Steglitz - Sonstiges

Beiträge zur Rubrik Sonstiges

Dieses kaputte Drehkarussel auf dem Spielplatz Döhlauer Pfad wird durch ein neues ersetzt.
3 Bilder

Kaputte Spielgeräte und ungepflegter Zustand
Das Bezirksamt will den Indianer-Spielplatz am Döhlauer Pfad endlich erneuern

Im Sommer 2011 wurde der Spielplatz Döhlauer Pfad eröffnet. Das Spielparadies im Indianerstil zählte zu den schönsten und beliebtesten im Bezirk. Seit 2018 häufen sich die Beschwerden von Anwohnern und Nutzern wegen des zum Tel schlechten Zustandes und der. Was die Grünpflege angeht, ist der Rasen inzwischen gemäht worden. In der Regel finden laut der zuständigen Stadträtin Maren Schellenberg (B'90/Grüne) auf den Spielplätzen des Bezirks im Jahr zwei bis drei Pflegedurchgänge...

  • Steglitz
  • 05.10.19
  • 55× gelesen

Stadtbad Lankwitz öffnet wieder

Lankwitz. Die Berliner Bäder-Betriebe haben am 29. September die Freibadsaison beendet und die Hallensaison eingeläutet. Ab 4. Oktober öffnet das Stadtbad Lankwitz in der Leonorenstraße 39 nach abgeschlossener Betonsanierung (Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 8-22, Sa/So 9-22 Uhr). Die Schwimmhalle in der Finckensteinallee hat schon wieder geöffnet (Öffnungszeiten: Mo, Di, Do und Fr 6.30-22, Mi 13-22, Sa/ So 8-17 Uhr). Am 3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit ist von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Weitere...

  • Steglitz
  • 30.09.19
  • 122× gelesen

Seltenen Pilz entdeckt

Lichterfelde. Im Botanischen Garten ist ein seltener Pilz gefunden worden. Der Queradriger Milchling (Lactarius acerrimus) wurde von Pilzberater Hansjörg Beyer im Arboretum des Botanischen Gartens entdeckt. Die Art ist in Norddeutschland sehr selten und je nach Region sogar vom Aussterben bedroht. In Berlin ist der Pilz bisher noch nicht aufgetaucht. Die Art war bisher in der Checkliste der Deutschen Gesellschaft für Mykologie noch nicht verzeichnet. Die Art kommt auf basischen, frischen bis...

  • Steglitz
  • 20.09.19
  • 47× gelesen

Als Dankeschön einen Eisgutschein

Steglitz. Auf einen Eisgutschein können sich alle Blut- und Plasmaspender freuen, die im August im Institut für Transfusionsmedizin im Hindenburgdamm 30A, zum Spenden kommen. Bis zum 30. August vergibt der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost dieses Dankeschön an jeden Spender, um die Blutspende von gesunden Mitmenschen zu würdigen, die trotz Sommerzeit mithelfen, das genügend Blutpräparate zur Verfügung stehen. Gerade nach der Urlaubszeit sind Blutspenden dringend nötig, um die Versorgung...

  • Steglitz
  • 12.08.19
  • 20× gelesen
Anzeige
4 Bilder

Vollzeit oder Teilzeit:
DAUERNACHTWACHE (m/w/d) in der Altenpflege von Pflegeheim gesucht

Freuen Sie sich auf eine zukunftssichere Anstellung in einem etablierten, traditionsreichen Familienunternehmen, Teilzeit oder Vollzeitsehr attraktive Verdienstmöglichkeiten (mehr als Tarif und AVR)mindestens 28 Tage Urlaub (der gesetzliche Mindestanspruch liegt bei 24 Tagen)Prämiensystemkostenloses Frühstückein modernes Arbeitsumfeld und ein engagiertes, motiviertes Leitungsteamein familiäres Arbeitsklima mit wertschätzender Führungskulturarbeitgeberfinanzierte Weiterbildungsmöglichkeiten...

  • Steglitz
  • 07.08.19
  • 39× gelesen
Anzeige
3 Bilder

Verstärken Sie unser Team als
PFLEGEFACHKRAFT im Wohnbereich „Junge Pflege“ (14 Bewohner)

Aktuell suchen wir eine Pflegefachkraft für den Wohnbereich „Junge Pflege“ (14 pflegebedürftige Bewohner zwischen 25 und 60 Jahren)Freuen Sie sich auf » eine unbefristete Anstellung in einem etablierten, traditionsreichen Familienunternehmen, Teilzeit oder Vollzeit möglich » sehr attraktive Verdienstmöglichkeiten (mehr als Tarif und AVR) » Weihnachtsgeld » Prämie » kostenloses Frühstück bzw. Abendbrot » ein familiäres Arbeitsklima mit wertschätzender Führungskultur »...

