Lotto-Mittel für Kultur

Steglitz-Zehlendorf. Rund 9,3 Millionen Euro hat der Stiftungsrat der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin am 27. Februar verteilt. Davon gingen auch fast 1,7 Millionen Euro an Einrichtungen im Bezirk. So erhielt die Rudolf-Steiner-Schule Berlin in Dahlem einen "Zuschuss zur Mitfinanzierung des Neubaus einer Sport- und Mehrzweckhalle" in Höhe von 1 615 000 Euro und die AG Märkische Kleinbahn zur Erneuerung der Schwellensätze für zwei Weichen im Bahnhof Schönow in Zehlendorf 33 500 Euro. 11 500 Euro gab es für das Literarische Colloquium Berlin auf Schwanenwerder als Zuschuss für Veranstaltungen mit Filmvorführungen und Gesprächsrunden anlässlich seines 50-jährigen Bestehens 2013.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden