Steglitz - Sonstiges

Beiträge zur Rubrik Sonstiges

Lesung über Tabuthemen

Steglitz. Die Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und Buchautorin Yael Adler ist am Donnerstag, 16. Dezember, um 18.30 Uhr zu Gast in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Sie liest aus ihrem Buch „Darüber spricht man nicht“. Darin schreibt sie über alles was ihre Patienten tabu und peinlich ist, wie Inkontinenz, Erektionsstörungen, Unfälle mit Sexspielzeug und Körpergeräusche jeglicher Art. Die Teilnahme an der kostenfreien Veranstaltung ist nur nach Anmeldung unter...

  • Steglitz
  • 09.12.21
  • 10× gelesen

Täglich ein Türchen mit Musik

Steglitz. Jeden Tag des Advents mit einem Orgelstück beginnen oder auch enden – das machen die zehn Organisten aus dem Kirchenkreis möglich. Mit 24 Orgelstücken zum Advent läuten sie das Orgeljahr im Kirchenkreis Steglitz ein. Täglich kann man sich mit drei bis fünf Minuten Orgelmusik durch den Advent führen lassen. Der Adventskalender kann auf www.kirchenkreis-steglitz.de/adventskalender-abo aboniert werden. Dann gibt es an jedem Tag im Advent per E-Mail eine klangliche Überraschung....

  • Steglitz
  • 26.11.21
  • 17× gelesen
Steinmetz Andreas Broszat an einem von ihm gestalteten Grabstein. Solch aufwendige Aufträge sind jedoch selten geworden.
3 Bilder

Ein kleines Denkmal zur Erinnerung:
Steinmetz Andreas Broszat betreibt eines der ältesten Handwerke der Welt

Der Monat November steht im Zeichen der Trauer und des Erinnerns. Mit dem Totensonntag, der in diesem Jahr auf den 21. November fällt, endet die Reihe der Gedenktage im November. Einer, der das ganze Jahr von berufswegen mit Trauer und Gedenken zu tun hat, ist Andreas Broszat. Er ist Steinmetz für Grabsteine und seit fast 15 Jahren Geschäftsführer des alteingesessenen Steinmetzbetriebes Kinze, am Friedhof Bergstraße. Das Handwerk des Steinmetzes ist eines der ältesten in der Geschichte der...

  • Steglitz
  • 19.11.21
  • 65× gelesen

Musiktrödel in der Bibliothek

Steglitz. Am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. November, veranstaltet der Musikbereich der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, jeweils von 12 bis 18 Uhr wieder einen Musiktrödel. Das Angebot reicht von Musik-Fachbüchern, Noten und CDs bis zu Schallplatten und CD-Leerhüllen. Für eine Spende von mindestens einem Euro pro Stück lässt sich die eine oder andere Rarität ergattern. Der Erlös kommt den Bibliotheken der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf zugute. KaR

  • Steglitz
  • 18.11.21
  • 24× gelesen

Gymnasium Steglitz informiert

Steglitz. Das Gymnasium Steglitz, Heesestraße 15, bietet am Dienstag, 23. November, 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung für Eltern von Viertklässlern an. Sie wird zugleich per Livestream übertragen. Fragen können über den Chat gestellt werden. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung auf www.gymnasiumsteglitz.de möglich. Sollte die Anzahl der Interessenten die Platzanzahl übersteigen, richtet die Schule eine zusätzliche Veranstaltung um 18 Uhr an. Weitere Infos unter Telefon 93 95 19 37....

  • Steglitz
  • 16.11.21
  • 20× gelesen
Vom einstigen Jugendstil-Charme ist in der Schwimmhalle des Stadtbades Steglitz nicht mehr viel übrig. Die Umkleidekabinen wurden herausgerissen.
11 Bilder

Verlassen, verfallen, doch nicht vergessen
Vier Interessenten wollen das Stadtbad Steglitz an der Bergstraße wieder mit Leben füllen

Sogenannte „Lost Places“ also „verlorene Orte“ gibt es einige in Berlin. Obwohl es verlassene und oft verfallene Gebäude sind, geht von so manchem eine gewisse Faszination aus. In Steglitz-Zehlendorf zählen zu den bekanntesten die ehemalige Lungenklinik Heckeshorn, das einstige Institut für Anatomie und inzwischen auch das Stadtbad Steglitz in der Bergstraße. Diese Orte wecken nicht nur bei Abenteuerlustigen die Neugier: Was verbirgt sich hinter den alten Gemäuern? Gibt es für sie noch eine...