  • Steglitz
  • 11.07.19
  • 397× gelesen
Anzeige
4 Bilder

Verstärken Sie unser Team als
PFLEGEFACHKRAFT im Wohnbereich „50 plus“

Aktuell suchen wir eine Pflegefachkraft für den Wohnbereich „50 plus“ (38 pflegebedürftige Bewohner ab 50 Jahren). Freuen Sie sich auf » eine unbefristete Anstellung in einem etablierten, traditionsreichen Familienunternehmen, Teilzeit oder Vollzeit möglich » sehr attraktive Verdienstmöglichkeiten (mehr als Tarif und AVR) »  Weihnachtsgeld » Prämie » kostenloses Frühstück bzw. Abendbrot » ein familiäres Arbeitsklima mit wertschätzender Führungskultur » entbürokratisierte...

  • Steglitz
  • 11.07.19
  • 214× gelesen
Anzeige
6 Bilder

KOMM IN UNSER TEAM
EXAMINIERTER ALTENPFLEGER, PFLEGEFACHKRAFT, GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER (m/w/d)

Das SANATORIUM WEST in Berlin-Lankwitz bietet 180 Pflegebedürftigen verschiedener Altersgruppen und aller Pflegegrade ein liebevolles Zuhause und kompetente Intensiv- und Schwerstpflege: Pflege für Menschen ab 20 Jahren und ab 50 Jahren, Demenz, Wachkoma und palliative Pflege. Eine fest angestellte Heimärztin sorgt für medizinische Betreuung. Wir umsorgen 122 pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade und suchen für unsere Wohnbereiche PFLEGEFACHKRAFT (m/w/d) in Vollzeit, Teilzeit,...

  • Steglitz
  • 08.07.19
  • 79× gelesen

Café macht Sommerpause

Steglitz. Das Café „Kaf'fee“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, geht in die Sommerpause. Es ist vom 1. bis 27. Juli geschlossen. KaR

  • Steglitz
  • 28.06.19
  • 14× gelesen
Im Sommerbad am Insulaner ist zur Zeit das Nichtschwimmerbecken gesperrt.

Ausfall mehrerer Pumpen
Nichtschwimmerbecken im Sommerbad am Insulaner gesperrt

Wer in diesen Tagen einen Familienausflug in das Bad am Insulaner plant, muss mit erheblichen Einschränkungen rechnen. Im Nichtschwimmerbecken ist das Planschen und Baden derzeit nicht möglich. Es steht nur das Schwimmer- und Sprungbecken zur Verfügung. Das Becken, in dem sich auch die Wasserrutsche befindet, ist seit Wochen gesperrt. Der Grund dafür sei der Ausfall mehrerer Pumpen, die für sauberes Wasser sorgen, teilt Berliner Bäder-Sprecher Matthias Oloew auf Anfrage der Berliner...

  • Steglitz
  • 24.06.19
  • 685× gelesen
Der DRK-Blutspendedienst feiert den ersten Geburtstag des Karl-Landsteiner-Haus am Hindenburgdamm mit einer Gesundheitswoche.

Institut für Transfusionsmedizin eröffnete vor einem Jahr
Der DRK Blutspendedienst veranstaltet zum Geburtstag eine Gesundheitswoche

Vor gut einem Jahr wurde das Karl-Landsteiner-Haus im Hindenburgdamm 30A als Standort des Berliner Instituts für Transfusionsmedizin des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost eröffnet. Das Jubiläum wird mit einer Gesundheitswoche gefeiert. Im ersten Jahr hat das DRK-Team am neuen Instituts- und Spendenstandort über 8000 Blut-, Plasma- und Thrombozytenspenden zur Versorgung der Berliner entgegengenommen. Allein in Berlin und Brandenburg benötigt der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost an jedem Tag rund...

  • Steglitz
  • 10.05.19
  • 55× gelesen

Das Beste kommt zum Schluss

Steglitz. Die Sommerbäder im Bezirk, das Sommerbad am Insulaner und das Spucki in Lichterfelde, gehören zu den letzten Berliner Bädern, die in diesem Sommer öffnen. Am 1. Juni ist es soweit und es kann hier angebadet werden. Das Strandbad Wannsee öffnet dagegen traditionell am Karfreitag, also schon am 19. April. Informationen zu den Öffnungszeiten aller anderen Berliner Sommerbäder gibt es auf www.berlinerbaeder.de. KaR

  • Steglitz
  • 18.04.19
  • 34× gelesen
Angelika McLarren und Karen Lau (beide Bürgerstiftung) und die Anwohnerinnen Brigitte Knoblich und Monika Solbach freuen sich über die neue Bank auf dem Ehlers-Platz.
5 Bilder

