschland umgebaut worden – dem Zukunftshaus. Jetzt übernimmt die Degewo an dieser Stelle wieder eine Vorreiterrolle für die nachhaltige Stadtentwicklung und startet das Pilotprojekt Blühwiesen in Berlin gegen das Insektensterben. Auf eigenen Flächen vor dem Zukunftshaus in Lankwitz hat die Degewo eine 600 Quadratmeter große Blühwiese angelegt. Bis zum Herbst soll diese blühende...

  • Steglitz
  • 13.06.18
  • 57× gelesen
Soziales
Der Spielplatz in der Calandrellistraße gleicht einer Wildnis und ist seit Jahren nicht mehr bespielbar. Jetzt gibt es endlich Geld, um den Platz zu erneuern.
3 Bilder

Noch mehr Geld vom Senat
Steglitz-Zehlendorf investiert kräftig in Spielplätze

Der Großteil der bezirklichen Spielplätze ist in einem bedauernswerten Zustand. Spielgeräte sind defekt und Sandkästen sind vermüllt (wir berichteten). 108 von 139 öffentlichen Spielplätzen haben Mängel. Jetzt hat der Senat den Bezirken zusätzliche Mittel für Kitas und Spielplätze zur Verfügung gestellt. Über den rot-rot-grünen Senat fließen nun noch einmal weitere 538 000 Euro mehr aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) und 835 000 Euro aus dem Sondervermögen Infrastruktur...

  • Steglitz
  • 12.06.18
  • 45× gelesen
Anzeige
Soziales

Laufen für einen guten Zweck

Steglitz. Am Dienstag, 19. Juni, starten die Schüler des Hermann-Ehlers-Gymnasiums zu einem Spendenlauf durch den Stadtpark Steglitz. Los geht es ab 10 Uhr. 350 Schüler nehmen daran teil. Der Erlös soll an das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf gehen. Die Schüler haben sich das Bündnis ausgesucht, weil sie gern eine Organisation im Bezirk unterstützen wollten. Zuvor haben sie im Ethikunterricht die Arbeit des Willkommensbündnisses und die Situation von Geflüchteten in Steglitz-Zehlendorf...

  • Steglitz
  • 12.06.18
  • 15× gelesen
Umwelt
Zum Erkunden der Natur sind Jung und Alt  beim Langen Tag der Stadtnatur eingeladen.
3 Bilder

Langer Tag der Stadtnatur
Zu Besuch beim Bienendoktor und Öko-Gärtner

„Einmal Natur mit Alles“ gibt es am Wochenende, 16. und 17. Juni, in der ganzen Stadt. Ab Sonnabend, 15 Uhr, lädt die Stiftung Naturschutz Berlin wieder ein, 26 Stunden lang die grünen Seiten der Hauptstadt zu erkunden. Auch in Steglitz gibt es Führungen und Mitmach-Aktionen. Alles rund um Bienen, Imkerei und Honig erfahren an beiden Tagen die Besucher der Gartenarbeitsschule Steglitz in der Haydnstraße 20. Der Imkerverein informiert am Sonnabendnachmittag unter anderem über das flüssige...

  • Steglitz
  • 11.06.18
  • 21× gelesen
Sport

Gemeinsam Fußball gucken
Public Viewing zur Russland-WM findet im Südwesten in Casinos und Biergärten statt

Am 14. Juni, ist es soweit: Die Fußball-WM in Russland beginnt und damit hoffentlich viele spannende Spiele. Was gibt es Schöneres, als in Gesellschaft und vor der großen Leinwand die Spiele zu verfolgen. Dazu gibt es in Steglitz-Zehlendorf mehrere Möglichkeiten. Vom 14. Juni bis zum 15. Juli dreht sich alles um den Fußball. Zum Public Viewing muss man nicht unbedingt in die Mitte Berlins fahren. Kneipen und Sportsbars laden im Südwesten Berlins zum gemeinsamen Fußball gucken ein, aber auch...

  • Steglitz
  • 11.06.18
  • 299× gelesen
Politik

Pass bezahlen mit Kreditkarte?