  • Steglitz
  • 12.10.21
  • 251× gelesen

Impfangebot im Boulevard Berlin

Steglitz. Im Einkaufszentrum Boulevard Berlin, Schloßstraße 10, wird noch bis Dienstag, 12. Oktober, täglich von 10 bis 19 Uhr gegen Corona geimpft. Die Impfstation befindet sich am Ausgang zum Harry-Breslau-Park. Zur Verfüung steht der Impfstoff Moderna. Auch Kinder können sich impfen lassen. Bis zum Alter von 15 Jahren muss ein Erziehungsberechtigter dabei sein. Junge Menschen ab 16 Jahren benötigen einen Aufklärungsbogen, der von einem Erziehungsberechtigten unterzeichnet ist. KaR

  • Steglitz
  • 30.09.21
  • 8× gelesen

Die Schwimmhalle Finckensteinallee öffnet wieder

Lichterfelde. Die Schwimmhalle Finckensteinallee, Finckensteinallee 73 ist wieder ab Montag, 30. August, geöffnet. Tickets für ein Zeitfenster können online über den Ticketshop www.berlinerbaeder.de/tickets/ erworben werden. Der Zutritt ist nur mit 3G-Nachweis möglich. Schulkinder, die regelmäßig getestet werden, und Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen. Mit dem Start der Hallensaison nehmen die Bäderbetriebe auch ihren Kursbetrieb wieder auf. Der Verkauf erfolgt online und wird...

  • Steglitz
  • 27.08.21
  • 37× gelesen
Die Patmoskirche in Steglitz kann jetzt auf einem digitalen Rundgang erkundet werden.

Kirche digital kennenlernen
Patmos-Gemeinde in Steglitz präsentiert Kirchenraum per 360 Grad-Rundgang

Die Evangelische Patmos-Kirchengemeinde hat zu Pfingsten ein neues Angebot eingeführt: Über eine 360 Grad-Aufnahme können sich Interessierte bequem von zu Hause aus ein Bild des lichtdurchfluteten Kirchenraums machen. Acht Infopunkte geben während des Rundgangs per Audio, Video und Text Auskunft zum Innenleben des modernen Kirchbaus. „Wir wollen Menschen, die nicht von allein zur Tür hereinkommen, einen Blick in unsere Kirche ermöglichen“, sagt Pfarrerin Gabriele Wuttig-Perkowski. Ohne über die...

  • Steglitz
  • 29.05.21
  • 28× gelesen

Richtig aufräumen kann man lernen

Steglitz. Die Stadtbibliothek Steglitz bietet einen kostenfreien Vortrag als live Video-Konferenz mit der zertifizierten Ordnungsberaterin Hannah Cesarz an. Der Aufräumcoach vermittelt am Dienstag, 18. Mai, 16 Uhr, wie man sich nachhaltig von blockierendem Ballast im Zuhause befreien kann. Mehr Informationen auf www.stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de oder unter Telefon 902 99 24 10. Anmeldung zur Videokonferenz ist per E-mail an stadtbibliothek@ba-sz.berlin.de oder in der Bibliothek...

  • Steglitz
  • 11.05.21
  • 14× gelesen
Im Boulevard Berlin gibt es jetzt ein Corona Testzentrum.

Shoppingcenter und Apotheke kooperieren
Boulevard Berlin eröffnet Test-Zentrum

Obwohl in der Schloßstraße bereits eine hohe Dichte an Corona-Schnelltestzentren besteht, konnte ein weiteres großes Test-Zentrum im Boulevard Berlin eingerichtet werden. Ab sofort kann sich jeder hier einmal pro Woche kostenlos mit einem Schnelltest testen lassen. Angeboten werden auch Nachtestungen mittels PCR-Test vor Ort. Eine Besonderheit ist die Spezialisierung auf Kindertests. Hierfür steht Personal zur Verfügung, das speziell durch einen Kinderarzt geschult wurde. Der Betreiber des...

  • Steglitz
  • 21.04.21
  • 695× gelesen

Blut spenden an Ostern

Steglitz. Trotz der schwierigen Pandemie-Lage ist rund um die Ostertage das Blutspenden möglich und dringend notwendig. Deshalb richtet der DRK-Blutspendedienst Sondertermine ein. So kann am Gründonnerstag, 1. April von 13 bis 18 Uhr, im Hotel Steglitz International, Albrechtstraße 2, und am Ostersonnabend, 3. April, von 9 bis 13 Uhr, beim DRK-Blutspendedienst Berlin, Hindenburgdamm 30 A, Blut gespendet werden. Dazu muss jedoch jeder Blutspender einen Termin auf...