Überfällig und begehrt
Bürgerstiftung und Sparkasse spendieren zwei neue Sitzgelegenheiten

„Was länge währt wird schließlich gut“, sagte Karin Lau, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf. Sie spielte damit auf den immer wieder geäußerten Wunsch von Anwohnern nach mehr Sitzgelegenheiten an. Nun war es soweit: auf dem Hermann-Ehlers-Platz und in der Schloßstraße gibt es jeweils eine neue Bank. Es sitze sich gut auf den Bänken, versicherten Monika Solbach und Brigitte Knoblich, Anwohnerinnen des Hermann-Ehlers-Platzes. Sie gehörten zu den ersten, die darauf...

  • Steglitz
  • 11.04.19
  • 114× gelesen
Die Telekom bezeichnete das Aufstellen von Bücherregalen als "mutwillige Beschädigung" ihrer Telefonzelle. Anwohner hatten das Stadtmöbel an der Rothenburgstraße/Ecke Zimmermannstraße zu einer "Büchertausch-Telefonzelle" erweitert.
2 Bilder

Unverständnis über Verhalten des Kommunikationsunternehmen
Telekom lässt Bücherregale aus Telefonzelle räumen

An der Rothenburger Straße, Ecke Zimmermannstraße erweiterten Anwohner eine Telefonzelle um Regale mit Büchern – und bekamen Ärger. Die Telekom als Eigentümerin der Zelle sah darin eine „Beschädigung“ und ließ die „Büchertausch-Telefonzelle“ räumen. „Wegen mutwilliger Beschädigung geschlossen“ stand bis vor einer Woche an der mit rot-weißem Plastikband versperrten Zelle. Das bedauerten die Nachbarn sehr. Denn von „mutwilliger Beschädigung“ zu sprechen, sei doch ziemlich übertrieben. Die...

  • Steglitz
  • 14.03.19
  • 333× gelesen
  •  1
  •  1
Anzeige

Verstärken Sie unser Team als
KÜCHENHILFE (M/W) ab sofort in Vollzeit

Die RESIDENZ DAHLEM, idyllisch im grünen Villenviertel Berlin-Dahlem gelegen, bietet 137 pflegebedürftigenMenschen aller Pflegegrade liebevolle, kompetente Betreuung und ein behagliches, gepflegtes Zuhause. Unsere Spezialisierungen konzentrieren sich auf Demenz, Morbus Parkinson und geriatrisch-palliative Pflege. Ihre Aufgaben bei uns » Zubereiten und Anrichten von Speisen » Unterstützen beim Spülen » Servicetätigkeiten im Speiseraum und in den Wohnbereichen » Spaß daran, für interne...

  • Steglitz
  • 14.03.19
  • 46× gelesen
Auf dem Grabstein wurden fast alle Bronze-Buchstaben entfernt.
2 Bilder

Tatort Friedhof
Buntmetalldiebe klauen immer wieder Buchstaben von Grabsteinen

Als Dagmar W. zum zehnten Todestag ihres Mannes sein Grab auf dem Friedhof Bergstraße besuchte, war sie schockiert: Fast alle Bronze-Buchstaben des Grabsteins waren gewaltsam entfernt worden. Die Steglitzerin, die ihren vollen Namen lieber nicht genannt haben möchte, ist nicht die Einzige, der das passiert ist. Immer wieder sind auf Friedhöfen Buntmetall-Diebe unterwegs. „Wir müssen uns leider mit diesem Thema schon seit vielen Jahren beschäftigen“, sagt die für die Friedhöfe zuständige...

  • Steglitz
  • 05.02.19
  • 92× gelesen

Verwaltung bleibt geschlossen

Steglitz-Zehlendorf. Wegen einer Personalversammlung bleiben die Einrichtungen der Bezirksverwaltung am Mittwoch, 21. November, bis 14 Uhr geschlossen. Auch die drei Bibliotheken in Steglitz-Zehlendorf bleiben an diesem Tag zu. KaR

  • Steglitz
  • 14.11.18
  • 4× gelesen
Jürgen Grenz hat mit der Stiftung GuteTat.de eine erfolgreiche Vermittlungsbörse für ehrenamtliche Tätigkeiten ins Leben gerufen. Auch sie ist in der Stiftungswoche mit dabei.
2 Bilder

Die 9. Berliner Stiftungswoche informiert über ehrenamtliches Engagement

Der April ist eine Zeit für Engel. Denn vom 17. bis 27. April zeigt die 9. Berliner Stiftungswoche zahlreiche Beispiele dafür, was diese Gesellschaft trotz aller Widersprüche zusammenhält: freiwilliges Engagement und gelebte Solidarität. Unter der Schirmherrschaft von Daniela Schadt, Journalistin und Lebenspartnerin des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck, stellen mehr als 100 Stiftungen sich und ihre aktuellen Projekte vor. Eine davon ist die Stiftung GuteTat.de, die den Mythos Engel...