Steglitz-Zehlendorf. Kostenpflichtige Bürgerdienste im Bürgeramt sollten nach Auffassung der Fraktionen von CDU und FDP in der Bezirksverordnetenversammlung auch mit Kreditkarten zu bezahlen sein. Bisher werden nur Bankkarten akzeptiert. Die Fraktionen begründen ihrer Antrag damit, dass Kreditkarten mittlerweile als übliches Zahlungsmittel zur bargeldlosen Zahlung von Produkten und Dienstleistungen gelten. Über den Antrag muss noch die Bezirksverordnetenversammlung abstimmen. KaR

  • Steglitz
  • 10.06.18
  • 44× gelesen
Umwelt

Abfalltrennung auch im Amt

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt soll im Bereich der Mülltrennung und Abfallvermeidung eine Vorbildfunktion einnehmen und neben Sammelbehältern für Papier und Restmüll auch solche für Leichtverpackungen aus Kunststoff, Weißblech, Verbundmaterialien und Aluminium in allen Büros aufstellen. Das regt die Linksfraktion der BVV in einem Antrag an. Mit dem Aufstellen zusätzlicher Behälter würde die Möglichkeiten der Mülltrennung im Bezirksamt verbessert und kostbare Ressourcen eingespart werden....

  • Steglitz
  • 09.06.18
  • 6× gelesen
Soziales
Auf dem Fliegefest im Lilienthalpark präsentieren sich wieder Vereine, Parteien und Einrichtungen.

Rund um das Wasserbassin im Lilienthalpark
Fliegefest schon am 16. Juni

Seit zwölf Jahren wird am Ende des Sommers rund um den Fliegeberg im Lilienthalpark das Fliegefest gefeiert. Weil aber das Nachbarschaftshaus Lilienthal in diesem Jahr ab September saniert wird, findet das 12. Fliegefest schon am Sonnabend, 16. Juni, statt. Von 14 bis 18 Uhr laden die Vereine Mittelhof, Famos und Stadtteilzentrum Steglitz Anwohner und Besucher dazu ein, gemeinsam im Lilienthalpark an der Schütte-Lanz-Straße zu feiern. Bei einem Rundgang um das Wasserbassin stellen sich die...

  • Steglitz
  • 09.06.18
  • 126× gelesen
Kultur

Kiezspaziergang mit der Bürgermeisterin
Mit Cerstin Richter-Kotowski durch Steglitz

Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski erkundet auf ihrem zweiten Kiezspaziergang den Ortsteil Steglitz. Ende April hatte sie diese neue Reihe mit einem Gang durch Zehlendorf gestartet. An der Premiere nahmen 48 Bürger teil. Zwei Stunden lang durchstreifte die Gruppe den Zehlendorfer Kiez. Schwerpunkt war die „Besondere Architektur im Berliner Südwesten“. Durch die Erzählungen der Bürgermeisterin und die Redebeiträge von Fachkundigen wurde die Geschichte jedes ausgewählten Ortes lebendig....

  • Steglitz
  • 09.06.18
  • 48× gelesen
Politik

Stadträte mit Sprechstunde

Steglitz-Zehlendorf. Die Stadträtin für Jugend und Gesundheit, Carolina Böhm, lädt am Donnerstag, 14. Juni, zur Bürgersprechstunde ein. Sie findet von 16 bis 18 Uhr in der Jugendfreizeiteinrichtung Wichurastraße 53 statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine Terminreservierung unter ¿902 99 60 01 erforderlich. Ebenfalls am 14. Juni bietet Frank Mückisch, Stadtrat für Bildung, Kultur, Sport und Soziales, eine Bürgersprechstunde an. Sie findet von 14 bis 16 Uhr im Kommunikationszentrum am...

  • Steglitz
  • 08.06.18
  • 0× gelesen
Bauen

Bauherrenpreis auch im Bezirk?

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt soll 2019 erstmals einen Bauherrenpreis ausloben. Dafür setzen sich die Fraktionen von CDU und FDP in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung ein. Mit dem Preis soll das besondere Engagement von Bauherren im Bezirk gewürdigt werden, wenn diese sich besonders bei der Ideenfindung, der Finanzierung und der Umsetzung von ortsbildprägenden Bauvorhaben engagieren und zur Pflege des Stadtbildes beitragen. Ein solcher Preis wird schon in anderen Berliner...