  • Steglitz
  • 30.03.21
  • 10× gelesen

Schüler verlegen Stolperstein

Lichterfelde. Am Freitag, 9. Oktober, haben Schüler des Willi-Graf-Gymnasiums vor dem Haus der Vionvillestraße 15 einen Stolperstein verlegt. Mit diesem Stein soll an den ehemaligen Schüler der Schule, Hans Neustätter, erinnert werden, der hier mit seiner Familie bis 1939 wohnte. Neustätter wurde 1942 in Auschwitz ermordet. Die Stolpersteinverlegung wurde von der Arbeitsgemeinschaft „Schule ohne Rassismus“ am Willi-Graf-Gymnasium unter Leitung von Rahel Gersch in Zusammenarbeit mit dem...

  • Steglitz
  • 10.10.20
  • 59× gelesen
Hier landet der neue Christoph 31 am Benjamin Franklin Krankenhaus.

Neuer Rettungs-Heli über Steglitz

Steglitz. Der Rettungshubschrauber Christoph 31 fliegt seit Jahren das Benjamin Franklin Klinikum an. Seit Ende Juli ist ein neuer Helikopter unterwegs. Der neue Gelbe ist mit modernster Instrumententechnik ausgestattet. Außerdem soll der Hubschrauber etwas leiser fliegen als die Vorgängermaschine. Äußerlich ist für den Laien kaum ein Unterschied festzustellen. Lediglich die Bezeichnung gibt einen Hinweis: Der neue Christoph 31 trägt jetzt die Bezeichnung EC H135 P3, der Vorgänger hatte die...

  • Steglitz
  • 06.08.20
  • 259× gelesen

Von der Schulter bis zum Fuß

Steglitz. Die Vivantes Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) GmbH hat am 1. Juli eine ambulante Praxis an der Siemensstraße 72 übernommen, die auf orthopädische Erkrankungen und Unfallverletzungen spezialisiert ist. Das neue MVZ Steglitz kooperiert mit dem Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum. Das ermöglicht eine eng ineinandergreifende Behandlung und ist wichtig für Patienten, die langfristig ambulant und stationär betreut werden müssen. Das MVZ Steglitz ist der 13. MVZ-Standort von Vivantes in...

  • Steglitz
  • 18.07.20
  • 41× gelesen

Kummer-Nummer macht Urlaub

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus ist vom 2. bis 10. Juli 2020 nicht zu erreichen. Die nächste telefonische Sprechstunde findet am Montag, 13. Juli, von 15-17 Uhr statt. Kontakt unter Telefon 23 25 28 37 oder per E-Mail an hilfe@kummer-nummer.de.  csell

  • Steglitz
  • 02.07.20
  • 47× gelesen

Wettbewerb zu Wildbienen & Co.

Berlin. Noch bis 31. Juli läuft die bienenfreundliche Pflanzaktion „Wir tun was für Bienen!“. Bei diesem Wettbewerb registrieren sich die Teilnehmer online auf www.wir-tun-was-fuer-bienen.de und teilen schon während der Wettbewerbsphase ihre Bilder von der noch nicht umgestalteten Fläche und von den anschließenden Aktivitäten im Garten. Der Wettbewerb geht auf eine Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt zurück. csell

  • Steglitz
  • 23.06.20
  • 46× gelesen

Blutbedarf steigt sprunghaft an

Lichterfelde. Blutspenden sind in der Coronakrise wichtiger denn je. Wie der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost mitteilt, ist mit den Lockerungen nach dem Shutdown der Blutbedarf in den Kliniken sprunghaft angestiegen. Daher sind gesunde Menschen ab 18 Jahren aufgerufen, jetzt Blut zu spenden. Unter anderem kann man im Institut für Transfusionsmedizin, Hindenburgdamm 30 A, Blut und Plasma spenden. Die Öffnungszeiten der Blutspende sind derzeit montags von 8 bis 12 Uhr sowie mittwochs und freitags...

