Ehrung engagierter Jugendlicher

Steglitz-Zehlendorf. Jedes Jahr werden im Bezirk Jugendliche für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Bis zum 22. Mai können wieder Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 24 Jahren für die Auszeichnung vorgeschlagen werden.

Ob der Kumpel, der in seiner Freizeit im Altersheim um die Ecke hilft, der Mitschüler, der nach der Schule ehrenamtlich Nachhilfe gibt oder die Freundin, die sich für finanziell benachteiligte Kinder einsetzt - jeder kennt wahrscheinlich den einen oder anderen Jugendlichen, der das Zeug zum Bezirkshelden hat. Auf der Suche nach solchen Helden des Alltags ist das Kinder- und Jugendbüro auf Vorschläge angewiesen. Bis zum 22. Mai können Vorschläge eingereicht werden. Eine Jury aus dem Bürgermeister und anderen prominenten Fachleuten wählt die engagiertesten jungen Leute aus, die am 11. Juni bei einer Feier in der Jugendfreizeiteinrichtung Villa Folke Bernadotte, Jungfernstieg 19, geehrt werden.
Alle Vereine, Institutionen, Verbände, Schulen und Privatpersonen sind aufgerufen, ihr Vorschläge bis zum 22. Mai per E-Mail an ehrung@kijub-berlin.de einzureichen.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.