  • Steglitz
  • 08.06.18
  • 9× gelesen
Soziales
Gekonnt sausten die Profis vom Berliner Skater-Verein durch die Bowls der neuen Skateanlage.
4 Bilder

Neues Freizeitangebot für Jugendliche
Jetzt hat auch der Altbezirk Steglitz eine Skateranlage

Kenny Schwarz war vor fast genau zehn Jahren einer der Jugendlichen, die auf dem Jugendforum im Rathaus Zehlendorf auf der Suche nach Paten für eine Skateanlage waren. Damals ging er in die 9. Klasse. Am Freitag, 1. Juni, war er nun mit dabei, als auf dem Gelände der Jugendwerkstatt Ostpreußendamm die neu gebaute Anlage eröffnet worden. „Wir mussten noch zum Skaten immer bis zum Oskar-Helene-Heim fahren“, erinnert sich der heute 25-Jährige. Er freue sich daher umso mehr, dass sein Wunsch...

  • Steglitz
  • 08.06.18
  • 65× gelesen
Sport

Führung verspielt

Steglitz. Beim Friedrichshagener SV kamen die Steglitzer am Sonnabend zu einem 2:2-Unentschieden. Damit riss Südwests Siegesserie nach vier Spielen. Vor der Pause schoss Eyserth (27.) den SSC noch in Führung . Allerdings verschliefen die Steglitzer den Anfang der zweiten Hälfte und gerieten durch einen Doppelschlag von Henke (47., 49.) in Rückstand – beide Treffer fielen über rechts. Dass es am Ende noch für einen Punktgewinn reichte, war Altunkemer (73.) und einem zweifelhaften Handelfmeter zu...

  • Steglitz
  • 06.06.18
  • 3× gelesen
Soziales

Lange gewartet auf den Zuschuss

Susanne R. hat im September 2010 erstmals einen Antrag auf Wohngeldzuschuss gestellt. Er wurde vom Wohnungsamt Steglitz-Zehlendorf genehmigt und sie erhielt pünktlich das Geld. Auch 2011 und 2012 klappte die Antragstellung reibungslos. Doch 2013 reagierte das Amt gar nicht mehr. Und obwohl Susanne R. auch in den Folgejahren – zuletzt Ende August 2017 – immer pünktlich die Anträge stellte, geschah nichts. Mehrmals schrieb Susanne R. an die Behörde und bat um Auskunft. Eine Antwort erhielt sie...

  • Steglitz
  • 05.06.18
  • 18× gelesen
Politik
Die SPD will den Hermann-Ehlers-Platz zu einem attraktiven Platz umgestalten.
2 Bilder

Veraltete Pflasterung und ohne Parkbänke
SPD will den Hermann-Ehlers-Platz umgestalten

Die SPD-Fraktion fordert in einem Antrag das Bezirksamt dazu auf, Vorschläge für die Umgestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes zu entwickeln. Dabei sollen die Bürger aufgerufen werden, eigene Ideen einzubringen. Wenn konkrete und realistische Vorschläge vorliegen, soll geprüft werden, ob diese in die Investitionsplanung aufgenommen werden können. Als Begründung für ihren Antrag führt die SPD-Fraktion an, dass der Platz einer der zentralen und großen Plätze im Bezirk ist, der von vielen...

  • Steglitz
  • 04.06.18
  • 26× gelesen
Politik

Roter Tisch zum Charité-Campus

Steglitz. Der Charité Campus Benjamin Franklin ist Thema des Roten Tisches, zu dem der SPD-Abgeordnete Matthias Kollatz-Ahnen am Donnerstag, 7. Juni, 20 Uhr, einlädt. Zum Diskussionsabend hat sich Kollatz-Ahnen den Ärztlichen Direktor der Charité, Professor Ulrich Frei, eingeladen. Mit ihm spricht er über die jüngsten Investitionen und Neuerungen des Campus. In mehreren Bauabschnitten wurden und werden Operationssäle grundlegend modernisiert. Weitere große Investitionen sind im Bettenbereich...

  • Steglitz
  • 04.06.18
  • 91× gelesen
Umwelt
Einer der drei Betonkübel in der Drakestraße. Die Bürgerstiftung möchte ihn am Aktionstag neu bepflanzen.