  • Steglitz
  • 18.05.20
  • 107× gelesen
Beim Telefondienst im Gesundheitsamt wird auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes unter den Mitarbeitern geachtet.
2 Bilder

Therapeuten im Telefondienst
Gesundheitsamt Steglitz-Zehlendorf arbeitet auf Hochtouren

Das Gesundheitsamt des Bezirks hat aufgrund der Corona-Krise seine Arbeit komplett umgestellt. Unter anderem wurde eine Hotline eingerichtet. In einem Newsletter gibt Stadträtin Carolina Böhm einen Einblick, welche Herausforderungen die Mitarbeiter des Gesundheitsamt derzeit zu bewältigen haben. „Derzeit sind im Gesundheitsamt insgesamt mehr als 70 Kollegen an sechs Tagen in der Woche in zwei Schichten rund um Corona im Einsatz. Die Tendenz ist steigend“, informiert Böhm. Für die Arbeit an den...

  • Steglitz
  • 20.04.20
  • 894× gelesen

Kein Bürgeramt im Einkaufscenter

Steglitz. Im Forum Steglitz wird es kein mobiles Bürgeramt geben. Der zuständige SPD-Stadtrat Michael Karnetzki wies damit einen Bericht der Berliner Morgenpost von Anfang des Jahres zurück. Danach sollte laut Centermanagerin Luisa Lorentz-Leder im Einkaufscenter an der Schloßstraße nach dem umfangreichen Umbau eine solche Service- Einrichtung des Bezirksamtes eröffnen. Der Linke-Bezirksverordnete Mathias Gruner hatte aufgrund des Berichts eine schriftliche Anfrage an den Stadtrat gestellt und...

  • Steglitz
  • 18.04.20
  • 57× gelesen
Menschenleere im Italienischen Garten ... ungewohnt und gespenstisch. Die Besucher fehlen.
4 Bilder

Der Frühling kommt nach Hause
Botanischer Garten lädt zum Foto-Spaziergang ein

Jetzt, wo der Frühling sich in seiner besten Form zeigt und es überall zu blühen anfängt, fällt es um so schwerer, zu Hause zu bleiben. Bei einem kurzen Spaziergang durch den Park kann man zwar beobachten, wie die Knospen sprießen. Aber im Botanischen Garten findet der Frühling 2020 hinter verschlossenen Türen statt. Wegen der Corona-Pandemie muss der Botanische Garten für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben. Damit die Freunde des Botanischen Gartens aber nicht verpassen müssen, wie...

  • Steglitz
  • 12.04.20
  • 329× gelesen

Weitere Einschränkungen
Das Straßen- und Grünflächenamt arbeitet im Notbetrieb

Wegen der vorbeugenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus ist das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks nur zeitweise besetzt. Die Arbeitsfähigkeit sei stark eingeschränkt, teilt das Bezirksamt mit. Es gibt aber einen Notdienst. Unangemeldete Besuche im Dienstgebäude des Straßen- und Grünflächenamtes, Hartmansweilerweg 63, in Zehlendorf sind derzeit nicht möglich. Wer ein persönliches Gespräch führen möchte, meldet sich beim Fachbereich Tiefbau unter Telefon 902 99 77 71 und per E-Mail...

  • Steglitz
  • 30.03.20
  • 124× gelesen

Vinyl-Bar für Platten-Fans

Steglitz. An Fans alter Tonträger richtet sich ein neuer Service der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Ab 2. März gibt es im Musikbereich der Bibliothek eine Vinyl-Bar. Hier steht ein Plattenspieler mit Digital-Rekorder bereit. Damit können Besucher ihre mitgebrachten LPs oder Singles auf einem USB-Stick speichern. Was dabei unbedingt eingeplant werden sollte: das Digitalisieren dauert genau so lange wie das Abspielen der Platten. Um sich das Warten zu verkürzen, bietet die...

  • Steglitz
  • 29.02.20
  • 42× gelesen

Verbindung über Campus Benjamin Franklin gekappt
Anwohner und Radfahrer wünschen sich Weg über Campus Benjamin Franklin zurück

Seit einigen Wochen ist die Paul-Schwarz-Promenade am Teltowkanal wieder durchgehend passierbar. Die Sperrung wegen des Neubaus des Hubschrauberlandeplatzes am Charité Campus Benjamin Franklin konnte aufgehoben werden. Der Landeplatz ist fertig. Allerdings wurde nun auch der Weg über das Klinikgelände wieder dichtgemacht. Anwohner und Radfahrer hatten sich an diese Verbindung zwischen dem Klinikgelände und dem Bäkepark gewöhnt. Sie empfanden den Weg als sehr nützlich, vor allem weil Radfahrer...

  • Steglitz
  • 25.02.20
  • 123× gelesen
  • 1
  • 1

Beiträge zu Sonstiges aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.