  • Mitte
  • 04.04.18
  • 282× gelesen
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 681× gelesen
Professor Dr. Matthias Schmidt leitet das Projekt „Refugees welcome“ an der Beuth-Hochschule.
2 Bilder

"Refugees welcome": Die Beuth-Hochschule für Technik begleitet junge Flüchtlinge ins Studium

„Wir schaffen das“ – mit diesen Worten warb Angela Merkel im August 2015 mitten in der Flüchtlingskrise für die Idee einer Willkommenskultur in Deutschland. „Du schaffst das“ ist das entsprechende Motto des Projekts „Refugees welcome“ der Beuth-Hochschule für Technik – eine gesellschaftliche Aufmunterung, die sich konkret an Flüchtlinge richtet, die hier ein Studium aufnehmen wollen. Damit setzt die Hochschule, an der rund 40 Prozent der Studierenden einen Migrationshintergrund besitzen,...

  • Wedding
  • 28.02.18
  • 789× gelesen
Newroz Yildiz und Bettina Winkelmann arbeiten gemeinsam für ihren Kiez rund um den Letteplatz.
3 Bilder

Etwas tun statt nur zu meckern: Anwohner gestalten in Quartiersräten ihr Umfeld

„Für mich war es ein bisschen wie die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln“, sagt Bettina Winkelmann schmunzelnd. Die „Urberlinerin“ lebt seit sechs Jahren im Lettekiez und engagiert sich seit einigen Monaten im dortigen Quartiersrat. „Aufgewachsen bin ich in der Reinickendorfer Sommerstraße“, erzählt sie. Dann habe sie 45 Jahre in Augsburg verbracht, dort eine Familie gegründet und als Reisebegleiterin gearbeitet. „ Durch meinen Beruf habe ich den Kontakt zu Berlin nie verloren – und nach meiner...

  • Borsigwalde
  • 07.02.18
  • 157× gelesen
Die Datteltäter: Farah Bouamar, Marcel Sonneck, Hibat Khelifi, Fiete Aleksander, Younes Al Amayra.

Mit Satire gegen Vorurteile: Die Datteltäter veröffentlichen ihre Videos auf Youtube

Weddinger Altbau, erster Stock. Der Name auf dem Klingelschild verrät wenig: Datteltäter e.V. Dahinter aber verbirgt sich eine Wohnung, in der das kreative Chaos zu Hause ist. Ein Hochbett, Umzugskisten, ein Schreibtisch mit Monitor. Younes Al Amayra, einer von insgesamt sieben Datteltätern wirkt unruhig. Wie an jedem Freitag wird gleich das neue allwöchentliche Youtube-Video der Satire-Truppe online gestellt: „Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich die Resonanz entwickelt.“ Sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.01.18
  • 1.206× gelesen

Nach den Stürmen gilt weiter Wachsamkeit

von Karla Rabe Nach den schweren Stürmen „Xavier“ und „Herwart“ ist die Gefahr in den Parkanlagen und Friedhöfen durch angebrochene Äste in Kronen und umsturzgefährdete Bäume noch nicht gebannt. Das teilt Umweltstadträtin Maren Schellenberg mit. „Erfreulicherweise sind keine Anlagen und Friedhöfe mehr gesperrt. Die Hauptwege können wieder genutzt werden, sollten aber keinesfalls verlassen werden“, informiert Schellenberg. Es gelte nach wie vor, dass die örtlich angebrachten Warnhinweise...

  • Steglitz
  • 16.11.17
  • 10× gelesen
Nicht alle Straßen und Gehwege dürfen im Winter mit Maschinen geräumt werden.

Winterdienst nur per Hand

Steglitz-Zehlendorf. Das Straßen- und Grünflächenamt hat eine aktuelle Liste der Gehwege erstellt, die für eine maschinelle Reinigung im kommenden Winter ungeeignet. Die sogenannte Negativliste ist im Amtsblatt für Berlin Nr. 28 veröffentlicht worden. Jährlich gibt das Straßen- und Grünflächenamt Steglitz-Zehlendorf die Straßen beziehungsweise Straßenabschnitte bekannt, deren Gehwege gemäß Pragraf 35 Abs. 6 der Straßenverkehrsordnung nicht mit schweren Maschinen zur winterlichen Reinigung...

  • Steglitz
  • 18.10.17
  • 254× gelesen

Beiträge zu Sonstiges aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.