Klavierkonzert in der Bibliothek

Steglitz. Frühe Meisterwerke von Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven erklingen am Donnerstag, 6. Februar, 18.30 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Die Musikerinnen Ricarda Gnauck am Klavier, Gunhild Hoelscher an der Violine und Doris Laidler-Schüler am Violoncello spielen Klaviertrios. Gunhild Hoelscher und Doris Leidler-Schüler kennen sich schon seit 40 Jahren, als sie gemeinsam im Bundesjugendorchester musizierten. Gemeinsam mit Ricarda Gnauck bilden sie das Trio Cordis und präsentieren zwei Klaviertrios, die von Brahms und Beethoven in jungen Jahren komponiert wurden. Der Eintritt ist frei.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.