Ausstellung mit Besucherrekord

Steglitz.Die Fotoausstellung "Geheim! Die Stasi fotografiert Steglitz und Zehlendorf" in der Schwartzschen Villa ist mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Vom 17. Oktober bis zum 11. November haben 3185 Besucher die Fotos angeschaut, die in den 50er-Jahren bis zur Wende von Stasi-Mitarbeitern in Steglitz und Zehlendorf aufgenommen wurden. Wegen des großen Erfolges ist die Ausstellung im nächsten Jahr, vom 22. März bis zum 18. Juni noch einmal im Heimatmuseum Zehlendorf zu sehen.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden