Irre Frühlingsgefühle

Steglitz.Herrlich berauschend, beglückend und dann auch wieder beklemmend können Gefühle sein, die den Menschen im Frühling erfassen. Am Sonnabend, 17. Mai, 20 Uhr gibt es in der Schwartzschen Villa ein Konzert, das sich mit dem Frühling befasst. Es erklingen neu und ungehört arrangierte Songs, eigene Kompositionen des Akkordeonisten Dirk Rave nach Texten von Mascha Kaléko, Kurt Tucholsky, Leo Heller und anderen sowie klassische Chansons. Es singt Sophia Brickwell. Der Eintritt kostet 15, ermäßigt zehn Euro. Karten und Infos unter 0176/63 08 21 81.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.