Anpacken für den Kiez
Am Aktionstag „Berlin Machen“ wird auch in Steglitz aufgeräumt

Am Sonnabend, 9. Juni, kümmern sich die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf sowie Anwohner aus dem Kiez Drakestraße um die Pflanzkübel in der Straße. Die Stiftung beteiligt sich damit am BERLIN MACHEN-Aktionstag des Vereins wirBERLIN. Er ruft dazu auf, am 8. und 9. Juni das Wohnumfeld zu verschönern. „Anpacken für Berlin“ heißt das Motto des Aktionstages. Und „Anpacken“ das können die Freunde und Mitstreiter der Bürgerstiftung. Seit 2013 haben sie jedes Jahr eine Aktionsgruppe...

  • Steglitz
  • 02.06.18
  • 24× gelesen
Bauen
Die Arbeitsplattform für den Umbau des Kreisels zum Wohnturm.
2 Bilder

Bald wieder freie Fahrt

Steglitz. Eine 30 x 20 Meter große Schwerlastbühne wird derzeit über der Schloßstraße errichtet. Sie soll während des Umbaus des Kreisel-Hochhauses zum Wohnturm als Arbeitsplattform dienen. So kann der Verkehr trotz Baumaßnahme weitgehend ungehindert fließen. Mit Fertigstellung des Bauwerkes soll es keine großen Beeinträchtigungen des Verkehrs in diesem Bereich geben, versicherte Jürgen Kutz, vom Vorstand des Bauherrn.

  • Steglitz
  • 31.05.18
  • 84× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Filialleiterin Sabine Schirdewahn, ihre 28 Kollegen und ROSSMANN-Bezirksleiterin Ulrike Matziol freuen sich, die Kundschaft im neuen Drogeriemarkt an der Schloßstraße begrüßen zu können.
14 Bilder

Rossmann: Neueröffnung an der Schloßstraße 95

Am 31. Mai hat der Drogeriemarkt ROSSMANN seine neue Verkaufsstelle in der Schloßstraße 95 eröffnet. Auf einer großzügig gestalteten Verkaufsfläche von mehr als 800 Quadratmetern, die sich über zwei Etagen erstreckt, wird dem Kunden ein sowohl in Breite als auch Tiefe überzeugendes Sortiment mit Schwerpunkten bei Haar- und Körperpflege, dekorativer Kosmetik, Parfüm, Babynahrung und -pflege, Hygieneprodukten sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln geboten. Seit Jahren erfolgreich ist...

  • Steglitz
  • 31.05.18
  • 529× gelesen
Politik

Radfahrstreifen und Bus- und Radspur
SPD will das Radfahren auf der Birkbuschstraße sicherer machen

Auf der Birkbuschstraße sollen Radfahrer sicherer fahren können. Dafür setzt sich die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein. Bislang sind die Radfahrstreifen zwischen Siemensstraße und Schützenstraße noch nicht lückenlos. Fehlende Stücke möchte die SPD-Fraktion in beiden Fahrtrichtungen ergänzen. Zudem sollen zwischen Wolfensteindamm und Schützenstraße Fahrspuren für Busse und Radfahrer mit  einer Mindestbreite von 4,50 Meter angelegt werden. In diesem Zusammenhang...

  • Steglitz
  • 31.05.18
  • 12× gelesen
Kultur

United-Big-Band gewinnt Jazzpreis

Steglitz-Zehlendorf. Die United Big Band aus Steglitz-Zehlendorf ist bei der 16. Bundesbegegnung Jugend jazzt vom 10. bis 12. Mai mit dem „Jazzpreis des Deutschen Musikrats und der Hansahaus-Studios Bonn“ ausgezeichnet worden. Der Preis ist verbunden mit einer zweitägigen CD-Produktion plus Edit- und Mix-Tage in den Hansahaus-Studios Bonn. Das Ensemble unter Leitung von Martin Burggaller und Martin Krümmling gehörte zu den 14 Nachwuchs-Bigbands aus ganz Deutschland, sie sich in Frankfurt am...

  • Steglitz
  • 31.05.18
  • 9× gelesen